angeln am lillosee(roerbaeksee)

der däne

New Member
moin moin leute
wer kann mir gute stellen an den oben genannte seen sagen
und vorallem habt ihr schon mal in danske mit made geangelt?|kopfkrat #a
ich hoffe auf eine rasche antwort weil es heute nacht schon losgeht

also bis denne

der däne
 

der däne

New Member
AW: angeln am lillosee(roerbaeksee)

ey leute

da musst doch schon mal jemand gewesen sein
oder zumindest muss doch einer von euch in dänemark mit made geangelt haben;+ ;+ ;+ ;+ |kopfkrat
 

Schweißsocke

Lachsbesieger
AW: angeln am lillosee(roerbaeksee)

In Ostjütland angelt man Made genauso wie bei uns, man fängt bloss mehr, weil sich die Dänen nicht für Weißfische interessieren. Deshalb trifft man dort auch viele Engländer, die sich dort wie im Paradies fühlen und Brassen ohne Ende ziehen. Macht Spaß, denen zuzuschauen, die verstehen ihr Handwerk.
Einen Teil des Roerbaeksees kann man vom Ufer aus umsonst beangeln (man braucht nur den dänischen Jahresfischereischein). Einen Parkplatz und ein Schild mit einer Karte der zu beangelnden Strecke findest du beim Ballesbaekgaard, so `ner Art Museumshof. Nimm aber nicht zu viel Gerät mit, du musst ca. 500 m bis zum Wasser laufen. Ein Teil des Sees ist abgesperrt und dient als Forellenpuff, außerdem findest du im Umkreis von 35 km noch so viele andere Angelmöglichkeiten (z. B. Skjern Au, Gudenau, Vestbirk-Seen etc.), dass ein Urlaub nicht ausreicht, um alles auszuprobieren.

Das Foto zeigt den Roerbaeksee beim Ballesbaekgaard, das Ufer ist gut begeh- und beangelbar.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

der däne

New Member
AW: angeln am lillosee(roerbaeksee)

ja danke
super info das wird sicher ein heiden spass
naja gut brasse ist nicht gerade das optimum
ABER ein gefangener fisch#6 #: #g #g da wird das bier schmecken

so also bis denne
wenn wir zurück sind, gibt es bestimmt eine menge zu berichten

danke nochmal
 
Oben