Angeln auf Mön

holli-holunder

Troutnorgeverhauer
Hallo Boardies,

ich fahre am 19.7. für knapp 3 Wochen nach Mön, hat hier jemand ein paar Tipps, wo man eventuell an Molen angeln kann. Ich habe ein Kind dabei, da fällt das Brandungsangeln aus. Zielfische wären vorzugsweise Platte, aber auch Dorsche sind willkommen.

Auch Tipps zu guten Forellenseen sind willkommen, wo sind welche, und eventuell eine I-Net Adresse wären nicht schlecht.

Ich war noch nicht in dieser Gegend und brauche Euch ;+
 
AW: Angeln auf Mön

Hallo!
Mön ist schön!!! War jetzt 5 mal dort zum Fischen. Für mich ist es einer der schönsten Flecken an der Dänischen Ostseeküste! Hier haben meine Frau und ich unsere schönsten und größten Mefos gefangen.Nur das Angeln im Sommer ist so eine Sache. Das nächste gute Angelgeschäft ist auf Falster in Nyköbing. Wattis sind meistens Fehlanzeige, nicht mal ein vernünftiges Fischgeschäft für Heringe ist dort zu finden( von zuhause mitbringen, Seeringels von Fehmarn)!
Am erfolgreichsten wird wohl das nächtliche Fischen auf Mefos und am Tage auf Meeräschen sein. Bei der Tourismuszentrale "VisitDenmark( daninfo@visitdenmark.com ) gibt es einen kostenlosen Angelführer für Seeland,Mön&Lolland,Falster. Der ist recht gut.
Petri Heil und schönen Urlaub #6!
Gruß
Alter Kämpfer
 

holli-holunder

Troutnorgeverhauer
AW: Angeln auf Mön

Danke für den Tipp, habe ich gestern bestellt, in der Hoffnung, das der Angelführer noch vor dem Urlaub ankommt.
 

HD4ever

baltic trolling crew HH
AW: Angeln auf Mön

oh ... den werd ich auch gleich mal bestellen :m
ist bestimmt nen geniale Ecke - zum Bootsangeln aber garantiert noch besser als vom Ufer aus ...
da gibts ja so einiges an Mefos und zur richtigen Zeit auch Lachse weiter draußen :k
 

holli-holunder

Troutnorgeverhauer
AW: Angeln auf Mön

Da wärst Du dann deutlich besser dran als ich, habe kein Boot.
Wann fährst Du denn hoch?
 
AW: Angeln auf Mön

Hallo !
Hier noch ein kleiner Tip:
Die kl. Insel Farö , zwischen Falster und Seeland ist ein ganz ausgezeichneter Sommerplatz für die Forellenfischerei ! ;)
Da ist nachts echt was los !!!
Ca. 100m von der Brücke anfangen und nach rechts fischen.
Hier trifft man auch öfters mal Dänen beim fischen, die auch gerne mal Tips geben.
Berichtet doch mal wenn ihr zurück seid.
(Den Angelführer gibt es im Zweifel auch in Stege bei der Touriinfo)
Petri Heil
Alter Kämpfer
 

holli-holunder

Troutnorgeverhauer
AW: Angeln auf Mön

Hallo !
Hier noch ein kleiner Tip:
Die kl. Insel Farö , zwischen Falster und Seeland ist ein ganz ausgezeichneter Sommerplatz für die Forellenfischerei ! ;)
Da ist nachts echt was los !!!
Ca. 100m von der Brücke anfangen und nach rechts fischen.
Hier trifft man auch öfters mal Dänen beim fischen, die auch gerne mal Tips geben.
Berichtet doch mal wenn ihr zurück seid.
(Den Angelführer gibt es im Zweifel auch in Stege bei der Touriinfo)
Petri Heil
Alter Kämpfer

Das wird ja immer besser, das werde ich auf jeden Fall einmal ausprobieren. Klar schreibe ich dann im August mal was wie es so war, ist doch Ehrensache. Und ich denke doch mal, das es auch die gemütlichen Dänen schaffen den Angelführer innerhalb von 2 Wochen zu verschicken. #6
 

holli-holunder

Troutnorgeverhauer
AW: Angeln auf Mön

So, wie versprochen hier der Bericht, der sich aber mangels Erfolgen in Grenzen halten wird.
Leider war das Wetter so extrem gut und warm, dass sich alle Fische im Tran befunden hatten. Wenn es dann etwas kühler war, war der Wind und die Strömung an den guten Sommer-Stellen leider so ungünstig, dass mehr Schlick in der Nähe war, als Fisch.

Das war der erste Urlaub völlig ohne Fisch, #d.

Aber nicht verzagen, ich versuche es wieder.

Vielen Dank für Eure Tipps hier, auch wenn es bei mir leider nicht funktioniert hat. Aber auch bei den Einheimischen ging überhaupt nichts, so dass es nicht an Euren Tipps und an mir gelegen haben kann. #h
 
Oben