Angeln im oder am Salzhaff bei Rerik ??

Elbangler

New Member
Hallo, wir waren vor kurzen an der Ostsee und aufgrund des schlechten Wetters sind wir an der Küste etwas unterwegs gewesen und so auch in Rerik am Salzhaff. Habe mich dort mit Fischern unterhalten welche mir sagten, das es hier gute Fische gibt. Haupsächlich Plattfisch und Aal. Zu den Fangzeiten auch gute Bestände an Hornhechten und natürlich Hering. welche durch die unmittelbare Öffnung zu Ostsee einziehen können.
Da wir nächstes Jahr mit dem Boot auf Hering fischen möchten und natürlich auch gut fangen wollen, möchte ich in die Runde fragen, ob jemand Erfahrungen mit Angeln in diesem Bereich hat.
Oder wenn uns jemand einen Tipp zum guten Heringsangeln geben kann, dann würden wir uns auch bedanken. Aber bitte nicht den Strelasund vorschlagen da waren wir letztes Jahr und man kam vor Booten nicht mehr vorwärts.
Also ich freue mich auf Eure Antworten.
 
AW: Angeln im oder am Salzhaff bei Rerik ??

Moin Elbangler,
Wenn es windig ist, dann ist das Salzhaff gar keine so schlechte Alternative zur Ostsee. Allerdings muß man die guten Stellen kennen um speziell Butt und Aal zu fangen. In der Beziehung kann ich leider nicht helfen. Ich weis nur das es am Ausgang zur Ostsee einen Graben von bis zu 9 Meter Wassertiefe gibt dort wurde schon sehr gut gefangen wie ich gehört hbe. Aber da kann Rosi dir sicher mehr zu erzählen, ist es doch vor ihrere Haustür.
Von Heringsfängen im Salzhaff habe ich aber noch nichts gehört, die gibs da wohl nicht aber Hornhecht ist in der Saison reichlich vorhanden. Nur schleppen ist verboten, da mußt du drauf achten.
 

Elbangler

New Member
AW: Angeln im oder am Salzhaff bei Rerik ??

Ja mit dem Schleppen habe ich schon gehört und vom Salzhaff selbst habe ich eine gute Seekarte mit allen Tiefenangaben da (falls jemand Interesse hat, kann man sicherlich kopieren). Also vieleicht gibts noch ein paar Angler, die zum Thema was sagen könnten !!
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Angeln im oder am Salzhaff bei Rerik ??

Hallo Elbangler, ich war gerade 2 Wochen fast ununterbrochen auf dem Campingplatz in Pepelow / Salzhaff.
Heringe gab es in diesen 2 Wochen im Haff nicht. Aber 5km vor der Einfahrt, in der Fahrrinne, zwischen Tonne 3 / 4 und 1/ 2 ist ein kleiner Hügel. Vielleicht weiß der TümpelteddY, wie der Hügel heißt? Dort haben wir in 3 Stunden einen ganzen Eimer Heringe gefangen. Alle Größen.
Hier ist noch ein Link http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=55978 zur Wismarer Bucht.

Im Salzhaff ist der Aal rar geworden. Unser Meisteraalangler hatte in diesem Jahr erst 9 Stück und jammert ganz schön. Gute Stellen sind dort, wo ein Bächlein im Haff mündet oder ein Schlammteich.
Da wo der Hellbach mündet, kannst du auch Barsche erwischen.
Flundern lagen am Eingang ins Haff in der Strömung und an der gelben Tonne, die nördlich umfahren werden soll, weil es südlich knietief wird. Ich glaube das ist als Großes Tief in der Karte eingetragen. Dort geht es von 2,50m ziemlich schnell runter auf 9m.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tuempelteddy

Active Member
AW: Angeln im oder am Salzhaff bei Rerik ??

Moin Rosi,
Hmmm, Hügel zwischen Tonne 2 und 4|kopfkrat , wüsste ich jetzt nicht. Oder meinst du den Ausläufer vom "Hanniball" westlich von der Fahrrinne. Wir fangen unsere Heringe entweder dicht an der "4" oder im 18-m-Loch etwas südwestlich der "1", aber immer so von August bis Oktober. Wie's da im Frühjahr aussieht, weiß ich nicht.

@Elbangler
Warum nicht der Strelasund, der ist ja wesentlich größer als das Stückchen zwischen Stralsund und Altefähr. Wenn du etwas östlich (ca. 1sm) vom Rügendamm fährst, bist du in der Woche dort fast ganz alleine und am Wochenende sind 5 Boote auch die Seltenheit.
Geziehlt auf Hering in der "Wismarbucht" im Frühling wüsste ich nur die Rinne vor Boltenhagen, ist aber sehr wetteranfällig die Gegend, da du da kaum Landschutz hast.

Torsten
 

Manson

New Member
AW: Angeln im oder am Salzhaff bei Rerik ??

Huhu leute

Ziehe am 1. Oktober nach Roggow am Saltzhaff!!!:vik:


und wollte mal fragen ob mir jemand was über das saltzhaff erzählen kann (gute angelplätze und warum mann da nicht schleppen darf)

Sorry und wo ich über haubt eine jahres karte bekomme und worauf ich noch achten muss!!!!!

schönen gruss

manuel aus NRW noch|wavey:|wavey:
 

dalli63

New Member
AW: Angeln im oder am Salzhaff bei Rerik ??

Das Salzhaff ist sehr flach. Im Sommer stehen die Fischernetze dich an dicht. Ich weiß garnicht welcher Fisch da nicht gefangen wird? Eine Brandung in dem Sinne gibts nicht im Salzhaff.
Ein guter Tipp: Nimm wenn du da wohnst mal den Hellbach unter die Lupe!!!!!!!!

Dalli63
 

Sammael

Stinteleminator
AW: Angeln im oder am Salzhaff bei Rerik ??

hellbach is verdammt geil...dicke forellen und an den "stauseen" dieses baches gibbet wohl auch gute karpfen...


das salzhaff ist nen sehr guter hornhechtumschlagplatz...
gut gefangen habe ich vom boot aus ungefähr dort, wo ichs auf der karte markiert hab

wies mit aal und platte aussieht kann ich nciht sagen!
als darfschein reicht im salzhaff die tageskarte für die ostsee, welche du im angelladen in rerik bekommst!!!
 

Anhänge

  • salzhaff.jpg
    salzhaff.jpg
    81,2 KB · Aufrufe: 2.436

Manson

New Member
AW: Angeln im oder am Salzhaff bei Rerik ??

Was für tiefen hat das Salzhaff eingentlich so???Warum darf man im salzhaff nicht schleppen , aber blinkern darf man oder was ???
 

Manson

New Member
AW: Angeln im oder am Salzhaff bei Rerik ??

;+wo ist der hellbach?????;+

kenne mich leider noch garnicht da aus:c
 

Rosi

ostseetauglich
AW: Angeln im oder am Salzhaff bei Rerik ??

Wo war gleich noch mal Roggow? Richtung Rerik? Den Hellbach kannst du nicht verfehlen, wenn du mal nach Tessmannsdorf fährst. Er fließt unter der Brücke durch und nebenan ist ein lütter Parkplatz. Dort gibt es Aland, angeblich.

Der Hornhecht ist im Anmarsch. Dazu fährst du am besten zum Boinsdorfer Werder. Dort ist bestes Watangelrevier. Oder wie oben beschrieben mit dem Boot bis Kieler Ort. Infos bekommst du im Wattwurm in Rerik, auch die Angelkarten.

Klar darfst du im Haff blinkern. Schleppen wäre viel zu einfach in solch einem kleinen, flachen Gewässer.:) Das Haff hat eine Fahrrinne mit etwa 3m Tiefe. Sie beginnt vor Rerik und geht an der Halbinsel Wustrow vorbei bis Kieler Ort, dann bist du in der Wismarer Bucht. Der Rest vom Haff ist sehr flach, Höhe Tessmannsdorf bis vor Boinsdorf (Südufer) knietief.

Was schreib ich hier eigentlich, steht doch alles schon da#h
 
Zuletzt bearbeitet:

Manson

New Member
AW: Angeln im oder am Salzhaff bei Rerik ??

Huhu

Ja Roggow ist unterhalb von Rerik!

Tiefer als 3m ist das Salzhaff garnicht?? #t

Gruss Manuel
 

Rebe

Nix-Zeit-Angler
AW: Angeln im oder am Salzhaff bei Rerik ??

Wo war gleich noch mal Roggow? Richtung Rerik? Den Hellbach kannst du nicht verfehlen, wenn du mal nach Tessmannsdorf fährst. Er fließt unter der Brücke durch und nebenan ist ein lütter Parkplatz. Dort gibt es Aland, angeblich.

Der Hornhecht ist im Anmarsch. Dazu fährst du am besten zum Boinsdorfer Werder. Dort ist bestes Watangelrevier. Oder wie oben beschrieben mit dem Boot bis Kieler Ort. Infos bekommst du im Wattwurm in Rerik, auch die Angelkarten.

Klar darfst du im Haff blinkern. Schleppen wäre viel zu einfach in solch einem kleinen, flachen Gewässer.:) Das Haff hat eine Fahrrinne mit etwa 3m Tiefe. Sie beginnt vor Rerik und geht an der Halbinsel Wustrow vorbei bis Kieler Ort, dann bist du in der Wismarer Bucht. Der Rest vom Haff ist sehr flach, Höhe Tessmannsdorf bis vor Boinsdorf (Südufer) knietief.

Was schreib ich hier eigentlich, steht doch alles schon da#h

Danke für die vielen Infos auch auf deiner Bindestuebchen Site, ich fahre nächstes Weekend für 14 Tage nach Rerik und habe logischerweise mein Angelzeug im Gepäck :l, mal sehen was sich machen lässt bei euch am Salzhaff ;):k

LG
 

TeddyT

Member
AW: Angeln im oder am Salzhaff bei Rerik ??

Moin,
zu dem Thema Salzhaff möchte ich auch noch eine kurze Anmerkung loswerden. Es gibt bei uns eine Broschüre mit dem Titel " Natur- und Vogelschutz, Wassersport und Angeln - Wismarbucht". Diese Broschüre wurde erstellt von der Projektgruppe Wismarbucht, einen Zusammenschluß der um die Bucht ansässigen Wassersportvereine, Angler, Fischer und Vogelschützer. Da ich auf Seiten der Angler auch an den Seiten mitgewirkt habe, die den Bereich Angelsport zum Inhalt haben, möchte ich Euch bitten diese Broschüre mal zu lesen oder Euch mit den freiwilligen Angelregelungen im Bereich Boiensdorfer Werder und Salzhaff vertraut zu machen. In der Broschüre sind auch konkrete Kartenauszüge zum Angeln in diesem Bereich enthalten. Ich kann sie leider nicht kopieren und hier reinsetzen, denn es sind Seekarten des Delius Klasing Verlages mit Copy-Schutz. Nur soviel dazu, wir einheimischen Angler haben auch im Bereich des Salzhaffs auf das Angeln in einigen Gebieten zu gunsten der Vogelwelt verzichtet, teilweise schweren Herzens, aber ohne Kompromisse ging es nicht.
Nun noch ein Wort zum Hellbach und z.B Ablauf Stausee Farpen, um sich Ärger mit der Fischereiaufsicht zu ersparren, solltet ihr an im Zeitraum vom 01.08 - 28.02. nicht die Mündungen dieser kleinen Flüsse beangeln ( Fischereischonbezirk) und zwar im Radius von 300m, des weiteren gibt es für die Hellbachmündung Richtung Boiensdorfer Werder noch ein spezielles Fischereiverbot, was seeseitig auf 500 m festgesetzt wurde, vom 15.09. - 14.12. eines jeden Jahres. Nachzulesen ist diese alles in der KüFVO M-V vom 28.11.2006. Ansonsten sollte hier keiner Wunder erwarten, das Salzhaff und die anderen angrenzenden Flachwasserbuchten sind schon lange nicht mehr das, was sie einmal waren, Fisch reich.
Ich wünsche Euch viel Petri Heil in den Gewässern um die Insel Poel.
TeddyT
 

hans albers

rollin rollin rollin
AW: Angeln im oder am Salzhaff bei Rerik ??

.. MOin....

ich war auch schon mehrmals in rerik
allerdings nicht am haff sondern eher brandungsangeln
in meschendorf..

jedenfalls ist die seebrücke in rerik auch ein gutes plätzchen.
(wenn man sich einen platz sichern kann ,
kann manchmal voll werden,
auch leider mit nicht gerade angenehmen
angelkollegen(zu viel bier+gelaber).

dafür kann man dort hornhechte, hering und pladde fangen,
da die brücke wirklich weit raus geht..
(ab herbst auch mal n dorsch)
ein versuch lohnt auch mal am anfang der brücke..
kein scherz, da verkrümelt sich manchmal auch so
mancher fisch.

greetz
hans
 
Zuletzt bearbeitet:

oelimann

New Member
AW: Angeln im oder am Salzhaff bei Rerik ??

Hallo Manson,
auch ich fahre einmal im Jahr nach Meschendorf auf Dorsch, meist Anfang November. Mit meinem 5PS-Rührwerk am Schlauchboot bin ich sehr vom Wetter abhängig und musste so manchen Tag an Land bleiben. Deshalb habe ich ebenfalls über das Salzhaf als Alternative nachgedacht. Hier sind ja schon viele gute Tipps genannt worden.
Ich möchte Manson bitten mir auch die Karte vom Haff zu senden. oelimann@freenet.de
Dafür Schon mal herzlichen Dank an Dich.
Allen anderen: Weiter so!!!

Gruß
oelimann
 

Rebe

Nix-Zeit-Angler
AW: Angeln im oder am Salzhaff bei Rerik ??

Hallo Manson,
auch ich fahre einmal im Jahr nach Meschendorf auf Dorsch, meist Anfang November. Mit meinem 5PS-Rührwerk am Schlauchboot bin ich sehr vom Wetter abhängig und musste so manchen Tag an Land bleiben. Deshalb habe ich ebenfalls über das Salzhaf als Alternative nachgedacht. Hier sind ja schon viele gute Tipps genannt worden.
Ich möchte Manson bitten mir auch die Karte vom Haff zu senden. oelimann@freenet.de
Dafür Schon mal herzlichen Dank an Dich.
Allen anderen: Weiter so!!!

Gruß
oelimann

Hi,

ich habe leider feststellen müssen das man als Gastangler einige Einschränkungen beim angeln am/im Haff hat. Ruf doch mal am besten in Rerik im Angelladen mal an, die Jungs waren echt nett dort.

Viel Erfolg
 

gerritvisscher

New Member
AW: Angeln im oder am Salzhaff bei Rerik ??

Hallo,
Ich möchte gerne die Seekarte mit tiefenangaben von Ihnen kopieren.
Mit freundlichen Grussen
Gerrit Visscher.
 

gerritvisscher

New Member
AW: Angeln im oder am Salzhaff bei Rerik ??

Ich möchte gerne die Seekarte mit tiefenangaben von Ihnen kopieren.
Mit freundlichen Grussen
Gerrit Visscher.
 
Oben