Angeln in Schwerin und Umgebung

Aca

Member
Moin,

ich les hier schon ne Weile mit, aber jetzt schreib ich auch mal |bigeyes

Also ich hab dieses Jahr meinen Schein gemacht nachdem ich wieder so richtig Bock bekommen hab auf Angeln seit ich hier in Schwerin wohne ( die ganzen Gewässer machen einen schon wuschig :) ). Früher als Kind und Jugendlicher hab ich viel geangelt, wenn auch nicht legal, aber da hat man(ich) sich seinerzeit nich so den Kopf gemacht, naja...
Ich also meinen Schein gemacht und los und ... nichts.
Zielfisch waren/sind Hecht und Barsch. Im Wesentlichen Spinnen mit Blinker, Spinner, Wobbler - Barsch auch mal Pose mit Taui.
Schweriner See kann man ohne Boot ja komplett knicken.. Ja ich habe kein Boot :c
Ich habs also vom Ufer versucht am Ziegelaußen (Höhe Wickendorf) und am Neumühler(Richtung Sacktannen). Keine Hechte , nur 4 Minibarsche <25cm bei je 4-5 Anläufen a 2-3 Std.
Nach Demen gefahren , wurde mir empfohlen , 3 mal da gewesen - kein einziger Biss.
Ans Loch bei Zickhusen gesetzt, 4 mal da gewesen 2 Schniepelhechte <40cm.
Hab mir am Wochenende dann gedacht, fährst mal an die Elde bei Klein Laasch. Bin ja mobil - gilt das noch als Schweriner Umgebung?
Habs dann nach 10 Minuten aufgegeben - kam mir vor wie der Poolboy, soviel Kraut und Dreck wie ich da rausgezogen hab.

Kurz und knapp ich bin frustriert. Jedes mal wenn ich losfahr stelle ich mir irgendwann die Frage ob ich Masochist bin das ich mir das antue. Dann rede ich mir ein das die Natur doch schön ist, und das man das genießen soll - Klappt eigentlich nie |rolleyes

Vielleicht wär das alles noch zu ertragen, nur früher als Bengel hab ich wie blöd gefangen. Und das will nicht in meinen Kopf.

Kann man hier in der Gegend zu Land vernünftig und halbwegs erfolgreich losziehen und wenn ja wo? Ich brauch keine "Hotspots", nur einen Schubs :(
 

henry73

Active Member
AW: Angeln in Schwerin und Umgebung

Hallo Aca,

ich bin zwar zu 99% auch zum Bootsangler geworden über die letzten Jahre hinweg, aber das war ja nicht immer so ;)

Habe früher in den verschiedensten Gewässern viel per Wathose bzw. direkt angesessen und auch vom Ufer gut gefangen. Zu nennen wären da der Muchelwitzer See (Karpfen, Schleie, Hecht, gr. Barsche), der Faule See, der Schweriner See im Bereich Mueß, Raben-Steinfeld, Görslow.
Auch im Burgsee in SN wird vom Ufer aus gut gefangen. Weiterhin sind der Lankower und der Cramoner/Dalberger/Wendelstorfer See zu nennen.

Alles Gewässer mit guten Fischbeständen was Hecht, Karpfen, Schleie, Barsch, Quappe, Weißfisch usw. angeht. Nur Aal ist überall deutlich weniger geworden.

Klar, jetzt verziehen sich die Fische ins Tiefe > habe bei den letzten 2 Versuchen (vom Boot...) auch keine Bisse mehr in der Uferzone gehabt.

Gruß

henry73
 
Zuletzt bearbeitet:

Aca

Member
AW: Angeln in Schwerin und Umgebung

Hallo Henry,

da sind ja ein paar Orte bei die ich noch auf dem Zettel hatte. Mittlerweile ist mein Frustpegel auch wieder etwas weiter unten. Vielleicht versuch ichs die Tage nochmal.
Danke für die Tipps :)
Wobei vom Burgsee hab ich gehört, das da nix mehr geht seit den Buga-Baggern - wohne direkt dran und sehe da auch eigentlich nie jemanden angeln.
 
AW: Angeln in Schwerin und Umgebung

Moin Aca,

ich teile so ein bischen dein Problem, die letzten 10 Jahre habe ich eigentlich nur in Norwegen und Dänemark geangelt.

Allerdings wollte ich mich damit auch nicht zufrieden geben und wollte hier auch loslegen, Zickhusen kannst abhacken.

Bin vor einiger Zeit mal bei der Angelwelt Güster gewesen, habe mir dort ein Boot geliehen und mal ein bischen probiert.

Nach einigen Anläufen hat es denn doch mit dem Hecht geklappt und da geht noch mehr denke ich.

Wenn dort mal Interesse besteht, aber nur vom Boot denn los.

Gruß Martin
 

Aca

Member
AW: Angeln in Schwerin und Umgebung

Moin Martin,

Na da bin ich ja nich der einzige - das baut auf ;)

Hab das grad mal nach Angelwelt Güster gegoogelt, sieht zwar interessant aus, ist aber ja nicht grad Schweriner Umgebung.

Morgen früh fahr ich mal 2 von Henrys Tipps ab, mal schaun ..
 

henry73

Active Member
AW: Angeln in Schwerin und Umgebung

Hallo Aca,

wie siehts aus, was machen die Fänge?
Im Wendelstorfer See soll momentan recht gut Hecht gehen > hab ich aus sicherer Quelle ;)

Muß aber dazu sagen, den Wendelstorfer hab ich selber noch nie beangelt > kenn mich da
mit den Gegebenheiten vor Ort nicht so aus...

Gruß

henry73
 
Oben