Angeln in DK- Blockhus/Lökken

Moin Moin.
Hab meiner Family(3 Mädels) mit mir zusammen einen 2 wöchigen Urlaub im teuersten Urlaubsland gegönnt. Los gehts am 10. August. Suche dafür noch schöne Angelgelegenheiten in den Jammerbugten. Nachdem ich ein paar Threads gelesen habe, scheint mir das alles nicht so "rosig" auszusehen, was Angeln angeht. Kann rausfiltern, das es nicht so einfach ist an Wattwürmer zu kommen(also dann vielleicht selber suchen!?), und für Hochseetouren man extra nach Hirtshals fahren muß, oder sonst sich mit vielen Anglern die Mole in Lökken teilen muß.
Da ich nicht so auf "Put & Take" stehe,wollte ich euch fragen, ob jemand nicht ein paar spezielle Tips für mich hat(Angelstellen zum Brandungsangeln, oder Kontaktdaten zu Hochseefischern vor Ort, die man fragen kann).
Vielen Dank im voraus schon mal.
icon6.gif
 

gazelle Nr.2

New Member
AW: Angeln in DK- Blockhus/Lökken

Hallo.Ich bin vor einigen Jahren 2 Wochen in Saltum gewesen.Also Wattwürmer kann man dort nirgendwo graben,weil es da oben nur minimale Gezeiten und damit kein Watt gibt.Ich kann Dir nur dringend empfehlen Dich noch in Deutschland reichlich mit Lebendködern einzudecken(Fishermenspartner Shop direkt an der AB7 kurz vor der Grenze) da Du sonst dort oben nur nach stundenlangen nervigen Autofahrten allenfalls Seeringler bekommst.Diese sind aber auch nicht immer lieferbar und teilweise auch schon vergammelt aber dafür sehr teuer.Wenn Du Lebendköder mitbringst,kannst Du diese auch durch einsalzen sehr lange haltbar machen.Dieses ist aber auch schon mehrmals im Forum angesprochen worden,bitte einfach die Suchfunktion nutzen.Brandungsangeln am Strand ist natürlich je nach Wetterlage immer möglich-sofern Köder vorhanden sind.Mfg.#6
 
Oben