Angeln in Ostfriesland

Koelnhorst

Member
Hallo Leute,
ich war jetzt vierzehn Tage in Ostfriesland ( Krummhörn ).
Es gibt da Angelgewässer ohne Ende, und nich nur das.
Um es einmal mit den Worten eines Angelkollegen zu sagen
" Da wrd der Fisch zur Plage ". Ich hatte mir eine Gewässerkarte vom BVO gekauft, viele viele viele Km sogenannter Tiefs, habe aber dann, weil es in der Nähe war, einen Erlaubnisschein für die Gewäser um Greetsiel besorgt. Diese bekommt man für 5 € im Mühlencafe an der roten Mühle. Der Besitzer, Herr Kruse, ist wie übrigens alle Ostfriesen die ich getroffen habe superfreundlich und gibt auch Tips für die besten Angeplätze ( es sind etliche Km Strecke ). Alles was man sonst so braucht z. B. Köder und sonstiges Angelzeug bekmmt man am Hafen in dem kleinen Laden vor dem Lokal Hafenkieker. Aufgrund des weitläufigen Gewässernetzes hat man wirklich seine Ruhe und wird nicht alle paar Minuten von irgendwem gefragt ob man schon was gefangen hat. Zum beantworten dieser Fragen wäre auch wenig Zeit denn sie beißen wie verrückt. Ich habe an einem Abend auf Tauwurm in zweieihalb Stunden 8 Aale gefangen, alle so um die 50 cm. Auch Klodeckelgroße Brassen nehmen gerne den mit Maden gefüllen Haken. Der absolte Hammer war für mich jedoch mein erster gefangener Zander nix auf GuFi, ob Ihr es glaubt oder nicht 54 cm auf 10 er Haken und Bienenmade, Habe aber aufgrund des feinen Gerätes eine Weile gebraucht um Ihn zu Landen. War eine schöne Zeit an wie gesagt prima Gewässern. Wer mal in der Gegend ist sollte sein Angelzeug nicht vergessen.
Gruß,
Koelnhorst #6
 

goeddoek

Nur noch genießen ;-)
AW: Angeln in Ostfriesland

Danke für den schönen Bericht aus meiner alten Heimat, Koelnhorst :m


Freut mich sehr, dass Dir der Urlaub gefallen hat und auch die Fänge dementsprechend waren.

Mit der Freundlichkeit der Ostfriesen hast Du recht. Ist allerdings auch ein indirektes Kompliment für Dich #6

Je nachdem, wie man uns kommt, können wir auch sehr stur sein ;):q:q

Hast Du nicht noch ein paar schöne Fotos für uns ? ;)

Gruß,

Georg
 
K

kof

Guest
AW: Angeln in Ostfriesland

ola,

wir werden mitte juni für 3-4 tage nach ostfriesland düsen.

greetsiel scheint interessant, da von der A31 gut erreichbar.

eignen sich die siele vernuenftig, um mit der fliege zu fischen?
nach edm, was ich auf bildern geshen habe, hat man immer ne menge vegetation am ufer.

falls jemand heiss tipps für diese region hat, immer her damit (gerne per PN).

gruesse,
marc
 

goeddoek

Nur noch genießen ;-)
AW: Angeln in Ostfriesland

Moin Marc #h


Die Siele sind auf jeden Fall einen Besuch wert.
Es gibt jede Menge Kanäle in Ostfriesland, an denen Du parallel zum Ufer werfen kannst #6
Das ist sowieso erfolgreicher, als quer rüber zu werfe.

Rucksack mit Getränken und "Futter" aufschnallt und Kilometer machen :m

Gruß,

Georg
 

Koelnhorst

Member
AW: Angeln in Ostfriesland

Moin,
also erst mal eine Antwort an den Exil-Ostfriesen.
Habe leider keine Bilder gemacht,Kamera vergessen.
Beim nächsten Urlaub denke ich dran aber du kennst dich ja wahrscheinlich besser aus als ich und wirst auch deine Erfahrungen mit den guten Fängen in der Gegend gemacht haben.
Nun zu Kof,
Fliegenfischen ist an den Tiefs problemlos möglich. Jetzt waren fast alle Ufer gemäht, also keine große Hängergefahr aber dafür grenzenlose Weiten. Ich denke auch, mit dem passenden Marschgepäck kannst du den ganzen Tag unterwegs sein ohne eine Menschenseele zu treffen. Einfach nur Ruhe.
Wünsche dir viel Spaß und Petri Heil.
Gruß,
Koelnhorst
 
K

kof

Guest
AW: Angeln in Ostfriesland

@koelnhorst:

na das ist doch mal ne brauchbare ansage, vielen dank!

wie tief sind die tiefs denn so im schnitt, gibt es strömung?

werde mal sehen, ob ich das so umsetzen kann, da meine frau wenig angelbegeistert ist...

gruesse,
marc
 

Koelnhorst

Member
AW: Angeln in Ostfriesland

Hallo marc,
die Tiefs sind je nach Größe geschätzte 1-2,5 m tief.
Strömung immer in Richtung See, wenn man überhaupt von Strömung sprechen kann, ist ja alles plattes Land. allerdings hast du immer mehr oder wenger starken Wind. Also mit dem Wind werfen. Noch en kleiner Tip, nach einstimmiger Aussage mehrerer netter Friesen sind die Fangchancen bei Westwind
am größten aber auch sonst git es keie Langeweile.
Denn man los,
Koelnhorst
 

Koelnhorst

Member
AW: Angeln in Ostfriesland

Hi Marc,
ich vergaß, bei schönem Wetter, Frau auf der Abhakmatte ablegen und gut is :q.
Bis denn dann,
Koelnorst
 

goeddoek

Nur noch genießen ;-)
AW: Angeln in Ostfriesland

Hi Marc,
ich vergaß, bei schönem Wetter, Frau auf der Abhakmatte ablegen und gut is :q.
Bis denn dann,
Koelnorst

#6 :q:q:q

Sowas in der Richtung wollt ich auch gerade schreiben ;)

@ marc

Kann ich nur unterstreichen, was koelnhorst hier schreibt.

Westwind ist immer gut. Teilweise aber mit der Fliege 'ne Herausforderung.Deine Frau könnte es sich ja mit 'nem Buch gemütlich machen oder für schöne Bräune sorgen.

Oder sie sieht sich Greetsiel an, während Du angelst. Greetsiel ist "wie gemalt" und hat ein paar schöne Cafes etc.

Gruß,

Georg
 

Koelnhorst

Member
AW: Angeln in Ostfriesland

Geeenau,
Greertsiel ist ein Ort wie man ihn sonst nur von Postkarten kennt. Hier ist die mit 26 Kuttern größte Krabbenflotte an der Nordsee beheimatet. Rund um den Hafen gibt es urige Kneipen und an der Sielbrücke ein exzellentes Eiscafe. Gut wenn es richtig warm ist. Bei Schietwetter gehst du 10 m weiter in Poppingas alte Bäckerei auf einen leckeren Friesentee und ein Stück Friesentorte. Saugut, kann ich nur empfehlen. Wenn es dir so geht wie mir dann sorgt die Seeluft dafür das du einen riesen Kohldampf bekommst. Auch hierfür habe ich ein paar Tipps. Wenn du die Straße von Greetsiel nach Norden ( so heißt der Ort) fährst, kommst du am Leybuchtpolder vorbei. Hier folgst du der Beschilderung in Richtung Eschenhof. Suuuper Essen für kleine Maus, aber echten Hunger mitbringen sonst bleibt die Hälfte liegen. ACHTUNG!!! Hat nur abends auf, glaube von 18-22 Uhr. Besser zeitig da sein sonst wird es eng,hier triffst du auch echte Friesen aber keine Panik ein freundliches Moin beim betreten der Gaststube und du hast schon fast gewonnen. Wenn du weiter in Richtung Emden unterwegs bist, mach mal nen Abstecher in die Bauernstuben in Manslagt. Schntzel kann ich empfehlen, großer Lappen für kleins Geld. Kurz un gut, verhungern tut bei den Friesen keiner.
Achja n Greetsiel gibt es ein Lkal namens Moin Moin hier bekommst du nicht irgendein Bier nein hier gibt es GREETSIELER, mir schmeckt's und ich trinke sonst nur Kölsch da will das schon was heißen (muß ja auch mal was nettes über meine Heimatstadt sagen ) :vik:
Gruß,
Koelnhorst
 
K

kof

Guest
AW: Angeln in Ostfriesland

hi ihr beiden,

mal explizit vielen herzlichen dank für die wirklich sehr detaillierten & brauchbaren tipps!!!

meine cheffin hat eingewilligt, so dass wir wohl tatsächlich dort landen werden. jetzt gibts nur noch eine unbekannte, die potentiell im weg steht.

was das angeln angeht: mit der achter rute & schwimmschnur auf hechte, das klingt fantastisch.
selbst wenn nichts geht, ist es auch gut.
angeln ist halt mehr, als fische fangen. rucksack, kamera, rute und ruhe....das reicht.

wenn ich dort war, werde ich berichten.

nochmals: bedankt.

marc
 

goeddoek

Nur noch genießen ;-)
AW: Angeln in Ostfriesland

Door neet för, min Jung :m
 

Koelnhorst

Member
AW: Angeln in Ostfriesland

Hallo Marc,
freue mich schon jetzt auf deinen Bericht. Du wirst es nicht bereuen diese Gegend besucht zu haben.
Ich wünsche dir und deiner besseren Hälfte viel Spaß.
Bis dann,
Koelnhorst
 

fischdieb22

Go fishing and relax
AW: Angeln in Ostfriesland

Hallo Zusammen,

auch wenn ich aus dem tiefsten Ruhrpott komme, kann ich die Empfehlungen meiner Vorredner nur bestätigen.

Bin mindestens einmal im Jahr dort oben und es ist jedesmal aufs neue ein Erlebnis und eine Freude diese Gegend zu besuchen!!!

Also viel Spaß bei den freundlichen Friesen und bin auch gespannt auf deinen Bericht.
 

Eurobaer

Der mit dem Fisch kämpft......
AW: Angeln in Ostfriesland

Moin zusammen,

ich wollte diesen TRöööt mal wieder nach vorne bringen, da ich in der ersten Oktoberwoche in Krummhörn verweile. Wie der Zufall es will ist Kölnhorst auch da |kopfkrat

-Wie waren denn so die letzten "Fangmeldungen"?
-Lohnt sich eine 4 / 5 Fliegenrute?
-Und was mich eigentlich noch Interessiert, besteht die
Möglichkeit, mit nen Kutter raus?

Also keine Scheu, immer her mit die Tip`s
 

jottweebee

J W B -pensionierter Angler -
AW: Angeln in Ostfriesland

@ Eurobaer

Nimm die #7 Rute mit und versuche dein Glück auf Hecht.

Jürgen
 

ernie1973

NICHT Mundtoter! ;)
AW: Angeln in Ostfriesland

...und ihr seid echt der Meinung, die PLZ von Greetsiel (oder irgendeiner Stadt in Ostfriesland) beginnt mit ´ner "5" oder mit ´ner "6"???

...nur so zum Einordnen!?!

*grins*...ok - nur Spaß - is ja auch wurscht - ist nur in etwa so, als würde ich "Forellentipps" ins Karpfenforum schreiben!

...dafür haben wir ja die PLZ - Sortierung, oder?

HIER leicht off-topic, aber ein Thread, der auch "5 & 6"-PLZ´ler interessieren dürfte!

...war als Kind oft in der Gegend im Urlaub - Hooksiel, Greetsiel, Neuharlingersiel usw. - tolle Ecken dort zum angeln - habe vor allem viel Spaß mit Aal und Zander gehabt!

Kutter auf Makrelen ging auch gut ab!

Also,

Petri Heil!

Ernie
 
Oben