Angeln in und um Schillig

ashtray

Member
Hallo zusammen,

Ich werde dieses Jahr die ersten Novembertage in Schillig verbringen und möchte dort natürlich auch mal schauen, was die Fische so treiben.

Als alter Süßwasserfischer würde ich mich am liebsten mal an der Nordsee testen. Ich habe jedoch schon gelesen, dass beim Brandungsangeln nicht wirklich was gehen soll, weil der Bereich zwischen Küste und Inseln zu flach wäre .. #d

Nun meine Frage: Wo lohnt sich das Angeln am Meer in der Region? Und: Nach meinem Kentnissstand braucht man für die Küste selbst keine Karten kaufen, stimmt das so?

Danke für die Hilfe,

Grüße aus dem Süden,

Patrik #h
 

Jacky Fan

Grobmotoriker mit Feingefühl
AW: Angeln in und um Schillig

Wilhelmshaven wäre eine Alternative für dich.
Molen und Strände haben wir hier ein paar.
Wattis musste bei Ebbe mit einer Grabeforke selber ausbuddeln.
Für die Küstengewässer brauchst du keinen Zusatzschein, eigentlich gar nichts.
 

Schmokk

Member
AW: Angeln in und um Schillig

Hi,
für die Küste meine ich sollte man nur seinen Perso inne Tasche haben aber sonst nix. Wenn du keinen bock hast auf Würmer buddeln, die kannst du auch im Angelladen in Bockhorn kaufen. Musst nur vorbestellen. Schillig direkt Strand geht mit brandungsausrüstung Recht gut. Wenn du im Netz guckst, sind rechts vom Strand. 2 mohlen. Von da aus gehts auch gut. Viel Spaß und Petri!
 
Oben