Angellzeitschriften?!?!?!?

angelfan2801

New Member
Hallo,
ich wollte mal wisseb was ihr für Angelzeitschriften lest. Ihr könntet Infos, Links und Preise geben.

Also ich lese die "FISCH&FANG" sie ist eine der BESTEN da sie gute Tipps und viele neue Nachrichten beinhaltet. Sie kostet 4EURO und ist im Zeitschriftenhandel zu erhalten. Manchmal sind auch DVD`s enthalten. Im Abbo bekommt auch geschenke wie Ruten und Angeltaschen. Hier ein LInk der Seite:
http://www.fischundfang.de/

Aber auch die Zeitschriften "Der Raubfisch" und "Rute&ROLLE" sind nicht schlecht. Die Zeitschrift "Rute&Rolle" kostet 3,50EURO und "Der Raubfisch" 3,70EURO.
 

hecq

Active Member
AW: Angellzeitschriften?!?!?!?

Hallo,
ich wollte mal wisseb was ihr für Angelzeitschriften lest. Ihr könntet Infos, Links und Preise geben.

Also ich lese die "FISCH&FANG" sie ist eine der BESTEN da sie gute Tipps und viele neue Nachrichten beinhaltet. Sie kostet 4EURO und ist im Zeitschriftenhandel zu erhalten. Manchmal sind auch DVD`s enthalten. Im Abbo bekommt auch geschenke wie Ruten und Angeltaschen. Hier ein LInk der Seite:
http://www.fischundfang.de/

Aber auch die Zeitschriften "Der Raubfisch" und "Rute&ROLLE" sind nicht schlecht. Die Zeitschrift "Rute&Rolle" kostet 3,50EURO und "Der Raubfisch" 3,70EURO.

Ich selber habe fie F&F im Abo. Beim nächsten mal werde ich aber den Blinker abonnieren.
 

Quappenjäger

Active Member
AW: Angellzeitschriften?!?!?!?

kaufe mir oft die angelwoche!
vom preis her absolut ok und viele infos drinn!
aber man sollte sich ein paar zeitungen anschauen und entscheiden mit welchen man am besten was anfangen kann!

grüße
quappenjäger
 

esox82

ks-fishing-team
AW: Angellzeitschriften?!?!?!?

Ich habe ein AnWo,Blinker,FuF und CarpMirror Abo, wobei die Letztere mir am besten gefällt
 

maarfischer

Member
AW: Angellzeitschriften?!?!?!?

Der Blinker ist aboniert, ich lese aber regelmäßig Fisch&Fang, Raubfisch und Rute&Rolle, manchmal AnWo, selten Esox.

Gruß
maarfischer
 

Piere

Member
AW: Angellzeitschriften?!?!?!?

Ich hatte über Jahre hinweg fast sämtliche Fachzeitschriften.
Mein Fazit ist, dass Tests verkappte Werbung sind.
Wie im Streichelzoo. " Alles ist gut "!
Der überwiegende Teil ist sowieso Werbung. Reise - und Fangberichte sind oft ganz nett zu lesen.
Wer über mehrere Jahre liest wird feststellen können, dass "altes bekanntes" nur neu verpackt serviert wird.
Im Grunde wird kaum neues geboten. Woher auch, soviel gibt es nicht neu zu erfinden.
 

sundangler

Kein Hardcoreangler
AW: Angellzeitschriften?!?!?!?

Habe mir gerade die Rute&Rolle als Abo geholt inklusive der Daiwa Exceller 2500 |wavey:.
 

hecq

Active Member
AW: Angellzeitschriften?!?!?!?

Ich hatte über Jahre hinweg fast sämtliche Fachzeitschriften.
Mein Fazit ist, dass Tests verkappte Werbung sind.
Wie im Streichelzoo. " Alles ist gut "!
Der überwiegende Teil ist sowieso Werbung. Reise - und Fangberichte sind oft ganz nett zu lesen.
Wer über mehrere Jahre liest wird feststellen können, dass "altes bekanntes" nur neu verpackt serviert wird.
Im Grunde wird kaum neues geboten. Woher auch, soviel gibt es nicht neu zu erfinden.

Kann ich zu 100% bestätigen! sprichst mir aus der Seele#6
 

marlin2304

Rügenliebhaber
AW: Angellzeitschriften?!?!?!?

Ich habe ein Fisch & Fang - ABO, wobei ich auch den Raubfisch und den Blinker regelmäßig lese.
 

tomry1

Member
AW: Angellzeitschriften?!?!?!?

Haha ich habe 2 Jahre ein Abo von Rute und Rolle gehabt (fand dieses Heft am besten)
Und muss sagen das sich die Artikel und die Bilder (!) in den anderen Zeitschriften wiederholen!
Teilw. 1 zu 1 der selbe Artikel in einer anderen Zeitschrift, oder der Artikel wird später noch mal neu abgedruckt!

Der Blinker hat extrem an Lesern verloren.
Das liegt daran ,das es auf dem Markt so viel Konkurenz gibt.
Früher gabs 2 Angelzeitschriften heute gibts ca 8 !
 
AW: Angellzeitschriften?!?!?!?

das mit den wiederholungen kann ich bestättigen

früher hab ich mir den blinker geholt

doch jetzt lese ich fast nur mehr den carp mirror
 

pike1984

Member
AW: Angellzeitschriften?!?!?!?

Hab seit 95 mit einer kurzen Unterbrechung den Blinker abonniert. Kostet im Monat 3,95€. Das mit den sich in ähnlicher Form wiederholenden Artikel kann ich bestätigen aber ab und zu is schon mal was interessantes drin. Und: Meiner Ansicht nach ist der Blinker in letzter Zeit wieder etwas besser geworden. Hatte zwischendurch schon überlegt auf die Fisch und Fang umzusteigen. Die hat ein Kumpel und gefällt mir eugentlich auch ganz gut, zumal da auch DVDs dabei sind.
 

Tommi-Engel

Tommi mit "i" ..nicht mit "y"
AW: Angellzeitschriften?!?!?!?

Ich habe so ziemlich alle Zeitunge abboniert.
Aber irgendwie steht immer das selbe drin.
Vieleicht bin ich auch einfach so arogant geworden, das ich meine nichts mehr lernen zu können.
Auch die Fänge, die in den Berichten präsentiert werden imponieren mich nicht wirklich (vieleicht bin ich doch arogant|kopfkrat)
Obwohl man ja eigentlich nie auslernt, aber eben diese Angelzeitungen bringen mich dabei nicht weiter. Lieber auf eigene Ideen setzen und jede Menge ausprobieren.
 
AW: Angellzeitschriften?!?!?!?

Habe sehr viele Angelzeitschriften Fisch und Fang, Blinker, Rute und Rolle usw. über einen längeren Zeitraum gelesen.
Manchmal sind die Tipps ganz ok, aber ansonsten sind die Zeitschriften mit Werbung überfüllt.
Mir gefällt einfach das Preis-Leistungsverhältnis nicht. Lesen tue ich die Zeitschriften bisweilen, aber kaufen nicht mehr!
 

Pit der Barsch

Elsker gamle snella !
AW: Angellzeitschriften?!?!?!?

Komischer weise sind die Techniken kaum anders wie früher.
Zb. Dropshot angeln hab ich schon vor 20 Jahren gemacht. Nur in abgewandelter Form.
Ansonsten sind die Zeitschrifften reinste Werbeschlachten.
Die vorgestellten Futtermischungen sind ja kaum mehr zu bezahlen.
Teilweise ist die Werbung sowas von kitschig(Fireline Crystel) das ich meine ein Pokemoon Heft zu lesen.#d
 

Pinn

Active Member
AW: Angellzeitschriften?!?!?!?

Ich vermisse hier einen Hinweis in der Art: Anglerboard ist die beste Informationsplattform für Angler.;)

Und tschüss, Werner
 

luecke3.0

Rebell in grün
AW: Angellzeitschriften?!?!?!?

Hallo,
die "normalen" großen ANgelzeitschriften kaufe ich mir kaum noch! Ich habe die früher zu Hauf gelesen und z.T. auch als Abo gehabt, aber da steht immer der gleiche Müll drin!
Zum Teil stolpert man über die selben Bilder die schon vor 10 Jahren drin waren!

Irgendwann hat man auch einen gewissen Wissensstand und hat sich spezialisiert, das diese Zeitschriften wirklich uninteressant werden!

Als Jungangler fand ich die noch toll, aber mittlerweile sind die Todesanzeigen in der Tageszeitung sogar aufregender!;)

Welche Zeitungen ich gut finde, sind die die sich auf bestimmte Angelmethoden spezialisiert haben, z.B. die drei "Karpfenzeitungen" find ich sehr interessant, da steht nämlich wirklich mal was Neues drin!

Gruß
Lücke
 
Oben