Angeln am Edersee I Edersee Barsch | Anglerboard TV

Dieses Thema im Forum "PLZ 3" wurde erstellt von Anglerboard Redaktion, 31. Oktober 2019.

  1. Anglerboard Redaktion

    Anglerboard Redaktion Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20. März 2018
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    341


    Angeln am Edersee auf Barsch, Zander und Hecht: Das war der Plan von Georg und Tobi, die Ende September der großen Talsperre in Hessen einen Besuch abstatteten. Doch es ist nicht einfach, in der großen Edertalsperre die Raubfische zu finden. Zwar ist der Stausee für seinen herausragenden Bestand an Hechten, Zandern und vor allen Dingen Edersee Barschen bekannt, aber natürlich springen einem die Fische nicht ins Boot. Apropos Boot: Ohne das ist der Angler an dem großen Gewässer fast aufgeschmissen. Zwar werden auch vom Ufer schöne Zander und Barsche gefangen, aber mit dem Boot ist man einfach deutlich flexibler. Sogar ein Elektromotor ist erlaubt - dafür muss auch der Gastangler nichts bezahlen. Warum Tobi und Georg trotzdem rudern mussten, seht Ihr in dem Beitrag. Angeln am Edersee kann auch eine sportliche Herausforderung sein ;-)

    Als Köder benutzten die beiden Angler die üblichen Verdächtigen: Gummifisch an Dropshot Montagen, Spin Jigs, Wobbler, etc. Insbesondere die Barsche waren in den zwei Tagen sehr wählerisch. Kein Wunder, schließlich ist der Angeldruck ziemlich groß und die Raubfische dürften jeden Köder schon mit der Seriennummer kennen. Jiggen, Einleiern, Faulenzen und Schleppangeln: Die Palette der Methoden ist lang. Achtet aber darauf, was erlaubt ist. So ist zum Beispiel das Schleppfischen zu bestimmten Zeiten nur mit Ruderboot gestattet. Der Gebrauch des Elektromotors ist dann für diese Angel Methode verboten. Rute und Rolle sind nichts Besonderes: Stationärrollen und Spinnruten leisten gute Dienste. Wer Vertikal angelt, weiß die Vorteile einer Baitcaster zu schätzen: Wie die beiden Angler sich geschlagen haben, seht Ihr in diesem Film. Viel Spaß beim Schauen!
     
    Taxidermist und Kochtopf gefällt das.
  2. Taxidermist

    Taxidermist Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    9.544
    Zustimmungen:
    618
    Ort:
    Sinsheim
    Das mit dem Ausflugschiff ist normal, ich glaube die hassen Angler?
    Auch wenn man direkt vor deren Anlegestelle in der Waldecker Bucht fischt, kann es passieren, dass man mit Geschimpfe und Geschrei dort vertrieben wird, auch und obwohl die Kähne dort fest verankert sind.
    Ansonsten schön mal wieder etwas über den Edersee zu sehen.
    Vor ca. 50 Jahren startete ich dort meine Anglerkariere.

    Jürgen
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2019

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden