Angeln im Mai auf Fehmarn?

MaschiBauer

New Member
Hallo alle zusammen,

ich fahre über den 1.Mai zum zweiten Mal erst nach Fehmarn zum Angeln. Da ich leider keine richtige Ahnung habe, was da in der Zeit geht, wollte ich Euch mal um Eure Meinungen bitten. Ich werde auf jeden Fall alles mitnehmen, also für die Brandung, sowie fürs Boot. Ich hatte das letzte Mal ein Kleinboot(5PS) ausgeliehen, was ist den zu dieser Zeit am Besten zu fangen? Ist der Dorsch denn auch noch in "Reichweite"?

Danke schonmal und

Grüße
MaschiBauer
 

Bonifaz

Active Member
AW: Angeln im Mai auf Fehmarn?

Hallo

War gerade ne Woche auf Fehmarn. Beim Brandungsangeln solltest du möglichst immer auflandigen wind haben und dann soweit rauswerfen wie es geht. gut ist Westermarkelsdorf bei W-Wind oder Gahlendorf bei Ost-Wind oder der sund bei südlichem Wind. da wirst du deine flundern fangen...
dorsch war momentan launisch und nur mit boot, am besten an der ostküste und dann zwischen 6-10 m Tiefe.
Im mai dürfte auch der Hornie angekommen sein. Dann lohnt eigentlich überall ein Versuch mit Pose und Fischfetzen oder Sbiro. angesagte Orte sind Bojendorf.

Ich hoffe dir geholfen zu haben....
 

MaschiBauer

New Member
AW: Angeln im Mai auf Fehmarn?

Hallo Bonifaz,

Danke für Deine Tips. Werde es mal je nach Wind an den Stellen versuchen. Ev. auch mal wieder einen Tag nen Kleinboot nehmen, je nach Wetter. Wie angelst Du denn mit dem Sbiro auf Hornhecht? Wie sieht denn dazu die Montage aus? Das habe ich noch nie gemacht.

Gruß
MaschiBauer
 
M

Mc Klappstuhl

Guest
AW: Angeln im Mai auf Fehmarn?

Also ganz einfach halbsingkindes Spirp Wirbel und Vorfach von ca. 1-1,5 Meter. Vorfachstärke so ca. 0.25 er und ich neme immer einen kleine Aalhaken. Auf das Vorfach so in der Mitte ein kleines Bleischrot ran und dann Feuer frei. Wenn der Hornhecht zu sehen ist anner Oberfläaczhe solltest du eig immer eine Biss bekommen.

Wichtig auch eine feine Rute das macht am meißten Spass
 

Bonifaz

Active Member
AW: Angeln im Mai auf Fehmarn?

Wie schon beschrieben, aber manchmal nehme ich auch ganz kleine drillinge oder Kamakatzuhaken. Die sind m.E. doch schärfer als aalhaken, dann verringert sich auch die fehlbißquote. Auf den haken kommt heringsstreifen.
Ein Tipp noch: beim biß kurz die schnur locker lassen und dann erst anschlagen. Dann haben sie den Haken tiefer im maul und nicht vorn am schnabel - hält sicherer...#h
 
M

Mc Klappstuhl

Guest
AW: Angeln im Mai auf Fehmarn?

Ich würde ehr auf Hornhechtstreifen setzten- halten besser am Haken
 

Bonifaz

Active Member
AW: Angeln im Mai auf Fehmarn?

ja ok kann man auch. Hab sogar schon auf Stintfetzen gefangen
 

Steffen23769

Active Member
AW: Angeln im Mai auf Fehmarn?

Ich kenne ein paar "Spezis" die gehen auf Horni mit Rindfleischstreifen...
Wäre vielleicht mal nen Versuch wert eine Rute damit auszurüsten.

Hat das schon mal einer probiert?
 

Bonifaz

Active Member
AW: Angeln im Mai auf Fehmarn?

gehört hab ich auch schon davon, aber probiert nicht. Ich a ngle Hornie auch auf Blinker. da hab ich bis jetzt aber nur auf 1 blinker von Zebco grau gefangen. leider gibs den nicht mehr zu kaufen....
 

Backfisch65

New Member
AW: Angeln im Mai auf Fehmarn?

Hallo,
zum Thema Fischen auf Horni mit Rindfleisch: ich war vor ca. 5 Jahren mit meinem Kumpel an der Ostsee zum Angeln.
Wir wollten vom Markt noch frische Fische besorgen um auf Horni zu angeln, doch es kam so wie es kommen musste.Markt zu - kein Fisch ??? Was nun?
Auf dem Weg zum Wasser kamen wir an einem Stand mit Grillfleisch und Würstchen vorbei.
Blitzgedanke! Fleisch an der Angel ist bestimmt nicht schlecht, besser als blanker Haken.
Wie gedacht so gesagt: ich hätte gern ein Stück rohes Fleisch.
Der Verkäufer schaute mich mit großen Augen an, aber gab es mir.
Dann auf der Seebrücke erwies es sich als Top-Köder. Es waren schon einige Angler auf der Brücke, doch viel wurde noch nicht gefangen.
Als ich das Fleisch anköderte, schauten die Angler nur skeptisch und meinten: damit wirst du hier nichts fangen!
Kaum war die Angel im Wasser, schon hatte ich ein Biss und in der darauf folgenden halben Stunde schon 8 Fische. Dann war das Fleisch alle und wir sind gegangen.
Am Tag danach hatten plötzlich die Skeptiker auch Fleisch an der Angel.
Also probiert es - aus es lohnt sich!
Gruß, Uwe
 
Oben