Angeln am Bjørnafjord

MiamiWeiss

New Member
5968E070-04F7-424F-B013-C7D60C6B47F1.png
hallo zusammen!
Ich bin neu hier und noch neuer wenn es um das Angeln in Norwegen geht! Ich habe ein Ferienhaus im Sommer am
Bjørnafjord gemietet das ist auch meine erste Reise nach Norwegen! Vllt hat ja jemand ein paar Tips das ich nicht ganz so blöd da stehe und vllt was fange!? Vielen Dank schon mal
 

jörn

Member
Mein letzter Norwegen Urlaub ist lange her. Hatte damals ein Video gesehen übers leichte jiggen vom Ufer aus das es mir angetan hat.
Damals waren die Japan Roten Gummi's sehr fängig gerade für die leicht rot gefärbten Revier Dorsche da diese viel Krebse Sets futtern.

Wann geht es los bei dir? Wir sind am 15.6. dort.
 

ralle

Leichtangler
Teammitglied
Ich fahre fast jedes Jahr 1x zum Björnafjord.
Wie es auf der Karte aussieht, seit ihr da bei Vage. Von dort erreicht man schnell gute Stellen.
Godoysund -Grunna (bein gutem Wetter)
Es kommt schon auf die Jahreszeit an, welcher Fisch wo steht - aber fangen wirst du definitv was !!


Hier kannst du mal etwas nachlesen
https://www.anglerboard.de/search/2839578/?q=Björnafjord&o=date&c[title_only]=1
 

jörn

Member
Hi ralle,

kennst du die Beschaffenheit des Meeresbodens in dieser Region o. kennst du eine freie Seekarte der man das entnehmen kann?
 

Dorschbremse

Urlaub ist grundsätzlich zu kurz
Teammitglied
Das geht prima über gulesider.no Sjøkart

Oder als App - Norgeskart
 

jörn

Member
Hi Dorschbremse,

Tiefenkarte kein Problem aber welchen Grund man hat Sand/Stein/Muschel bekomme ich nicht hin bzw. sehe ich keine Angaben.
Tipp?
 

Dorschbremse

Urlaub ist grundsätzlich zu kurz
Teammitglied
Es ist nicht ganz so detailliert - aber Angaben gibt es je nach Zoom - hier das Sh (für Shell=Muscheln) in Bildmitte

Solltest du wirklich supergenau mit allen verfügbaren Daten arbeiten wollen - dann guck mal nach Kartenmaterial auf kystverket.no- ist aber nur auf norwegisch und nicht wirklich selbsterklärend
 

Anhänge

Dorschbremse

Urlaub ist grundsätzlich zu kurz
Teammitglied
Der Screenshot war von gulesider.no
 

Dorschbremse

Urlaub ist grundsätzlich zu kurz
Teammitglied
......und das wäre die Basiskarte (Sjøkart) von kystverket
Screenshot_20190409-183327.png
 

MiamiWeiss

New Member
Vielen Dank schon mal für die Antworten! Wir fliegen am 06.07.2019! Wie macht ihr es mit den Ruten und den Ködern? Reiserute und irgendwie in den Koffer oder eher ein Transportrohr und Aufpreis bezahlen! Und noch ne Frage wie nehme ich am besten paar Filets mit nach Hause! Sorry Fragen über Fragen
 

Dorschbremse

Urlaub ist grundsätzlich zu kurz
Teammitglied
Alles okay - jeder hat mal irgendwo angefangen....

Nu noch ein wenig mit Tidenkalender und WetterApp arbeiten lernen und du kannst Angeltage und einzelne Driften systematisch planen ;)

Eine der besten Seiten fürs lokale Wetter ist yr.no
 

jörn

Member
Vielen Dank schon mal für die Antworten! Wir fliegen am 06.07.2019! Wie macht ihr es mit den Ruten und den Ködern? Reiserute und irgendwie in den Koffer oder eher ein Transportrohr und Aufpreis bezahlen! Und noch ne Frage wie nehme ich am besten paar Filets mit nach Hause! Sorry Fragen über Fragen
Ich habe einmal eine reiserute schlecht gepackt und hatt3 als resultat kaputte Ringe. Ich würde immer Aufpreis bezahlen und alles sehr gut verpacken / transportrohr.
Filet Transport im Flieger k.a.

Alles okay - jeder hat mal irgendwo angefangen....

Nu noch ein wenig mit Tidenkalender und WetterApp arbeiten lernen und du kannst Angeltage und einzelne Driften systematisch planen ;)

Eine der besten Seiten fürs lokale Wetter ist yr.no
Ja Tide habe ich noch gar nicht geschaut. Hänge noch an der Seekarte anbei ein Ausschnitt mit der gefundenen
Meeresgrund Angabe. Die beiden rot markierten stellen muss ich abfahren. Als Anfang bestimmt erstmal ganz gut und nicht weit weg. Hab angeblich nen 80ps Motor, wenig Motorboot Erfahrung, wie weit man damit kommt k.a.

48919994-550B-4C56-870D-FF6235166D33.jpeg
 

jörn

Member
Endlich vor Ort!!!

Der Unterwasserberg Flua wurde für 3 Stunden über den höchsten Stand der Tide bearbeitet. Mit einen 3er Paternoster für Makrele/Dorsch und 300g Pilker. Mit 3 Makrelen gestartet und dann nur noch Köhler gefangen. Teilweise 3 am Paternoster und einer am Pilker. Nach einer kurzen Zeit war zurücksetzen angesagt da wir noch weiterreisen.
Morgen Naturköder wieder an Flua oder an der zweiten Stelle.

Grüße
 

Anhänge

Dorschbremse

Urlaub ist grundsätzlich zu kurz
Teammitglied
Dann bastel mal ne mittlere Seitenarmmontage mit 6/0 oder 8/0er Einzelhaken und mach mal ne halbe Makro drauf....dann geht die Post ab

Viel Spaß
 

jörn

Member
Habe fertige großfischsysteme dabei. Mit zwei 8/0 einzelhaken. Als Anfänger wollte ich mir das selber knüpfen erstmal ersparen. Habe gestern zwei davon bestückt. Einmal mit Makrele und eine mit dem mini Köhler. Da ich mir sehr unsicher war ob ich die Haken richtig befestigt habe und beide etwas loose saßen liegen die jetzt in der Tiefkühltruhr in der Hoffnung das sie mir nicht gleich vom Haken rutschen.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

jörn

Member
War zu starker Wellengang für meinen Geschmack heute. Zwei Versuche abgebrochen den Spot erneut anzufahren. :(
Um unsere Inseln im Geschützen Berich ging nur wenig. Kleine Köhler, Schellfisch.

Kennt jemand den Bereich auf dem Foto? Ist es da evt etwas ruhiger?
 

Anhänge

Dorschbremse

Urlaub ist grundsätzlich zu kurz
Teammitglied
Ruhig hängt immer von der Hauptwindrichtung ab...

Dort wo die Linie ist lohnt es sich, den 40- 50 Meter Bereich abzuklopfen.... aber da pfeift es immer wie sonstwas durch, dementsprechend Drift haste natürlich dazu.

Der eingekreiste Bereich umfasst eine Rinne und zwei Kuppen - dort kann man sehr gut die Hänge hinunter driften...
Screenshot_20190617-185010.png
 
Oben