Angeln auf Baltrum

Zwerg Nase

Zwerg Nase
Guten Tag Petri-Jünger,
ich bin taufrisch im Forum und finde mich noch nicht so richtig zurecht. Kann mir jemand sagen, ob es sich lohnt, eine Angelausrüstung mit in den Urlaub auf Baltrum zu nehmen?
Wenn ja, was kann man fangen? Wolfsbarsche? Plattfische? Ma-
krelen, Aal?
Brandungsangeln, Spinnfischen etc.? Von der Buhne aus, vom Strand, im Hafen oder vom Boot?
Über eine Information wäre ich dankbar,

mit freundlichen Grüssen, Zwerg Nase #h
 

Karauschenjäger

Active Member
AW: Angeln auf Baltrum

Moin,

bevor jetzt gar nichts kommt und Du total enttäuscht vom Board bist - ich war zwar noch nie auf der kleinsten der Ostfriesischen Nordseeinseln, die bewohnt sind, wohlgemerkt (!) aber gefunden habe ich trotzdem etwas:

Es gibt ein BALTRUM-Forum, dass ist mehr etwas für Touris, die eine Ferienwohnung suchen, aber hier kannst Du vielleicht etwas mitnehmen:

http://www.seepferdchen-baltrum.de/angeln.htm

Manchmal hilft auch ein persönlicher Anruf und man gewinnt Freunde für´s Leben!

Noch was: Die Insel ist so klein, dass die Insulaner empfehlen, keine Fahrräder mitzunehmen und deshalb latschen dort alle zu Fuß! Ist eben halt Ostfriesland! #c


Munter bleiben
Karauschenjäger
...........................


.
 

Zwerg Nase

Zwerg Nase
AW: Angeln auf Baltrum

Moin Karauschenjäger,
vielen Dank für Deine Mühe und Information. Sieht ja vielversprechend aus ,was das Gästehaus Seepferdchen im Internet zeigt. Ich werde mich telf. erkundigen. Bei meinen Vermietern und der Gemeindeverwaltung habe ich das bereits getan, aber keine vernünf- tige Auskunft erhalten. Alles sehr zurückhaltend, als mögen (oder möchten ) sie keine Angler. Kann seine gerechtfertigte Begründung haben. Bin schon mal in den Pyrenäen reingefallen ( nicht ins Wasser ), in dem offerierten Forellen-Gewässer gab es keine Forellen, alles war leergefischt. Ich muß zwar keinen Fisch fangen, aber wenigstens wissen, dass was im Wasser schwimmt, sonst komme ich mir etwas blöde vor. Das Latschen auf der Insel wird meinem Körper übrigens gut tun (ich bin zwar taufrisch im Forum, aber selbst nicht mehr ganz taufrisch - fast siebzig - aber dennoch munter). Meine drei Enkelkinder werden mich schon scheuchen. Nach dem Urlaub, Ende August, werde ich Dir berichten. Bis dahin alles Gute und nochmals Petri-Dank und Petri Heil, Zwerg Nase
 

Zwerg Nase

Zwerg Nase
AW: Angeln auf Baltrum

#hMoin Karauschenjäger,
vielen Dank für Deine Mühe und Information. Sieht ja vielversprechend aus ,was das Gästehaus Seepferdchen im Internet zeigt. Ich werde mich telf. erkundigen. Bei meinen Vermietern und der Gemeindeverwaltung habe ich das bereits getan, aber keine vernünftige Auskunft erhalten. Alles sehr zurückhaltend, als mögen (oder möchten ) sie keine Angler. Kann seine gerechtfertigte Begründung haben. Bin schon mal in den Pyrenäen reingefallen ( nicht ins Wasser ), in dem offerierten Forellen-Gewässer gab es keine Forellen, alles war leergefischt. Ich muß zwar keinen Fisch fangen, aber wenigstens wissen, dass was im Wasser schwimmt, sonst komme ich mir etwas blöde vor. Das Latschen auf der Insel wird meinem Körper übrigens gut tun (ich bin zwar taufrisch im Forum, aber selbst nicht mehr ganz taufrisch - fast siebzig - aber dennoch munter). Meine drei Enkelkinder werden mich schon scheuchen. Nach dem Urlaub, Ende August, werde ich Dir berichten. Bis dahin alles Gute und nochmals Petri-Dank und Petri Heil, Zwerg Nase#h
 

Karauschenjäger

Active Member
AW: Angeln auf Baltrum

Doppelt hält besser! :m

Übrigens benötigt man an der Niedersächsischen Küste gem. § 16 Abs. 1 des Nds. Fischereigesetzes keinen Blauen Fischereischein.

"In den Küstengewässern ist der Fischfang frei"

Wenn Du Dich allerdings entschließt, die Muschelfischerei zu betreiben, dann benötigst Du einen Erlaubnisschein des Fischereiamtes für Küstengewässer. (§ 17 Abs. 1 Nds. Fischereigesetz).


Munter bleiben
Karauschenjäger
.............................


.
 

Zwerg Nase

Zwerg Nase
AW: Angeln auf Baltrum

#hMoin Karauschenjäger,
Deine Information könnte ein Volltreffer werden. Mit dem See-
pferdchen-Chef habe ich gesprochen, war sehr nett und aus-
kunftsbereit. Obwohl wir nicht bei ihm wohnen wird er mir,
wenn wir auf Baltrum sind, weiterhin mit Ratschlägen und Hin-
weisen behilflich sein. Es gibt, von den Buhnen aus, wirklich die große Chance Wolfsbarsche zu landen. Mindestens ein Fisch in diesem Urlaub müsste möglich sein und das wäre für mich schon o.k.. #6 Für mich "gnug Spass an de Freud" (wie wir Süddeutschen sagen )!
Bist Du bei der Behörde beschäftigt? Du kennst Dich gut aus!
Vielen Dank für beide Hinweise. Wenn ich auch Muscheln gerne
esse, würde ich sie nicht aus dem Meer holen, noch aus dem Süsswasser. Ich halte sie für besonders schützenswerte Lebe-
wesen (sofern sie nicht für den Konsum gezüchtet werden
(und dagegen kann man auch Vorbehalte haben).
War nett, dass Du Dich nochmals gemeldet hast. Bis dann.
Petri Dank u. Petri Heil,

Zwerg Nase #h
 
AW: Angeln auf Baltrum

Hallo Zwerg Nase,
auf den Inseln geht immer was. Wo allerdings auf Baltrum Wattwürmer zu kriegen sind (benutze ich an der Küste immer), kann ich Dir so leider nicht sagen. An Seestrand bei auflaufend Wasser an den Prielen mit Plattfischmontage angeln. Viele "Platte" habe ich da schon im knöcheltiefen Wasser gefangen (Amrum, Sylt, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge). Warum sollte das auf Baltrum nicht auch möglich sein? Suche bei Niedrigwasser die Priele und dann los... und Petri Heil.
 

Zwerg Nase

Zwerg Nase
AW: Angeln auf Baltrum

#h Hallo Heidechopper,
wollte schon die Brandungsrute zu Hause lassen, nehme sie nun doch mit. Geht vielleicht das Eine nicht, geht vielleicht das Andere. Du hast sicher die Antworten vom Karauschenjäger und
Hans Albers gelesen. Über Karauschenjägers Information habe ich Kontakt zum Seepferdchen aufgenommen und der ist mehr als gut und wird auch sicher ergiebig und Hans Albers (ich wusste nicht das der in seinem hohen Alter noch angelt) Hinweis hat mich völlig abgesichert, so dass ich mein Angelzeug nicht um- sonst mit schleppe. Nach meinem Urlaub werde ich berichten. Vielen Dank für die nützlichen Ratschläge,
Petri Heil, Zwerg Nase #h
 

Zwerg Nase

Zwerg Nase
AW: Angeln auf Baltrum

#h Moin, Moin Hans Albers,
wusste nicht, dass Du in Deinem hohen Alter noch im Internet
rumfuschelst und sogar noch angeln gehst. Ich habe die Berichte gelesen und bin nun sicher, Dank Dir, von Petrus nicht im Stich gelassen zu werden. Weder mit dem Wetter, noch mit den Fischen. Vielen Dank für Deine Umsichtigkeit und Dein Interesse es mir mitzuteilen. Du hast ja sicher Zugang zu den Nachrichten an die die beiden anderen Kollegen. Übrigens meine Mutter wird jetzt bei bester Gesundheit und geistiger Frische 102 Jahre alt. Sicher könntet ihr euch übers Internet noch gut unterhalten. Allerdings, sie geht und ging noch nie Fischen, obwohl sie an der Küste, direkt am Meer, aufgewach- sen ist. Weiterhin alles Gute,
Moin... Moin, Zwerg Nase #h
 

hans albers

rollin rollin rollin
AW: Angeln auf Baltrum

moin moin..
ja ,
ich bin von petrus beurlaubt worden um
am nach den fischen hier unten zu sehen..
iss so langweilig da oben..:q

wünsch dir auf jeden fall alles gute von petrus

würde es selbst gern mal auf wolfsbarsch versuchen,
denke mal da gehört auch ne gute
portion anglerglück und die richtige zeit dazu

..naja ich fahr erstmal ende august mitm kutter raus..

greetz

hans
 

Zwerg Nase

Zwerg Nase
AW: Angeln auf Baltrum

|wavey:Moin Karauschenjäger,
ich bin aus dem Urlaub zurück. Keine Sonne (nur 3 Tage), fast nur Regen und (für die Sommerzeit) bitter kalt, so zwischen 12°C und16°C. Kein Fisch. #d Die See bewegt. Wohin sich die Wolfsbarsche verzogen hatten, wenn überhaupt welche da waren, weiss ich nicht.#w Umsonst den ganzen Angelkram auf die Insel geschleppt ( und wieder zurück ).:c Nur an einem Tag konnte ich angeln gehen.

Trotzdem war der Urlaub schön, mit Frau und Tochter und drei super Enkelkindern ( Enkelkinder sind immer super, nicht nur die eigenen ). Die sind noch 14Tage, geblieben, weil der Papa noch kam. Nun werde ich beim Angeln am Baggersee und Rhein, den Spätsommer und den Herbst geniessen.#a
Nochmals herzlichen Dank für Deine Mühe, mich zu informieren. Vielleicht treffen wir im Forum gelegentlich mal wieder zusam- men.

Bis zum nächsten Mal, Petri Dank u. Petri Heil,

Zwerg Nase |wavey:

PS. Solltest Du jemals auf die Insel Baltrum kommen, ein Besuch des "Café Kluntje" im Ostdorf , ist fast ein Muß. #6
 

Zwerg Nase

Zwerg Nase
AW: Angeln auf Baltrum

Moin Hans Albers,

ich hoffe, dass Du derzeit auf Erden weilst. Dein Einfluss da oben, scheint mir, ist nicht sehr gross, sonst hättest Du uns ein besseres Urlaubswetter auf Baltrum beschert. Selbst die Fische hatten keine Lust in der kalten Nordsee zu verbleiben. Die müssen sich irgendwo in wärmere Wasser zurückgezogen haben. Von 14 Tagen nur 3 Sonnentage ansonsten Regen, Regen, Regen........ und ungemütliche Kälte (12°C bis 16°C im Durchschnitt). Ich habe nur an einem Tag geangelt. Ohne Erfolg.Machte keinen Spass. #d Trotzdem war es mit den Enkelkindern schön. Und wenn wir nicht im Regen spazieren gingen, waren wir in der Ferienwohnung mopsfidel.

|jump: Das wars! Bleib gesund und munter, komm
häufiger auf Erden runter.

Zwerg Nase #h
 

Karauschenjäger

Active Member
AW: Angeln auf Baltrum

Hallo,

vielen Dank für Deine (magere Ergebnismeldung !). Nun hätte ich Dir doch einige ziemlich große Wolfbarsche und/oder Schollen bzw. Flundern an den Haken gewünscht.

Es mag Dich trösten, dass auch ich jetzt samt Begleitung drei Tage auf Tour im schönen Ostwestfalen war, diesmal ohne Angelausrüstung, denn der Bereich um Versmold sieht nicht besonders "blau" auf der Landkarte aus, aber im Ort gibt es auch einen Angel-Shop, und der Besitzer versicherte mir, es gäbe einige schöne Hechtgewässer, jedoch das Wetter war teilweise auch so, dass wir unsere mitgebrachten Fahrräder beim Hotel gelassen haben und per 100 PS die Kleinstädte rundherum besucht haben.

Also, es kann nur noch besser werden, und deshalb solltest Du Baltrum im nächsten Jahr unbedingt noch eine Chance geben! Das mit dem "Cafe Kluntje" werde ich mir merken!


Munter bleiben
Karauschenjäger
............................


.
 

Zwerg Nase

Zwerg Nase
AW: Angeln auf Baltrum

#hHallo Heidechopper,
wie Du sicher den Nachrichten an Karauschenjäger und Hans Albers entnehmen konntest, war der Urlaub auf Baltrum ein reiner "Regenfall". Kein Fisch in Sicht. Lag sicher auch an der
geringen Lust, sich bei einem solchen Wetter draussen aufzu-halten.:( Selbst bei einer Watt-Wanderung im Fast-Dauerre- gen zeigte sich nur ein Wattwurm. Alle anderen hatten die Flucht ergriffen und waren tief......tief ..........im Watt verschwunden.
Trotzdem wars ein schöner Urlaub, wir lassen uns halt nicht unterkriegen, auch nicht durch schlechtes Wetter.

Vielleicht treffen wir uns im Forum wieder. Es würde mich freuen.

Moin, Moin und Petri Heil! Zwerg Nase #h
 

Zwerg Nase

Zwerg Nase
AW: Angeln auf Baltrum

#hHallo Heidechopper,
wie Du sicher den Nachrichten an Karauschenjäger und Hans Albers entnehmen konntest, war der Urlaub auf Baltrum ein reiner "Regenfall". Kein Fisch in Sicht. Lag sicher auch an der
geringen Lust, sich bei einem solchen Wetter draussen aufzu-halten.:( Selbst bei einer Watt-Wanderung im Fast-Dauerre- gen zeigte sich nur ein Wattwurm. Alle anderen hatten die Flucht ergriffen und waren tief......tief ..........im Watt verschwunden.
Trotzdem wars ein schöner Urlaub, wir lassen uns halt nicht unterkriegen, auch nicht durch schlechtes Wetter.

Vielleicht treffen wir uns im Forum wieder. Es würde mich freuen.

Moin, Moin und Petri Heil! Zwerg Nase #h
 
AW: Angeln auf Baltrum

Nimm's leicht, Zwerg Nase #c#c
Kann nicht alles glatt laufen bzw. Shit happens.
Neues jahr, neuer Urlaub, Neues Spiel neues Glück.;)
Mußte meinen Urlaub in diesem Jahr abblasen, da meine Partnerin schwer erkrankt war. Da waren die Watties vor mir erstmal sicher. Mal sehen, was gut ist kommt wieder.

Gruß Rolf#a
 

Zwerg Nase

Zwerg Nase
AW: Angeln auf Baltrum

#h Hallo Heidechopper,

ein verregneter, kalter Angelurlaub kann mir nichts anhaben. Ich denke immer positiv und das Angeln gehört für mich zu den schönsten Nebensachen auf dieser Welt. Das wichtigste sind mir meine Frau und mein übrige Familie. Bei der Erkrankung Deiner Lebenspartnerin hoffe ich, liegt die Betonung auf "war" es ist alles wieder im Lot. Gruß an Euch beide und
weiterhin gute Besserung.|smlove2:
Ich habe ein Foto von Dir im Forum gesehen, etwas klein! Konnte nicht viel erkennen. Sind wir in einem ähnlichen Alter?
Wünsche Dir und Deiner Lebenspartnerin alles Gute, angelt sie auch?

Bis zum nächsten mal.......Petri Heil,

Zwerk Nase#h
 

Karauschenjäger

Active Member
AW: Angeln auf Baltrum

Jo,

sind wir alle, aber was sollst - wir haben eben die Erfahrung und die fehlt doch dem einen oder anderem, auch wenn er es nicht glaubt!

Also im nächsten (Früh-)Jahr wieder auf nach Baltrum, dem "Dornröschen" der ostfriesischen Inseln!


Munter bleiben
Karauschenjäger
...........................

#
.
 
Oben