Angeln bei Riedenburg o. im Altmühltal

dusty

New Member
Wer kennt sich in dieser Gegend aus? Wie sind die Fanggründe und welche Fischarten neben Hecht, Karpfen und Schleie gibt es dort noch.

Grüß Dusty
 
AW: Angeln bei Riedenburg o. im Altmühltal

also die ganzen Fischarten zähl ich mal nicht aus, weil in Riedenburg kannst du wirklich alles fangen, was im Süßwasser so rumschwimmt, das gleiche gilt für Dietfurt, nur das Dietfurt deutlich schwächere Ausbeute in Sachen Waller haben.
Die Tageskarte glaub ich, kostet 7,60€, also recht günstig, für die ganzen tollen Gewässer die du dort findest.
WEnn du mehr wissen willst, dann frag einfach nach
 

schwabe52

New Member
AW: Angeln bei Riedenburg o. im Altmühltal

In Riedenburg-Pilhausen beginnt auch die Strecke , die durch den Kreisfischereiverein Kehlheim gehegt wird. Habe dort auch gesehen, das hin und wieder Zander gefangen wurden.
Hat zum Teil tolle Stellen ab Pilhausen . Die Wochenkarte kostet 30 Euro.

Gruss Schwabe52
 

Uschi+Achim

Das Anglerpaar aus OWL
AW: Angeln bei Riedenburg o. im Altmühltal

Hallo Dusty,

Uschi und ich haben schon einige Angelurlaube im Altmühltal in Dietfurt verbracht.
Ich konnte dort meinen ersten Waller fangen.
Außerdem fingen wir schöne Karpfen, Zander, Barsche und Aale.
Schau doch mal auf Uschis Angelseiten
Dort findest du einige Berichte von unseren Angelerlebnissen mit Fotos und weiteren Infos über das Angeln im Altmühltal.

Viele Grüße
Achim
 

ElfeIris

Member
AW: Angeln bei Riedenburg o. im Altmühltal

Hallo!
Wir waren mir der Jugendgruppe im Zeltlager auch schon auf dem Kastlhof (http://www.kastlhof.de . Hat allen gut gefallen. Nächstes Jahr wollen wir wieder hin. Preise auf diesem Platz sind gut, Angelkarten werden verkauft, man kann fast direkt am Wasser campen und ist mit der Gruppe auf einer extra Wiese (darf man sogar Feuer machen!). Man kann viel unternehmen und beim Campingplatz ist auch die Grenze zwischen den beiden Angelgewässern..
Nur die großen Schiffe nerven...
Fische aller Art werden gefangen. Karpfen, Zander, Wels, Aal....
Iris
 

schwabe52

New Member
AW: Angeln bei Riedenburg o. im Altmühltal

Hallo !


Kann Aussagen von ElfeIris bestätigen. Sofern man eine Wochenkarte erwirbt kann man zumindest im Bereich des Fischereivereines Kehlheim auf Altwasser ausweichen, dort stören die Schiffe weniger. Im Kanal selbst muss mit vielen Hängern, vorallem im Bereich der Uferzone gerechnet werden.

Gruss aus dem Remstal
Schwabe52
 

ElfeIris

Member
AW: Angeln bei Riedenburg o. im Altmühltal

Und im Altwasser haben wir gut Karpfen und Zander fangen können. Hatten vermutlich auch mal Welse dran, aber mit unserer Ausrüstung war nix zu machen...
#:
Iris
 
AW: Angeln bei Riedenburg o. im Altmühltal

du kannst auch in Riedenburg und Dietfurt auf die Altwässer ausweichen, so ist das nicht!

Riedenburg und Dietfurt sind sich sehr gleich, aber ich wenn die Auswahl hätte, ich würde Dietfurt vorziehen, da hier die Gewässer schöner sind! Naja, dass ist Ansichtssache

Falls sich hier mal wieder jemand blicken lässt, ich würd mich freuen vorher davon zu hören
 

Uschi+Achim

Das Anglerpaar aus OWL
AW: Angeln bei Riedenburg o. im Altmühltal

Hallo Markus,

du hast vollkommen recht: die Gewässer um Dietfurt sind eindeutig schöner.

Und unter den Augen der "Elenden 3 Heiligen" haben wir auch immer schöne Karpfen gefangen.


Wenn wir mal wieder nach Töging kommen melden wir uns bei dir.

Viele Grüße und Petri Heil
Uschi + Achim
 
AW: Angeln bei Riedenburg o. im Altmühltal

na, dass freut mich aber, dass es euch so gut gefallen hat! Bis dann irgendwann mal!
 

ShogunZ

Member
AW: Angeln bei Riedenburg o. im Altmühltal

Ah ja, ein Thread über meine Heimatgewässer.
Das ist ja mal was.
Kann mich Karpfenfischer nur anschließen.
Die Gewässer des Fischereivereins Dietfurt sind um einiges schöner, wie die in Riedenburg.
Würd mich freuen mal was von Euch zu hören.
Gruß Tom
 

geliebte

New Member
AW: Angeln bei Riedenburg o. im Altmühltal

hallo alle ,ich mache vom 28,5-11,6 in Dietfurt bei Familie -grad ottmaringstraße 74. meinen Urlaub .weist einer dort Bescheid und hat einige

Tipps.im vor raus besten dank .Geliebte
 

wusel345

Altmühltal-Fan
AW: Angeln bei Riedenburg o. im Altmühltal

Ich möchte den Thread noch mal aus der Versenkung holen. Auf meiner Webseite www.fotografica-dorn.de findet ihr einen Bericht mit Bildern über das Angeln in den Riedenburgern Gewässern von 2012. Wen es interessiert darf gerne mal reinschauen.

Gruß, Rüdiger
 

Köfi83

Member
AW: Angeln bei Riedenburg o. im Altmühltal

Hallo zusammen,

muss den Tread auch nochmal hoch holen.
Wir, 3 Mann, fahren im September auch zur Altmühl, um beim Altmühl-Fischrei-Verein Riedenburg für 4 Tage rund um die Uhr:q unser Glück zu versuchen.

Gibt es Tips die ihr mir zukommen lassen könnt?|uhoh:
War noch nie dort in dem Gebiet.
Vielleicht Tips über Köderwahl oder welchen Fisch man dort am besten oder am einfachsten auf die Schuppen legen kann.#6

Sind Raubfischangler und werden den Hecht, Zander, Barsch, Wels eventuell Aal favorisieren.

Vielen Dank

Gruß
Köfi 83#h
 

Köfi83

Member
AW: Angeln bei Riedenburg o. im Altmühltal

Hat den niemand ein paar tips oder Infos zu der Gegend?

Grüße
Köfi
 

PhantomBiss

probiern muas mass...
AW: Angeln bei Riedenburg o. im Altmühltal

Also Aal dürfte ganz gut gehn denk ich mal. Leider ist das alles was ich Dir sagen kann.
 

kati48268

Well-Known Member
AW: Angeln bei Riedenburg o. im Altmühltal

Schau mal, ob du die Fisch & Fang von März/14 auftreiben kannst, da ist ein Gewässerbericht über das Angeln in Riedenburg drin.

Die Homepage des dortigen Vereins wirst du ja schon kennen; http://www.afv-riedenburg.de/ die Gewässer sind dort gut beschrieben.
Und Wusel hat kurz über deinem Posting seine Homepage auch schon genannt; http://www.fotografica-dorn.de/#

Die Gewässer sind so vielfältig, wirst die genannten Raubfische da schon finden, in nahezu allen Gewässern. Dazu auch noch Rapfen.
 

wusel345

Altmühltal-Fan
AW: Angeln bei Riedenburg o. im Altmühltal

Moin Köfi,

von mir auch noch einen ganz heissen Tipp: die Fischereiaufseher dort sind sehr nett und hilfsbereit (meine Erfahrung). An ihnen kommt man nicht vorbei. Sie zu fragen, was zur Zeit (wenn ihr dort seid) wo geht lohnt sich immer.

Rund um die Uhr Angeln ist dort leider nicht möglich. Bis 24 Uhr, dann ist für die Fische und die Angler "Schonzeit", ich glaube bis morgens um 5 Uhr.

Viel Spaß beim Anglen in den Riedenburger Gewässern.
 
Oben