Anfängerfrage zu Fangbeschränkungen

Dieses Thema im Forum "Angeln Allgemein" wurde erstellt von Picko, 22. April 2019.

  1. Picko

    Picko New Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberger Land
    Hallo zusammen,
    habe da als Anfänger eine Frage zu Fangbeschränkungen auf Tageskarten. Hier steht beispielsweise 1Hecht/Zander, 2 Karpfen/Schleie, 2 Salmoniden. Heißt das ich darf zb von Barschen, Rotaugen oder Brassen beliebig viele mitnehmen?
    Oder zählen die Brassen hier zu den Karpfen?

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.
     
  2. jason 1

    jason 1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. März 2019
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    1.407
    Barsch, Rotauge und Brassen unterliegeneigentlich keiner Fangbegrenzung. habe ich zumindest noch nie gehört. Es sei denn auf deiner Angelkarte ist es vermerkt. Aber auf Nummer sicher immer mal lieber nachfragen.
     
    Picko gefällt das.
  3. Taxidermist

    Taxidermist Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    9.386
    Zustimmungen:
    364
    Ort:
    Sinsheim
    Ja kann man, muss aber nicht!

    Jürgen
     
    Peter_Piper und Picko gefällt das.
  4. jason 1

    jason 1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. März 2019
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    1.407
    @Picko Der Barsch ist ein ziemlich gefräßiger Geselle. Sie rauben die Brut anderer Fischarten gnadenlos. Ich kenne Gewässer, da sagen die Angler: "Wenn du einen Barsch fängst, raus damit." Die kleinen habe ich trotzdem zurückgesetzt.;)

    Gruß Jason
     
  5. Peter_Piper

    Peter_Piper Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    385
    Ort:
    Porada Ninfu
    Hallo, würde ich auch so deuten. Aber wie Jürgen schon meinte, kann man,muss man nicht. Schau aber noch mal auf die Karte bezüglich Mindestmaß.
     
  6. Bilch

    Bilch Active Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2017
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    117
    Ich glaube auch, dass es bei den anderen Fischarten keine Fangbeschränkungen gibt. Man musst auch auf "und" bzw. "oder" aufpassen - in diesem Fall 2 Salmoniden und/oder 1 Hecht.
     
  7. Forelle74

    Forelle74 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2017
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    265
    Ort:
    Taufkirchen
    Brassen zählt nicht zu den Karpfen.
    Allgemein zählt er zu den Weißfischen.
    Wenn nix extra drauf steht ist das so wie du geschrieben hast .
    Hab auch schon verschiedene Beschränkungen gelesen:z.b.
    5 Weißfische
    Oder
    10 Köderfische.
    Hatte auch schon Tageskarten wo ne Brasse auf 30 cm begrenzt war.
    Schau auch auf die erlaubten Schonmaße .
    Aland hat bei uns zb.30 cm Schonmaß.

    Tageskarte genau lesenthumbsup
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden