Angelgeräte Schlageter - lieber nicht !

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

vaaberg

Member
Für meinen 13 jährigen Enkelsohn suchte ich eine kurze Pilkrute 15-30 Lbs. Ich fand die entsprechende Rute im Ebay -Angebot von "SEEOLM". Dahinter steckt die Fa. Schlageter in Paderborn. Der Deal klappte und ich erhielt die Rute(!) - oh Schande, was für ein Prügel. Bezeichnung: 30 lbs. Meine 80 lbs Heilbuttrute von Penn ist eine Fliegenrute Kl. 7 dagegen. Ich reklamierte telefonisch bei Herrn Schlageter und wurde sofort belehrt, das er die Bezeichnung vom Hersteller übernommen habe und das weitergegeben habe. Ich habe aber nicht mit dem Hersteller ein Geschäft gemacht sondern mit Herrn Schlageter ! Meine Einwendungen darauf wurden abgeschmettert ! Herr Schlageter sollte sich doch bitte schön mit der Ware, die ER eingekauft hat identifizeiren und nicht den Hersteller vorschieben
Es wurde mir "gestattet" den Knüppel zurückzusenden, was ich auch tat. Auf zweimal Porto blieb ich sitzen (ca. 14,--€). Und dann kam es : .. und wenn Sie mich bei Ebay negativ oder neutral bewerten übergeb ich die Sache meinem Anwalt. Nun inzwischen habe ich NEUTRAL bewertet, als Kommentar habe ich geschrieben " Geschäft rückgängig gemacht".
Worauf Herr Schlageter mir eine negative Bewertung "verpasst" hat. Ein netter Zeitgenosse !
Ich habe bei Ebay ca. 350 positive und dank Herrn Schlageter jetzt 3 negative Bewertungen erhalten. Und die anderen 2 waren echte Betrüger, mit denen sich nun die die Justiz beschäftigt.

Leute haut rein und sagt Eure Meinung dazu.

Gruß Vaaberg
 

The_Duke

Alles kann, nichts muss!
AW: Angelgeräte Schlageter - lieber nicht !

Die Androhung von diesem Verkäufer den Anwalt einzuschalten, falls nicht positiv bewertet wird, an ebay schicken. Widerspricht den Regeln von ebay.
 

tidecutter

Hossa! Hossa!
AW: Angelgeräte Schlageter - lieber nicht !

das greift ja mittlerweile um sich, wie ne seuche. wenn das so weitergeht, haben wir bald alle angelgeräteanbieter mit problematiken dieser art hier drin. |kopfkrat

hab bei denen mal ne rute gekauft - war dann keine böse überraschung, weil ich wußte, was ich kaufte. ;)

ich denke mal vaaberg, daß da bald was kommt von denen, wegen dem thread hier und das board wieder reagieren muß!? #c
 

Rotauge

Jetzt ohne Benutzerbild
AW: Angelgeräte Schlageter - lieber nicht !

tidecutter schrieb:
ich denke mal vaaberg, daß da bald was kommt von denen, wegen dem thread hier und das board wieder reagieren muß!? #c
So lange keinem betrügerische Absicht unterstellt wird, sollte das ja kein Problem sein.

Ich habe da auch mal gekauft, war aber auch nicht zufrieden. Nach der Produktbeschreibung und dem Bild was da zu sehen war, hatte ich auf einmal einen "Kinder"-Karpfenstuhl zu Hause. Also richtig mickrig. Sagten die doch zu mir, was erwarten Sie für den Betrag?

Ich habe den Stuhl behalten, meine Töchter nehmen den schon mal.
 

schwedenklausi

Active Member
AW: Angelgeräte Schlageter - lieber nicht !

auch ich habe dort gekauft (multirolle und schnur ) das beste an der ganzen sache ist :
keine beanstandung und schnelle lieferung dazu.
schwedenklausi
 

Alleskönner

DER Hulk
AW: Angelgeräte Schlageter - lieber nicht !

Ich hab von dem Herrn heute meine neue Comoran PowerFeeder bekommen und war am anfang auch etwas entäucht!Die Rute ist so beschrieben:3.60m und hatt ein Wurfgewicht von 150gr!So schwer und so dick wie die Rute ist könnte man denken das die locker so um die 200-250gr aushält!Naja dafür das die Rute eine Mässeneuheit ist und nur 41€ gekostet hat kann man nichts sagen und zum etwas schwereren Futterkorbangeln ist die Idial!
 

optimax

optimax
AW: Angelgeräte Schlageter - lieber nicht !

....auch ich bin bzw.war schlageter kunde ,immer tolle beratung super preise.......,aber ich wußte was ich wollte !!!!...ich kaufe doch keine rute im internet oder per versand wenn ich diese nicht einmal in der hand hatte !!selber schuld !! ...auf was soll sich denn der schlageter sonst beziehen ,wenn nicht auf die angaben der hersteller !? oder ?

rute mit wg von 40gr fühlt sich für mich wie 20 oder 60 gr an ???
petri |wavey: oliver
 

Mysterio

Member
AW: Angelgeräte Schlageter - lieber nicht !

Hatte auch keine Problem und ich stimme zu, dass ich keine Rute kaufe, ohne sie mir vorher angesehen zu haben oder ausführlichst darüber gelesen habe.
Wer das nicht tut, der braucht sich ja wohl hinterher auch nicht zu beschweren oder ?

Gruß

Mysti
 

Thomas9904

Well-Known Member
AW: Angelgeräte Schlageter - lieber nicht !

wenn jeder händler auch noch das gerät testen müsste, ob es hinsichtlich angegebener tragkraft auch der realität entspricht, hätten die aber ganz schön was zu tun, weil das in der regel wohl eher vom hersteller "geschätzt" als irgendwie gemessen ist.

wobei die "be********rei" bei schnurdurchmessern und tragkraft wohl noch derber ist als bei "nicht so genauen" wg - angaben.
 

MichaelB

BB-Manimal
AW: Angelgeräte Schlageter - lieber nicht !

Moin,

einmal so - einmal anders...

Ich habe letztes Jahr zwei Daiwa Emblem XT5500 nebst Ersatzspulen gekauft, trotz Ersteigerungen nacheinander nur einmal Porto gezahlt, und für die eine defekte Rolle eine Intakte vorab bekommen.
Ich war zufrieden mit "Seeolm" :m

Gruß
Michael
 

Alleskönner

DER Hulk
AW: Angelgeräte Schlageter - lieber nicht !

Klar ich fahr auch bis ach Padaborn um mir die Rute an zu gucken!Brauchte halt eine Feederrute und das günstig!Das hab ich auch bekommen,aber für eine Feederrute hätte ich etwas dünneres und leichteres erwartet!Klar kan der Mann nichts dafür aber er könnte genauere angaben machen!
 

Palometta

Ruhrpott - Fan
AW: Angelgeräte Schlageter - lieber nicht !

Ich habe bei Seeolm in den letzten Zwei Jahren 7 Ruten , zwei Rollen und ne Menge Kleinkram gekauft.

Immer ohne Beanstandung. :m Ob über Ebay oder Online immer alle äußerst korrekt ! #6

War allerdings auch alles Markenware , da kann man sich auch auf Herstellerangabe weitgehend verlassen ;)

|wavey:
Palometta
 

Gunnar.

Angelnde Gewässerpest
AW: Angelgeräte Schlageter - lieber nicht !

Und dann kam es : .. und wenn Sie mich bei Ebay negativ oder neutral bewerten übergeb ich die Sache meinem Anwalt. Nun inzwischen habe ich NEUTRAL bewertet, als Kommentar habe ich geschrieben " Geschäft rückgängig gemacht".
Worauf Herr Schlageter mir eine negative Bewertung "verpasst" hat.
Wegen der Androhung und der Rachebewertung .......melde das Ebay.Ansonsten kannst du auch versuchen das die Bewertungen im gegenseitigen Einvernehmen zurückgenommen werden.( falls dich diese Bewertung zusehr stört)

Wegen deiner neutralen Bewertung: Nun weiß ich nicht was in den AGB's des VK im Fall des Portos bei Rückgabe steht................ Aber generell würde ich im Falle einer geglückten Rückgabe pos. bewerten. Denn auch mit der angenommenen Rückgabe ist das Geschäft ordn. abgelaufen.Und das zählt für mich.
In deinem Fall könnte eine Bewertung so aussehen : Rückgabe war erst nach längerer Disk. mölich.
Oder : Kein netter Kontakt , aber Rückgabe war letztendlich möglich.
So wüßten alle Bescheid. Der VK könnte zwar dann eine Erklärung dazu abgeben.Aber bei einer Rachbewertung hätte er schlechte Karten.
 

klaus612

New Member
AW: Angelgeräte Schlageter - lieber nicht !

Das mit der Drohung mit dem Anwalt ist natürlich nicht ok, auch wenn es vielleicht auch eine andere Version der Geschichte gibt. Bei den Daten über die Rute ist dem Verkäufer aber nichts vorzuwerfen.

Entweder man geht zum lokalen Händler, lässt sich beraten, probiert aus, und zahlt einen relativ hohen Preis, oder man kauft so billig wie es geht übers Internet, weil man nicht bereit ist, den Aufpreis für Beratung&Co zu bezahlen , aber dann sollte man sich auch über solche Dinge wie hier geschehen beklagen.

Meine Meinung...

Klaus
 

Andreas 25

Active Member
AW: Angelgeräte Schlageter - lieber nicht !

Schreib die ganze Geschichte mal an Ebay.
Erkläre ihnen noch etwas besser, das die Rute nicht der Beschreibung entspricht.
Wenn du glück hast kümmern die sich um die negative Bewertung.

Noch was, als Käufer bewerte ich NIE zu erst! Denn für den Verkaüfer ist das Geschäft beendet, wenn bezahlt wurde, für den Käufer aber erst wenn er die Ware hat.
Also ich hätte ihn als erstes Bewerten lassen - lässt sich ja aber jetzt nicht mehr ändern.

Wie gesagt, wände dich mal an Ebay.
Falls du die Emails noch hast, die der dir geschrieben hat, dann füge die mit Zitaten bei.
Und wenn deine anderen beiden "Betrüger" waren, könnte es sein, das die die Bewertungen auch Löschen.
Frag einfach ma an.

Und noch was, schreib einen Ergänzungskommentar. Du kannst doch deine bekommenen Bewertungen kommentieren.

Gruß Andreas!!! |wavey:
 

Gunnar.

Angelnde Gewässerpest
AW: Angelgeräte Schlageter - lieber nicht !

Und dann kam es : .. und wenn Sie mich bei Ebay negativ oder neutral bewerten übergeb ich die Sache meinem Anwalt.
Nochmal ein Nachtrag dazu.:
Bei längerer Überlegung hätte in diesen Fall wohl nicht bewertet , sondern das gleich gemeldet.Aber auch ich neige leider zu oft zu Schnellschüssen.
Erkläre ihnen noch etwas besser, das die Rute nicht der Beschreibung entspricht.
Nicht ganz richtig , Wenn ich das richtig mitbekommen habe steht in der AB sowie auf der Rute die gleiche Angabe.
Allerdings , Stimmt diese Angabe aber nicht mit den Eigenschaften der Rute überein und der K reklamiert , ist der Anprechpartner für den K der VK. Der VK kann sich dann mit dem Hersteller bzw. demjenigen auseinandersetzen von dem er die Rute bekommen hat. Ein VK der das alles auf den K abwälzen will .......also den würde ich nicht als serios bezeichnen.
 
N

Nauke

Guest
AW: Angelgeräte Schlageter - lieber nicht !

Für mich ist Ebay wie ein Sport oder Spiel.

Ich versuche stehts Schnäppchen zu erwischen.
Oft klappt das auch und wenn ich mal in den Sch...topf gefasst habe
saga ich mir, siehste daß haste davon. #q

Wenn ich dann den Krempel noch loskriege habe ich mit dem doppelten
Porto kein Problem.

Würde mich aber einer so anmachen und so Drohen, gäbe es von mir
die erste negative Bewertung mit der Bemerkung "lasse mich nicht erpressen
und Ebay in Kenntnis gesetzt".
 

Igor

Member
AW: Angelgeräte Schlageter - lieber nicht !

klaus612 schrieb:
Das mit der Drohung mit dem Anwalt ist natürlich nicht ok, auch wenn es vielleicht auch eine andere Version der Geschichte gibt. Bei den Daten über die Rute ist dem Verkäufer aber nichts vorzuwerfen.

Entweder man geht zum lokalen Händler, lässt sich beraten, probiert aus, und zahlt einen relativ hohen Preis, oder man kauft so billig wie es geht übers Internet, weil man nicht bereit ist, den Aufpreis für Beratung&Co zu bezahlen , aber dann sollte man sich auch über solche Dinge wie hier geschehen beklagen.

Meine Meinung...

Klaus
Stimme vollkommen zu.
 

sunny

gestatten Schneider
AW: Angelgeräte Schlageter - lieber nicht !

Also ich kann mich nicht beklagen. Habe da mal ne Rolle ersteigert und das Geschäft ist einwandfrei gelaufen.

Die Drohung mit dem Anwalt ist natürlich ne Frechheit. Auf der anderen Seite gebe ich Optimax recht, ich kaufe doch keine Rute, die ich nicht schon mal in Natura gesehen habe über das Internet und bin dann über das Ergebnis enttäuscht.

Das kann man meines Erachtes vermeiden.
 
AW: Angelgeräte Schlageter - lieber nicht !

Also ich bin aus Paderborn und kenne Thomas Schlageter.
Ich kaufe seit ca 15 Jahren nur noch bei ihm ein!
Thomas hat immer absolut faire Preise und auch Rabatte.
Wenn ich nicht weiss was ich kaufe, lass ich doch lieber meine Finger davon.
Meiner Meinung nach kann Angelgeräte Schlageter hierfür nichts.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben