Angeln in Bremen und näherer Umgebung

Innos

Member
Interessante Geschichte mit dem Butt, das würde mich ja auch mal reizen. Aber im Moment fehlt leider die Zeit. :unsure

Übernächste Woche geht es an die Weser, dann aber auf Zander.
 

Rheinspezie

Fischender Gentleman
Na dann Petri Heil und berichte mal !

Das Angeln am letzten Wochenende fand ohne Wattwürmer statt , habe keine bekommen.

Gefangen habe ich insgesamt 6 verschiedene Fischarten und den mit Abstand monströs-dicksten Fett BARSCH , der mir bis jetzt an die Angel ging.

Fangberichte nur , wenn sich hier im Bremen Thema noch was tut - liest hier irgendwer noch mit???
 

Innos

Member
Danke, werde ich machen! Und ebenfalls Petri zu deinen Fängen! smile01

Konntest du denn den anvisierten Butt trotzdem erwischen oder welchen Alternativköder haste genommen?
 

Rheinspezie

Fischender Gentleman
Moin Innos,

hatte 4 Butt , davon 3 zum Mitnehmen - gebissen auf Tauwurm .

Aal war noch sehr aktiv , Gelbaal und auch ein schöner Blankaal war dabei !
 

Rheinspezie

Fischender Gentleman
Hallo Rolf ,

danke Dir für´s Petri !

Ihr Hamburger lebt ja im Butt Paradis , da geht an der Weser etwas weniger aber es sind gute Fänge möglich !

Hatte mich extrem gewundert, dass die Butt auf Taui gingen - es war wohl die Bewegung des überhängenden Schwänzchens ( hehehe )...

Die Bisse kamen im Hellen bei Sonne und ich hatte die Würmer mit Lockstoff versehen.

Wie gesagt ging Aal noch sehr gut , hatte ich nicht mit gerechnet - wir haben in der Weser aber viele Lütte - die Meisten haben so 40-50cm,
wegen der Nähe der Küste vermute ich mal !

Hatte bestimmt 10-15 Aale , davon 6 zum Mitnehmen ( 45-55cm. ) , aber die schmecken gebraten ja auch ausgezeichnet !

Ich wünsche Euch jedenfalls beste Fänge beim ABBA !!!

Macht bitte viele Bilder , ich lese in Euren Themen immer gerne mit...

Grüße, R.S.
 

GÖ-J-575

Member
Hallo
Ich suche Infos zum Bootsangeln auf der Weser und angrenzende Seen .
Wahrscheinlich wurde diese Frage schon mal gestellt aber ich versuche es nochmal.
Ich hatte auch schon den Landesfischereiverband angeschrieben , wirklich weiter
geholfen hat es nicht .

Wenn jemand aktuell Infos hat würde ich mich freuen.
Ralf
 

Sierra

New Member
Hallo Ralf,

Zur Bootsbenutzung auf der Mittelweser im Bereich der Pachtgemeinschaft Weser IV:
-auf der Weser ganzjährig gestattet
-Wielt See ganzjährig gestattet
-Hansa Beton See vom 01.06. bis 31.12. gestattet
-auf allen anderen Seen ist die Benutzung von Booten untersagt.

Angeln vom Boot ist nur mit einem Erlaubnisschein für Mitglieder die einem der Verein der PG Weser IV angehören gestattet.
Gastscheine der PG Weser IV berechtigen nur zum Angeln in der Weser vom Ufer aus.


Unterweser
Angel vom Boot mit einer kleinen Ausnahme (Brücke Martinistr. bis Wehr Hemelingen) so gut wie verboten.
Bei Seewasserstraßen ist Bootsangeln nur außerhalb des Fahrwassers erlaubt, da im Bereich Bremen keine Fahrwassertonnen liegen, geht hier das Fahrwasser von Ufer zu Ufer.
 

Hering 58

Hamburger Jung
Keine Butts mehr da? Das Kann nicht sein das keine Butts mehr gefangen werden.Oder Bagger sie schon heimlich wieder in der Elbe?
 

Rheinspezie

Fischender Gentleman
Moin,

bevor der Thread hier mumifiziert ,

ein kleiner Bericht von diesem Wochenende auf Aal mit Pose im Uferbereich eines produktiven Aalgewässers in HB.

Nix und wieder Nix !

Die Sonne muss wohl noch ein paar Tage vom Himmel brennen und ich denke, die Unterweser wird aaltechnisch sowieso gerade tot sein.

Brassen habe ich aber gesehen am Ufer , glaube auch Schleien aber für die Weißfische war mein 1er Haken mit dem fetten Wurm wohl zu viel.

Ging sonst noch wer los?
 

bebexx

Member
Ich hörte von recht guten Fängen im Werder See, waren paar schöne Aale bei. Selber los war ich allerdings noch nicht.
 

Rheinspezie

Fischender Gentleman
Grüß´ Dich , das hört sich doch vielversprechend an.

WS ist ja auch schön flach und gut dafür geeignet , für mich allerdings tabu weil Vereinsgewässer.

Ich denke es braucht generell noch 2 wochen oder länger mit konstantem schöneren wetter damit es richtig los geht.

Werden im WS denn noch Satzkarpfen und Schleien gesetzt?

Grüße.

R.S.
 

Rheinspezie

Fischender Gentleman
Moin zusammen,

gestern und vorgestern sollte der nächste Versuch auf Aal starten.

Dieses mal hatte ich mir die kleine Weser ausgesucht an der ich es ufernah mit Pose und Tauwurm/Bienenmade probierte.

Insgesamt 10 Stunden an 3 verschiedenen Plätzen probiert und nicht einen Aalbiss gehabt.

Paar Brassen gesehen und ein paar Kleinfische sprangen , Wetter eigentlich perfekt.

Nichts.

Bei 4 Ansitzen und sicher 20Stunden Angelzeit insgesamt im April.

Werde wohl in Zukunft andere Gewässer beangeln , da wird man ja auch von den Radfahrern fast umgefahren , zugelabert oder tritt in Hundeschaixxe.

Petri und gebt mal ein paar bremische Angelinfos ...

R.S.
 

bebexx

Member
Danke für die Info. Nicht dolle deine Ausbeute, kann nur besser werden ;).
Ich war noch nicht los, habe keine aktuellen Infos ob schon in der Weser gefangen wird.
 
Oben