Anfüttern auf Karpfen im Fließgewässer!?!

Hy Angler,

Mich würde mal interesseieren wie oft und wieviel ihr vor euerm ansitz in einem Fließgewässer füttert??

KArpfenangler0
 

zrako

www.karpfenecke.de

julian123

Member
AW: Anfüttern auf Karpfen im Fließgewässer!?!

ich fütter manchmal ca 2 wochen und länger und hab so immmer ganz gut gefangen.
ich fütter dann die erste woche jeden tag und die 2. wochen manchmal nur noch jeden 2. tag.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thecatfisch

Boards verändern sich
AW: Anfüttern auf Karpfen im Fließgewässer!?!

ich fütter immer ca 2 wochen und länger und hab so immmer ganu gut gefangen.
ich fütter dann die erste woche jeden tag und die 2. wochen manchmal nur noch jeden 2. tag.

Ich würds eher umgekert machen.
Erst Jeden 2Tag und dann Jeden Tag.
 

fhstutti

out of Order
AW: Anfüttern auf Karpfen im Fließgewässer!?!

Also ich füttere ca. 3-4Tage im vorraus an, und zwar zu der Zeit in der ich angeln gehen will. Hat bis jetzt auch ganz gut funktioniert.
 

Thecatfisch

Boards verändern sich
AW: Anfüttern auf Karpfen im Fließgewässer!?!

aha istr auch ma nen versuch wert.
und was ist daran besser?

LG Julian

Ich denke mal das die Karpfen nicht unbedingt schon am Anfang also nachdem du das erste mal gefüttert hasst,dort auch jeden Tag zuverlässig vorbeikommen.

Desweiteren halte ch es für Übertrieben 2 Woche vorher anzufüttern.Auser natürlich du angelst mit einem Köder den die KArpfen noch cniht kennen,dann ist das was anderes.Aber wie mien Vorposter gerade eben sagte:3-4 Tage vorher Füttern reich vöölig aus.
 

Dart

Active Member
AW: Anfüttern auf Karpfen im Fließgewässer!?!

Hy Angler,

Mich würde mal interesseieren wie oft und wieviel ihr vor euerm ansitz in einem Fließgewässer füttert??

KArpfenangler0
Da es bei uns in der Ruhr einen großen Bestand an Döbeln und Brassen gibt füttere ich max. 2-3 Tage an.
Menge, ungefähr 3-4kg Partikel/Pelletmix und ca. 600-800 Gramm Boilies.
Gruss Reiner|wavey:
 

julian123

Member
AW: Anfüttern auf Karpfen im Fließgewässer!?!

Ich denke mal das die Karpfen nicht unbedingt schon am Anfang also nachdem du das erste mal gefüttert hasst,dort auch jeden Tag zuverlässig vorbeikommen.

Desweiteren halte ch es für Übertrieben 2 Woche vorher anzufüttern.Auser natürlich du angelst mit einem Köder den die KArpfen noch cniht kennen,dann ist das was anderes.Aber wie mien Vorposter gerade eben sagte:3-4 Tage vorher Füttern reich vöölig aus.

Ja gut das haste recht.
Ich fütter ja auch nicht vor einem Ansitz 2 Wochen.
wenn ich nur 1-2 mal angeln gehe, dann fütter ich ch auch nur zwischen 3 und 5 Tagen.
Aba wenn ich z.B Ferien habe und viel zeit hab,
dann fütter ich manchmal schon 3 Wochen lang und geh dann so oft wie möglich angeln, das sind dann meistens so alle 3 Tage.

LG Julian
 
AW: Anfüttern auf Karpfen im Fließgewässer!?!

Hallo, also ich füttere bis zu 3 Wochen vorher an und dann alle drei Tage.Vorm Angeltermin füttere ich dann jeden Tag, aber nicht viel aber dafür etwas weiter verstreut, damit die Fische animiert werden zum suchen. Das Problem bei Fließgewässern ist halt das die Karpfen einen riesigen Bereich haben die die Fische abschwimmen können. Mit meiner Futtertaktik habe ich bisher immer gute Fische landen können.Gruß feedercatcher
 

Patrick83

Mitglied
AW: Anfüttern auf Karpfen im Fließgewässer!?!

Also ich füttere auch 3 bis 4 tage vorher an,das reicht meines erachtens völlig aus!!!
Fangen tun wir da alle ganz ordentlich!!!!!
Mfg
 
Oben