Angeln am Rhein

Nuck_1

New Member
Ich bin in 3 Wochen für 3 Tage mit meiner Frau in Deutschland unterwegs und würde mir gerne 1 Tag nehmen um zu Angeln.

Ich erhoffe mir hiermit das mir jemand einen Tipp geben kann in welcher bereisten Region ich am erfolgreichsten auf Zander Angeln kann.

Ich will keine Hotspots wissen sondern nur an welchen abschnitten es einen sinn macht es zu versuchen.

In welcher grösseren Stadt ich übernächte ist noch offen, das richte ich nach dem Angeln, aber es müssten eine von denen sein: Mainz, Heidelberg, Karlsruhe.

Ich freu mich auf eure erfahrene Hilfe

Freundliche Grüsse
Nuck

Das sind die Städte in denen ich auswählen kann in welcher ich einen Angelstop auf Zander machen soll.
 

Ralle 24

User
AW: Angeln am Rhein

Hallo Nuck,

wenn Du nicht im Besitz eines Deutschen Fischereischeins bist, kannst Du leider nirgendwo am Rhein oder an einem sonstigen freien Gewässer der benannten Regionen angeln.

Wir Deutschen sind die Krone der Schöpfung und stehen moralisch weit über dem Rest der Welt.

Sorry dafür.
 
AW: Angeln am Rhein

Den deutschen Fischereischein kannst du dir aber als "Ausländer" beim Ordungsamt oder Kreisverwaltung holen. Wichtig: gehe zu dem Amt wo du an diesem Tag im Hotel übernachtest und sage das du einen Touristen-Angelschein haben möchtest.
Dieser Schein berechtigt dich dann aber auch BRD-Weit Angelerlaubnisse für Gewässer zu erwerben.
Gibt es immer für ein Jahr, brauchst ein Passbild, deinen Pass und kostet ~10€.

Und zu allem weiteren:
http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=270155
 

Rheinspezie

Fischender Gentleman
AW: Angeln am Rhein

Hallo Nuck,

wenn Du nicht im Besitz eines Deutschen Fischereischeins bist, kannst Du leider nirgendwo am Rhein oder an einem sonstigen freien Gewässer der benannten Regionen angeln.

Wir Deutschen sind die Krone der Schöpfung und stehen moralisch weit über dem Rest der Welt.

Sorry dafür.


Guten Morgen , Ralle

bist Du Dir sicher, dass "sein" Schein nicht anerkannt wird - ich meine EU - Recht und so? #c

R.S.
 

Ralle 24

User
AW: Angeln am Rhein

Guten Morgen , Ralle

bist Du Dir sicher, dass "sein" Schein nicht anerkannt wird - ich meine EU - Recht und so? #c

R.S.

Wenn er einen Schweizer Schein hat, dann kann die Behörde einen Deutschen Fischereischein ausstellen. Es obliegt der Behörde zu entscheiden, ob dieser Schweizer Schein dem deutschen als gleichberechtigt angesehen wird.Bei einem Aufenthalt von nur drei Tagen, die wohlmöglich noch auf ein Wochenende fallen, wäre dann schonmal ein halber Tag weg, um vielleicht einen deutschen Schein zu bekommen. Falls die Behörde Freitags besetzt ist, positiv entscheidet und sofort handelt.

EU-Recht greift hier nicht, nur das jeweilige Landesfischereigesetz.

Ich halte das, vor allem ob der kürze der Zeit, für aussichtslos.
 

Nuck_1

New Member
AW: Angeln am Rhein

Danke schonmal für die infos.
Ich reise an einem donnerstag an.
Ich werde mal eine gemeinde anrufen und mich erkundigen.
Welche gemeinde käme da als erstes in frage wen ich an den genannten abschnitten auf Zander angeln möchte?
 

Michael_05er

Zu selten am Wasser
AW: Angeln am Rhein

Hi Nuck,
in Mainz (oder in der Umgebung) gibt es durchaus Chancen auf Zander. Allerdings solltest Du mit dem Auto unterwegs sein. Für die anderen beiden Ecken kann ich nicht sprechen.
Grüße,
Michael
 
AW: Angeln am Rhein

Ruf mal beim zuständigen Landesfischereiverband des Bundeslandes an, die können das genau sagen und sind dir auch behilflich.


Landesfischereiverband Rheinland-Pfalz e. V.
Geschäftsstelle
Gaulsheimer Straße 11a
55437 Ockenheim/Rhh.

Telefon: 06725 / 95996
Telefax: 06725 / 9599

Landesfischereiverband Baden-Württemberg e.V.
Reitzensteinstr. 8 | 70190 Stuttgart | Tel: 0711 870309-6
 

Aal_Willi

Member
AW: Angeln am Rhein

Welche gemeinde käme da als erstes in frage wen ich an den genannten abschnitten auf Zander angeln möchte?

Der Hafen in Geisenheim (auch Einfahrt und Rheinstrom) würde sich dann zum Zanderfischen anbieten. Das liegt ca. 25km von Mainz.
In den Hafen ziehen auch Unmengen von Weissfischen und deshalb lohnt es sich, es dort zu versuchen.

Wenn das Problem mit der Angelerlaubnis gelöst ist, kann man
bei Bode Angelgeräte
Budenheimer Weg 82
55262 Heidesheim am Rhein (Tel. 06132 433349)
eine Erlaubniskarte für den Rhein und ich denke auch Tipps
erhalten.

Gruss #h
 

Rheinspezie

Fischender Gentleman
AW: Angeln am Rhein

Der war nicht schlecht :)

Oder hab ich nur nicht mitbekommen das die Schweiz stillschweigend beigetreten ist...



Zumindest wäre dann ein liberales Vorgehen bei ausländischen Angelpapieren eher anzunehmen.

Autonom wie die Schweiz - und daran hat sich auch Nichts geändert ... aber danke für den Bildungsnachweis :m

R.S.
 

Nuck_1

New Member
AW: Angeln am Rhein

Ich danke euch vielmals für die sehr schnellen und kompetenten Infos, sehr tolle Leute in diesem Forum :m

Ich habe beim Angelladen Bode angerufen und der hat mir gesagt das ich mit meinem Schweizer Sana Ausweis eine Tageskarte lösen kann. SUPER!

Ich freue mich riesig an diesen 2 Tagen am Rhein bei der umgebung Heidenfahrt und Mainz zu Angeln und wenn jemand noch wertvolle tips hat für mich wo ich den Zandern am besten auflauern kann oder wo es vielleicht sogar verboten ist nur her damit :)

Gruss Nuck
 

Aal_Willi

Member
AW: Angeln am Rhein

Ich freue mich riesig an diesen 2 Tagen am Rhein bei der umgebung Heidenfahrt und Mainz zu Angeln und wenn jemand noch wertvolle tips hat für mich wo ich den Zandern am besten auflauern kann oder wo es vielleicht sogar verboten ist nur her damit :)

Du hast ja ein schönes Programm vor...Bei Bingen mündet die Nahe in den Rhein, da musst Du mal den Bode fragen ob man da fischen darf, ich denke aber schon.
Von Bingen weiter nördlich am Rhein, in Trechtingshausen, sind ein paar gute Buhnen - die könntest Du auch befischen.
Was zu beachten ist, die Nordseite des Rheins z.B. bei Geisenheim ist Hessen, die Südseite ist Rheinland Pfalz und da sind dann verschiedene Tagesscheine nötig.
Evtl. gibt Dir da noch jemand eine Info, ich war seit 2 Jahren
nicht mehr da unten.

Petri Heil #h
 

Nuck_1

New Member
AW: Angeln am Rhein

So, die ersten versuche zu angeln in heidenfahrt waren nicht so ervolgreich an vielen teilen hatte man starke hänger, ich denke an ein seil im wasser da man es fast hochziehen konnte. Hatte in einem ganzen jahr nicht soviele gummis verloren wie heute.
Kann mir jemand einen tip geben wo in dieser region man noch gut angeln könnte? Hab im angelladen Bode den angelschein gelöst aber er konnte mir keine gute stelle nennen ausser heidenfahrt da er sich hier nicht auskennt... Hoffe jemand hat mir noch einen tip, habe nur noch sonntags morgen zeit, danach gehts wieder nach hause.

Sorry für die schreibweise, ist vom handy aus

Gruss
 

Michael_05er

Zu selten am Wasser
AW: Angeln am Rhein

Hallo Nuck, das tut mir leid, dass Du in Heidenfahrt so ein Pech hattest. Im Moment ist aber auch viel Wasser im Rhein, da ist es schwierig. Du kannst es noch in Budenheim versuchen, da sind zwei Rampen mit Strömungskante und so. Hab dort am Dienstag einen kleinen Zander auf Wobbler gefangen. Mein Mitangler hat aber auch ein paar Gummis verloren, da dort am Rand Steinpackungen sind. Ich versuche dir heute noch einen link zu schicken. Gruß Michael

Gesendet von meinem LT22i mit Tapatalk
 
Oben