Anfang Januar im Ostseecamp Rerik

Kegelfisch

Member
Hallo Ihr harten Brandungshelden #6
Ehe Ihr denkt , daß ich spinne - wir hatten ab Oktober Urlaubssperre :c! Aber vor 2 Jahren zur gleichen Zeit waren wir auf Fehmarn zum Brandungsangeln . Dorsche gab es zwar keine , aber dafür z.T. richtig gute Flundern . Für den Fall , daß die Küste eisfrei bleibt -- haben wir 'ne reelle Chance auf Fisch ? Ich hatte schon den Mike vom Wattwurm kontaktiert . Er meinte aber , daß unterhalb von 6°C Wassertemperatur es sehr schlecht beißt , da alles Leben ins tiefere Wasser abgetaucht ist . Bringt einen eventuell eine der Seebrücken entscheident näher an den Fisch ? Vielleicht hat einer von Euch da schon mal Erfahrung gesammelt und hat 'n bissl Input für mich |rolleyes .
Schon mal Dank im Voraus ; Uwe
 

Astarod

Active Member
AW: Anfang Januar im Ostseecamp Rerik

Eindeutig ja,ich fahre seit Jahren ab und an entweder nach Rerik oder wenn dort zu voll ist nach Kühlungsborn rüber!
Wir haben schon im Eisregen auf den Brücken gestanden und fast immer gut gefangen!
Auf den Brücken kannst nix falsch machen mußt bloß früh genug da sein sonst ist voll:)
 

Bulldogge08

Karpfen- & Fliegenfischerfreak
AW: Anfang Januar im Ostseecamp Rerik

Hi,

in Rerik habe ich auch kurz nach Silvester (28.Dezember. 2009) gut vom Ufer gefangen. Besonders Dorsche und Flundern gingen gut mit Wattwurm und Rotaugenfetzen.
Ein Nachbar hat sogar eine MeFo rausgezogen.

Sonst wie mein Vorredner schon geschrieben hat K-born.
Da bin ich eig. nur am Fischen (Vater hat da eine Ferienwohnung;)). Bloß Tagsüber bis kurz vorm Dunkelwerden fängst du nur kleine Platis und Flundern(nur 5-10cm groß) das ist mies. Sonst hintermStrand hat man Chancen auf schöne MeFo sowie Flundern und Dorsche.



Sonst wenn eine Sturmflut ist geh nicht auf die Seebrücke(ist zu voll und blöd.) Probiers lieber am Strand gibts mehr zu holen;)

LG
Florian#h
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Anfang Januar im Ostseecamp Rerik

Jupp, ist in auf der Seebrücke in Graal Müritz genauso. Die beißen dort auch noch im Winter. Aber- so mittags sollte man da sein, um einen Platz auf dem Brückenkopf zu bekommen.
Ne Alternative ist vielleicht die Ostmole in Warnenmünde, da ist etwas mehr Platz...
 

Mecki

Member
AW: Anfang Januar im Ostseecamp Rerik

Hallo Kegelfisch,

das ist richtig,dass die Seebrücke eine Ausweichmöglichkeit ist. Das muß aber nicht heißen dass wenn in der Brandung nichts geht, auf der Seebrücke gefangen wird. Habe ich selbst erlebt. 2 Tage Meschendorf nichts gefangen aber einem Fuchs mein Abendbrot überlassen. Das war so. Ich bin zur Kontrolle zu meinen Angeln gegangen und meine Brote auf dem Tisch vorm Zelt liegen lassen. Als ich zurück komme, ist mein Brot weg. Ich sah nur noch zwei leuchtende Augen. Na ja, was tut man nicht alles für die lieben Tierchen.
Auf Grund aufkommenden starken Windes nach Wustrow auf die Seebrücke gefahren. Auch nichts.
Meine Brandungsangelzeit beginnt ende Oktober und endet im März, April. In der Zeit fängt man fast immer. Mal mehr mal weniger. Auch mal nichts. Das kommt aber bei allen Angelarten vor. Rügen ist ein super Brandungsangelgebiet.

Gruß Mecki
Meeresangeln-HST
 

lumppumper70

blaubarschbube&Meerjungfrauman
AW: Anfang Januar im Ostseecamp Rerik

Es stimmt,dass es unterhalb von 5°c "schlechter" beißt,kommt immer drauf an,weißt ja, man kann sowas nie pauschalisieren...die vorfächer wähle ich bei diesen temperaturen etwas feiner(Amnesia als Mundschnur;kleinere Haken).
Wichtiger ist meiner Meinung nach hoher/Gleichmäßiger Luftdruck und auflandiger Wind;dann zieht es auch vorsichtig beißende fische ins flachere,weil ja auch"wärmeres" wasser mitkommt.war am sonntag auf der seebrücke in heiligendamm,ordentlicher wind um 7Bf von vorn,einige dorsche und auch platte wurden gefangen,keine massen,aber es beißt...
 

Kegelfisch

Member
AW: Anfang Januar im Ostseecamp Rerik

Vielen Dank , Daß Ihr mir alle Hoffnung macht . Wetter ist schon sehr entscheident , aber manchmal kann man bei der Urlaubsplanung nicht so flexibel sein , wie gewünscht . Ich hoffe in jedem Fall auf freies Wasser zum Brandungsangeln , die Seebrücken wären da erst die Alternative , wenn es vom Strand gar nicht geht . Ansonsten habe ich wie gesagt vom "Wattwurm" und in "Rosis Bindestübchen" , sowie auf der Seite vom "Meeresangler Schwerin" gute Tips und Bastelanleitungen gefunden . Also allen noch einen großen Dank und möge Euch Knecht Ruprecht mit der richtigen Rute "drohen".
Uwe #6
P.S.: Bulldogge08 - tolles Anglerleben , wenn nach Sylvester bis 28.12. geht |rolleyes #h
 

Waldemar

Blechboot-Angler
AW: Anfang Januar im Ostseecamp Rerik

P.S.: Bulldogge08 - tolles Anglerleben , wenn nach Sylvester bis 28.12. geht P.S.: Bulldogge08 - tolles Anglerleben , wenn nach Sylvester bis 28.12. geht
rolleyes.gif
wave.gif
wave.gif




hallo uwe, ich glaub das heißt" ostseecamp seeblick"|rolleyes#h#h
 

Kegelfisch

Member
AW: Anfang Januar im Ostseecamp Rerik

Genau dahin will ich , Waldemar #: !!
 

Anhänge

  • S1050267.jpg
    S1050267.jpg
    37,6 KB · Aufrufe: 124
  • S1050272.jpg
    S1050272.jpg
    34,9 KB · Aufrufe: 121

Angler112

New Member
AW: Anfang Januar im Ostseecamp Rerik

Habe ich selbst erlebt. 2 Tage Meschendorf nichts gefangen aber einem Fuchs mein Abendbrot überlassen. Das war so. Ich bin zur Kontrolle zu meinen Angeln gegangen und meine Brote auf dem Tisch vorm Zelt liegen lassen.

Hallo Mecki,der Fuchs lebt also immer noch und glaub mir der mag nicht nur Brot,man sollte auch keine Fische in einer Plastiktüte dort hinlegen!!! Vor ca. 2 Jahren hat er sich von einen Angelfreund so sein Abendbrot geholt nur die Tüte hat er liegen gelassen.
 

Waldemar

Blechboot-Angler
AW: Anfang Januar im Ostseecamp Rerik

Genau dahin will ich , Waldemar #: !!

warum nimmst du denn nicht dein boot mit?
die slippe ist jetzt besser.
da wurde unten der absatz schön mit beton angeschrägt.
naja, wenn schnee liegt nutzt das ja auch nix.

schade dass du keinen urlaub im herbst hattest, da hätten wir uns vielleicht getroffen.
ich war 2x im herbst dort.
 

Kegelfisch

Member
AW: Anfang Januar im Ostseecamp Rerik

Hei Waldemar #h
Mit dem Urlaub konnte ich nichts beeinflussen . Ist jedes Jahr so von Ende September bis Jahresende - reine Schikane :( |gr: !!! Wegen der Slippe - ganz schön steil bei Schnee und Glätte #d . Ich wollte eigentlich nicht bis zum Frühjahr da warten , bis die Taucher von der Basis das Autowrack geortet haben. Naja zumindest wäre das 'n neues Riff und ich könnte nebenher mein "Selbstgegossenes" an jene verticken , die da hängenbleiben :vik:.Irgendwas wird schon gehen mit der Angelei entweder Brandung , Seebrücke oder die russische Tour - driftend auf 'ner Eisscholle vor Fehmarn :q:q:q !!! Die Betonschräge sehe ich mir mal an für die nächsten Touren . Aber meinst Du nicht daß sie wieder nicht lange hält ?? Na abwarten . Apropos warten - was machst Du am Wochenende 20. / 21. 8. 11 ? Da komme ich den Oder-Havel -Kanal langgeschippert mit meiner "außergewöhnlichen Belastung" auf 14 Tage Bootsurlaub . Ist doch Dein Revier ?
Schönen Abend noch ; Uwe#6
 

Anhänge

  • 2009-01-15-2020-43.jpg
    2009-01-15-2020-43.jpg
    48,3 KB · Aufrufe: 120

Waldemar

Blechboot-Angler
AW: Anfang Januar im Ostseecamp Rerik

na uwe, das klingt ja nicht schlecht.
im august bin ich garantiert in der region.
da können wir uns auf dem wasser treffen.#6
ich hab ja auch schon mal überlegt sowas zu machen.
wir haben doch soone schöne gegend. vielleicht begleite ich euch ja ein kleines stück bis zur nächsten übernachtung u.
fahr dann wieder zurück, wenn du nix dagagen hast.
pack ich ein paar bier ein u. n schlafsach und los.:q
is ja noch ein weilchen hin.
müssen wir noch|krach:.
 

Carphunter 83

New Member
AW: Anfang Januar im Ostseecamp Rerik

Jo bin bin ab dem 27.12 früh da bis zum 30.12.ich habe in Rerik noch nie schlecht ausgesehen ich habe immer gute und viele Fische gehabt auch im Winter aber was wichtig ist Früh auf der Seebrücke sein gleich klar machen da stehe ich .nicht abdrängen lassen und wo es ganz besonders gut ist ist vorne Rechts auf der Brücke und da wo die Spitze hinzueigt von der Brücke auch hin werfen aber nicht parallel zum Strand weil da ist eine Sandbank.ganz wichtig Wattwürmer vorbestellen in der kalten jahreszeit. und noch was Spanngummis mitnehmen zur befestigung der Rute nach dem auswerfen und spannen der schnur wenn du bekommst nimm dir 2-3herringe mit.#h
 

Kegelfisch

Member
AW: Anfang Januar im Ostseecamp Rerik

Hei Waldemar #h - wird gemacht
Hei Carphunter #h:) - hat Dich der "Tunkenhasser" geschockt ?? Ne im Ernst , ich hoffe auch noch Erfolg zu haben , aber nach allen Aussagen der "Eingeborenen" kann eigentlich nur noch Flunder einigermaßen in der Brandung gehen. Vorrausgesetzt es gibt kein Randeis - da bleibt eh nur noch die Seebrücke . Mit genug Leuten und noch mehr Glühwein gibbet auch ne goile Party !!Wie lange läuft man dann von Seebrücke Rerik bis zum Ostseecamp |kopfkrat#c - falls man nicht am Ufer erfriert ??? ..... Ick brauch dringend 'nen Muli :q:q !!
Uwe
P.S. Is Galgenhumor - mir haben sie gestern das Auto geschrottet . Vielleicht heilt es bis dato wieder .
 

tim13

Member
AW: Anfang Januar im Ostseecamp Rerik

Moin wart ihr denn schon los und könnt was berichten? Mache zur zeit urlaub in travemünde und wollte evtl auch mal nach boltenhagen und da von der seebrücke nen versuch starten. ist das zur zeit überhaupt möglich? bretter und so liegen da doch drauf oder ist die gesperrt? oder sollte ich gleich weiterfahren bis rerik?

LG Tim
 

dorschwilli 306

Immer dicht am Fisch!!!
AW: Anfang Januar im Ostseecamp Rerik

Moin wart ihr denn schon los und könnt was berichten? Mache zur zeit urlaub in travemünde und wollte evtl auch mal nach boltenhagen und da von der seebrücke nen versuch starten. ist das zur zeit überhaupt möglich? bretter und so liegen da doch drauf oder ist die gesperrt? oder sollte ich gleich weiterfahren bis rerik?

LG Tim

moin!!.....von der seebrücke in boltenbeach kannste angeln,müsste am ende eisfrei sein,ob was geht iss ne andere geschichte .ich angel lieber in der brandung,aber dann etwas westlicher. ...... na dann petri!!! ;)
 

tim13

Member
AW: Anfang Januar im Ostseecamp Rerik

Alles klar besten dank, jetzt hat sich aber rausgestellt das man hier im raum lübeck keine wattwürmer mehr bekommt, hat da jemand noch ne idee wer welche hat?
 

dorschwilli 306

Immer dicht am Fisch!!!
AW: Anfang Januar im Ostseecamp Rerik

haste in wismar mal versucht?....angelspezi tel.03841/211663
 
Oben