Angel-Domäne in Beverungen

sunny

gestatten Schneider
Hallo Leuts,

bin am überlegen, ob ich da mal hinfahre, weil ich mir unter anderem ne neue Wathose zulegen will und diese lieber anprobieren möchte, bevor ich sie kaufe.

War von euch schon mal jemand da? Lohnt es sich da hinzufahren oder sind die meisten Artikel "nur" im Katalog vorhanden, aber vor Ort nicht auf Lager?

Danke schon mal.
 

weserwaller

Well-Known Member
AW: Angel-Domäne in Beverungen

Nimm Dir Plastiktüten mit damit Du die gekauften Waren transportieren kannst.

Tüten kosten nämlich extra, egal ob du für 5 oder 500€ einkaufst.
 

LeineAngler93

Spitzenabbrecher
AW: Angel-Domäne in Beverungen

Ich fand's da eigentlich ganz gut, zumindest besser als bei As...i...;)

Ich hatte nur eher das Gefühl, dass sie da mehr auf Karpfen- und Meeresangeln eingestellt sind.

Ein Besuch lohnt sich aber trotzdem:)

Edit: Ach ja, die Beratung ist auch ganz gut.
 

weserangler

Member
AW: Angel-Domäne in Beverungen

Fand´s dort irgendwie zu teuer und das Warensortiment ist woanders besser. Insbesondere Kunstköder und Kleinteile haben in den letzten Jahren dort preislich ziemlich angezogen. Für ne Wathose würde ich da nicht hinfahren, aber schau selbst...
 

sunny

gestatten Schneider
AW: Angel-Domäne in Beverungen

Danke schon mal. Ich möchte ne ganz bestimmte Wathose und die Domäne ist nunmal das am nächstgelegene Geschäft, wo die vertrieben wird.
 

FisherMan66

überarbeitet
AW: Angel-Domäne in Beverungen

Kannst ruhig hinfahren. Die Auswahl entspricht dem I-Net und dem Katalog.
Ob etwas teuer oder günstig ist, kannst Du ja selbst entscheiden.
Und so ein Wahnsinnsweg ist es ja von Sehnde auch nicht nach Beverungen.
Ich fahre zum Anprobieren auch gern mal ein Stück - das ewige hin und her Gesende ist für mich wesentlich nerviger.
 

wobbler68

Active Member
AW: Angel-Domäne in Beverungen

Hallo

Wenn ein Artikel nicht zu den teuersten gehört ist er meist nicht da und muss erst bestellt werden.So sind meine Erfahrungen dort.


Die meisten kleinen Angelläden haben eine ,für mich ,bessere Auswahl .Vor Jahren bin ich die 30 km einmal im Monat hingefahren und hab min.50 € dort gelassen.Es lohnt sich schon lange nicht mehr.

Am besten mal anrufen ob die Wathose vorrätig ist.

Mfg

Alex
 

Gondoschir

Vorschriftenignorierer
AW: Angel-Domäne in Beverungen

Ich hatte mir auch mehr unter dem Laden vorgestellt.
Vieles, was ich benötigte, war nicht vorhanden.
Dabei waren es eigentlich nur Artikel für die Forellenangelei...
Schnur (Was die an Schnur anbieten, nenne ich Drahtseile), Bodentaster (Tiroler Hölzl gab es), Powerbait (Eine Hand voll stand zur Auswahl, aber mein Salmon Egg war nicht dabei) usw...
Einen Kupfermepps in Größe 0 konnte ich nicht kaufen. Gibts nur abgepackt im Doppelpack.
Hohe Preise sind mir vereinzelt auch aufgefallen.
Im Nachhinein muss ich sagen, dass ich mit meinem Dealer um die Ecke besser fahre. Ein weitaus größeres Sortiment zu fairen Preisen auf weniger Verkaufsfläche. Es ist genau wie bei As*ari irreführend, wenn mit einer großen Verkaufsfläche geworben wird und der halbe Laden leer ist...
Mein Dealer hat zwar nur 550 Quadratmeter Verkaufsfläche, aber dafür ist er auch prall gefüllt mit nahezu allem, was das Anglerherz begehrt...

 
Oben