Angelcenter Kassel: Erfahrungen

Elbefischer

Member
Ich habe beim Onlinekauf ja schon einiger erlebt, aber das ist eine bodenlose Frechheit.

Gestern habe ich bei Angelcenter Kassen für über 50€ Wobbler bestellt, welche ich auch problemlos in den Warenkorb legen und via PayPal bezahlen konnte.

Heute habe ich eine Mail erhalten das meine Zahlung eingegangen ist, worüber man sich sehr freut.
Allerdings ist nicht ein einziger der von mir bestellten Artikel lieferbar, und ich möge doch mitteilen wie mit meiner Bestellung weiter verfahren solle.#q

Das ist meiner Meinung nach eine Bodenlose Frechheit, Artikel zu bewerben und via Paypal bezahlen zu lassen die man garnicht besitzt.:v

Jeder Händler hat die Möglichkeit Artikel zu sperren, oder als ausverkauft zu kennzeichnen. Wenn er denn wollte.
 

Franz_16

Mitglied
AW: Angelcenter Kassel: Dreister gehts nimmer.

Mal durchatmen....
Bestellte Artikel sind nicht lieferbar - OK, das ist ärgerlich. Kommt aber halt vor.
Du wurdest recht schnell darüber benachrichtigt - und kannst ja nun mitteilen wie mit deiner Bestellung verfahren werden soll.

Wie gesagt, es ist nicht schön - aber dein Vokabular steht doch in keinem Verhältnis zur Sachlage....

P.S.
Die Themen-Überschrift habe ich geändert.
 
AW: Angelcenter Kassel: Erfahrungen

Also,
habe dort letzten Monat auch für gute 55€ Wobbler bestellt.
Alle kamen auch an nur zwei Pixel Minnows fehlten. Ich wurde vorher darüber aufgeklärt das die Farben momentan nicht vorhanden wäre sie mir aber eine andere Farbe oder das Geld schicken könnten...oder ich könnte waretn bis sie die wieder vorrätig hätten und sie würden mir die dann schicken. Alles nett und freundlich.
Da ich die beiden Farben bei den Pixel Minnows unbedingt haben wollte sagte ich kein Problem dann warte ich noch.
3 Wochen später dort angerufen und nachgefragt, da sagte man mir, dass Hart aus Spanien die Wobbler noch nicht geliefert habe obwohl sie die schon vor ein paar Wochen bestellt haben und machten mir wieder das Angebot sie könnten mir das Geld zurückschicken oder zwei andere Farben senden.
Wollte ich nicht und ich warte jetzt. Machten eigentlich immer einen netten und freundlichen Eindruck.

Gruß
David
 
J

Jamdoumo

Guest
AW: Angelcenter Kassel: Erfahrungen

Mit gerade genauso passiert und ich empfinde das ebenfalls als Frechheit.

In der heutigen Zeit sollte es für einen Onlineshop ohne großen Aufwand möglich dein, seinen Warenbestand abzubilden.

Andere und teils sogar kleinere Läden schaffen das schließlich auch.

Wenn man natürlich mehr Wert darauf legt auf DVD von Angel Zeitschriften mit eine nervigen Werbung zu erscheinen...

War meine letzte Bestellung in Kassel.
 

ODS-homer

Member
AW: Angelcenter Kassel: Erfahrungen

zweimal da bestellt: zum ersten und zum letzten mal.

ich habs nicht nochmal überprüft, war aber der meinung, der mindermengenzuschlag wurde bei der kaufabwicklung nicht angezeigt, war aber spät, als ich geordert hab.

dann bekam ich nach der bestellung einen anruf, daß die bestellten und bezahlten haken in der größe nicht lieferbar sein und ob ich eine andere größe wolle.

jetzt werde ich den newsletter nicht los, anmelden sowie neues passwort zuschicken klappt auch nicht.

andere machens besser, da kauf ich wieder.
 

xollix

Member
AW: Angelcenter Kassel: Erfahrungen

Gehört das ins Forum "Raubfischangeln und Forellenangeln"?
Nicht falsch verstehen, ich kritisiere nicht den post, nur ist das meiner Meinung nach nicht das richtige Forum...
 

thomsen3

Member
AW: Angelcenter Kassel: Erfahrungen

Das bekommen ja sogar so genannte angeldiscounter in ihrem onlineshop geregelt, ihre Ware mit zb. sofort lieferbar oder ab Tag x lieferbar zu kennzeichnen.
Man könnte denken , dass es in KS nach dem Motto Verfahren wird...."naja erstmal blechen lassen und dann soll der Kunde das nehmen was da ist , da die Zahlung eh schon erfolgt ist. .
 

Ruti Island

Hechtjäger
AW: Angelcenter Kassel: Erfahrungen

Hab bisher eigentlich nur positive Erfahrungen mit dem Angelcenter Kassel gemacht. Aber vielleicht auch, weil ich immer vor Ort einkaufe. Was mir aber auch aufgefallen ist, dass ich mir Artikel, die es laut Homepage gibt angucken wollte, es sie dann aber doch nicht gab.

Und ich finde die haben teilweise wirklich Apothekenpreise.

Aber so wie dir geht es mir mit Köderwahnsinn. Aber die packen zur Entschuldigung immer schön was gratis mit rein und dann passt das schon.
 
J

Jamdoumo

Guest
AW: Angelcenter Kassel: Erfahrungen

Das bekommen ja sogar so genannte angeldiscounter in ihrem onlineshop geregelt, ihre Ware mit zb. sofort lieferbar oder ab Tag x lieferbar zu kennzeichnen.
Man könnte denken , dass es in KS nach dem Motto Verfahren wird...."naja erstmal blechen lassen und dann soll der Kunde das nehmen was da ist , da die Zahlung eh schon erfolgt ist. .

So sehe ich das auch.

Der Rest meiner Ware (der Teil der lieferbar war) ist übrigens immernoch nicht da.

Nie wieder Angelcenter Kassel!
 

lute

Member
AW: Angelcenter Kassel: Erfahrungen

ich kann es auch nicht ab, wenn shops artikel auf der homepage anpreisen, die sie nicht liefern können. danke für den hinweis, jetzt weiß ich schon mal, wo ich auf keinen fall bestellen werde. du hast recht franz, so etwas kann schon mal vor kommen. aber wer sich so viel werbung leisten kann, sollte auch noch geld für einen vernünftigen webmaster übrig haben, der den warenbestand auf der homepage makiert.

ich sehe jetzt erst, wie stein alt der thread ist. hat sich da in der Zwischenzeit mal was geändert?
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jamdoumo

Guest
AW: Angelcenter Kassel: Erfahrungen

Da hab ich doch gedacht, eine Chance kriegen se noch. Und was ist, wieder 2 Artikel nicht lieferbar und wieder warte ich...

Naja ich bins selbst schuld.
 
J

Jamdoumo

Guest
AW: Angelcenter Kassel: Erfahrungen

So, nachdem heute immernoch keine Lieferung kam, angerufen und nachgefragt. Inzwischen war ein weiterer Teil nicht lieferbar.

Bestellung storniert. Geld kam sehr schnell zurück.

Nie wieder Angelcenter Kassel. Diesmal wirklich.
 

darksnake

Member
AW: Angelcenter Kassel: Erfahrungen

Ruf doch einfach vorher an und frag nach ob alles lieferbar ist.
Das Angelcenter Kassel ist ein sehr freundlicher und aufgeschlossener Laden der einen super vor Ort Service bietet! Hier wird wirklich jeder kompetent beraten und was mich immer freut, es wird niemandem teurer Schrott aufgeschwatzt. Die Angebotspreise gerade bei den Illex Wobblern sind sehr fair und wenn mal etwas nicht lieferbar ist, wird es eben bestellt!
Kauft ruhig alle beim Billig-online-Shop und falls mal was defekt ist bzw. irgendwas nicht passt müsst ihr da mit irgend einem Trottel sprechen der nicht die Bohne Ahnung vom Angeln hat.
Es kommt immer mal wieder vor, das etwas nicht am Lager ist. Der Laden ist nunmal ein Laden und wenn morgens was verkauft wird ist es mittags noch nicht aus dem Onlineshop sein. Klingt komisch ist aber so!
Der Kontakt zum Shop ist und bleibt ohne Makel.... Wer dringend etwas haben möchte ruft direkt dort an, kann gleich noch die ein oder andere Frage los werden und bekommt immer eine freundliche Antwort!

Und bevor hier ein Shop ins schlechte Licht gerückt wird, Eier aus der Hose holen und Herrn Fleischer direkt anrufen und seine Beschwerde sachlich korrekt vortragen. Hilft auch für die Zukunft allen mehr wie hier im Internet negative Presse raus zu hauen!

Und nein ich stehe nicht auf der Gehaltsliste, wohne auch nicht mehr in der Gegend finde so eine homopuperei mehr als fraglich!
 
AW: Angelcenter Kassel: Erfahrungen

Ich frage mich nur warum unterstützt ihr nicht die Händler vor Ort?

Sicher hat nicht jeder genau die Sachen die ihr haben wollt, aber habt ihr euch evtl. schon mal Gedanken gemacht das andere Läden auch schöne Sachen haben, zum Teil genau die gleichen nur von einer anderen Firma. Es gibt nämlich nicht soviele Firmen die Angelzubehör bauen wie es Anbieter auf dem Markt gibt.
Schaut Euch z.B. mal den Kill Bill von Balzer an, komische Ähnlichkeit mit einem anderen Anbieter. Läuft genauso und kostet 5€ weniger. Genauso ist es bei Ruten, Rollen und sowieso dem ganzen Zubehör.
Ich war jetzt z.B. in einem Angelgeschäft in meiner Nähe und hab da eine 72 Tons Spinnrute mit Nanopartikeln gesehen, in 2.40m Länge für sage und schreibe nur 180€, komisch das es die letzte Jahre so eine Rute von einem anderen Anbieter als Geschenk in der Angelwoche gab, Wert der Rute hier 430€, leute ihr zahlt immer und überall nur den Namen mit. Und ich muß sagen die 180€ Rute ist wirklich ein Hammerteil, leicht, super Blank und eine wahnsinns Aktion.

Geht in die Läden vor Ort und lasst Euch da mal beraten oder schaut Euch mal um ohne nach diesen angeblichen Supermarken zu schauen, ihr werdet Euch wundern was die so alles haben.
Und wenn was kaputt ist, ist der Händler vor Ort eh der besssere Ansprechpartner als der Mailpartner im Internet.
 

Mozartkugel

Active Member
AW: Angelcenter Kassel: Erfahrungen

Der Laden ist nunmal ein Laden und wenn morgens was verkauft wird ist es mittags noch nicht aus dem Onlineshop sein. Klingt komisch ist aber so!

Das klingt nicht komisch... das klingt für mich nach einem miserablen WWS. Andere kriegen es auch hin (Onlineshop + Laden vor Ort + korrekter Lagerbestand) z.B. der Stollenwerk in Plochingen. |rolleyes
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Angelcenter Kassel: Erfahrungen

Ich kann auch nichts negatives über den Shop schreiben. Habe aber erst einmal dort bestellt.

ABER

Online bestellen und dann nach telefonieren halte ich für nicht praktikabel - da würde ICH es sein lassen!!!
 
AW: Angelcenter Kassel: Erfahrungen

Ich finde, dass ist ein toller Laden vor Ort, der den Webshop nur nebenbei betreibt.
In der modernen Welt haben viele Onlineshops tatsächlich die Anzeige, ob ein Artikel lieferbar ist, oder nicht. Viel, viel mehr Shops haben dies aber nicht, oder reichen Bestellungen nur durch und man wartet immer ewig.

Vor Ort ist das Angelcenter-Kassel ein super Laden
 
J

Jamdoumo

Guest
AW: Angelcenter Kassel: Erfahrungen

Niemand hat gesagt, dass es ein schlechtes Ladenlokal ist!
Keiner hat von unfreundlichkeit gesprochen!
Es wurde nicht gesagt, das den Kunden Schrott verkauft wird.
Keiner bemängelt die Preise!

Fakt ist für mich aber, dass das Angelcenter Kassel seinen Onlineshop nicht im Griff hat.

Ich denke zu gerne an die Fisch und Fang DVD auf der Jan Lock dort anruft um für ne 100 Eur Aktion zu shoppen...

Auf der Homepage ausgesucht, lieferbar...und wollte telefonisch bestellen.

Ne sorry ist nicht auf Lager.

Zufall?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben