Angeln in Oberbayern

Steff2000

New Member
Wir würden gerne nächste Woche irgendwo in Oberbayern in den Urlaub fahren und suchen einen See mit Campingplatz und guter Angelmöglichkeit wo man im Moment viele Forellen,Saiblinge oder andere Salmoniden fängt. Bin mit Salmoniden noch etwas unerfahren und würde mich auch über Tipps freuen.

Liebe Grüße Stefan
 

Spiderpike

Active Member
AW: Angeln in Oberbayern

Hi Stefan, stell die Frage für Oberbayern lieber ins PLZ8 rein.
Plz9 ist Franken und Oberpfalz.

Grüsse
 

dreampike

Well-Known Member
AW: Angeln in Oberbayern

Hallo Stefan,

wenn es in Bayern ein (natürliches) Gewässer mit Tageskartenausgabe gäbe, in dem im Moment viele Forellen oder andere Salmoniden gefangen werden, dann würde es vermutlich keiner hier reinschreiben.Dann wäre dieses Gewässer sehr schnell von Anglern belagert und die Fische wären schnell herausgefangen. Wenn es denn unbedingt Salmoniden sein müssen, dürfen es auch Renken sein? Dann wären der Schliersee oder der Pilsensee interessant, dort auch gute Möglichkeiten auf Hecht.
Wolfgang aus Ismaning
 

dreampike

Well-Known Member
AW: Angeln in Oberbayern

Hallo Stefan,

wenn es in Bayern ein (natürliches) Gewässer mit Tageskartenausgabe gäbe, in dem im Moment viele Forellen oder andere Salmoniden gefangen werden, dann würde es vermutlich keiner hier reinschreiben. En solches Gewässer wäre sehr schnell von Anglern belagert und die Fische wären schnell herausgefangen. Wenn es denn unbedingt Salmoniden sein müssen, dürfen es auch Renken sein? Dann wären der Schliersee oder der Tegernsee interessant, dort gäbe es auch gute Möglichkeiten auf Hecht. Und schöne Campingplätze!
Wolfgang aus Ismaning
 

BrendaK

Member
AW: Angeln in Oberbayern

Den Schliersee kann ich empfehlen - ist überschaubar, preislich im Rahmen und Hecht und Zander wollten unsere Köder auch. Renken haben wir aber keine gefangen da 1. mangelnde Vorbereitung/Einlesen und 2. das erste mal mit den Nymphen gefischt (und 3. waren sie nicht die Zielfische).
 

Steff2000

New Member
AW: Angeln in Oberbayern

danke Wolfgang und BrendaK
Ich werde mir mal den Schliersee und den Pilsensee anschauen würde mich aber auch noch über weitere Tipps freuen.
Letzte Woche hab ich einen ganzen Tag auf Renken im Walchensee geangelt. Aber gar nix gefangen. Ich war aber nicht der einzige der leer ausging ich habe am Walchensee keinen einzigen erfolgreichen Renkenangler gesehen was uns aber schon am Morgen im Anglergeschäft prophezeiht wurde, würde es aber gerne noch mal an einem anderen See versuchen.
Grüße Stefan
 

Wurschtsepp

Wobblerholic
AW: Angeln in Oberbayern

Wenns auf Renken gehn soll, Chiemsee. Da gibts auch n paar Campingplätze direkt am wasser.
 

Spiderpike

Active Member
AW: Angeln in Oberbayern

Also der Walchensee ist auch schwer zu beangeln.....ich war dieses frühjar 2 mal da wegen Seeforellen und Renken-aber nix ging. Da versuchen jeden Tag (gefühlt) hunderte Ihr Glück^^

Der Walchensee ist für Einsteiger nicht zu empfehlen
 

Steff2000

New Member
AW: Angeln in Oberbayern

Wir hätten jetzt eher den chimsee im Visier aber vieleicht auch einen See in Österreich und wollte mal fragen ob man da nen neuen fischerschein brauch oder eine gastfischerkarte? Oder kann man sich auch mit dem deutschen Fischereischein eine Wochenkarte kaufen?
Grüße Stefan
 

Steff2000

New Member
AW: Angeln in Oberbayern

Wir haben uns jetzt für den Schliersee entschieden und werden am Montag losfahren und bis zu 5 tage bleiben. Hat vieleicht noch wer letzte tipps wenns auf Forellen oder Hechte geht?
 

Steff2000

New Member
AW: Angeln in Oberbayern

also wir haben uns jetzt für den Schliersee entschieden und würden am Montag fahren. Hat wer noch Tipps auf Forellen oder Hecht?
Grüße Stefan
 

plattfisch56

Active Member
AW: Angeln in Oberbayern

Probiert es am Stallhauer-Weier,dort ist Camping
und ihr fahrt zum Schliersee direkt von Bad Tölz vorbei.
Zander Hecht Forellen Karpfen alles drin.
Ist fast ein Geheimtipp,weil alle vorbei fahren.

Grüsse aus Oberbayern
 
Oben