Alte Angeln, Spulen und Co.

Littleman

New Member
Guten Abend,
ich stelle mich erstmal kurz vor.
Ich bin Patrick, 16 Jahre alt, habe einen Angelschein und betreibe dieses Hobby mit meinen Freunden so regelmäßig wie es das Taschengeld zulässt.
Nun zum Thema...
Vor etwa einem Jahr bekam ich von einem bekannten einige alte Routen seines Vaters geschenkt - sie sahen für mich als Einsteiger komplett unbrauchbar aus.
Hierbei handelt es sich um

Rollen :

ABU 505 svängsta
PFLUEGER international 602
Mitchell 301
Eine Ohne Aufschrift zum Fliegenfischen ( siehe Bild)

Angeln :
DAM gloria 210 cm Steckroute
Germania pikarus 240 cm Steckroute

Nun ist die Frage logisch - was sind das für Sachen, sind diese Teile Brauchbar oder soll ich sie verschenken.
Lohnt es sich, diese Sachen zu verkaufen - wenn, wo? Was würde dabei Rum kommen?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich bin leider ein blutiger Anfänger und ihr seid meine letzte Hoffung!

Petri und Danke schonmal!
LG, Patrick

PS: wenns im falschen Bereich gepostet ist, tut mir leid - bitte verschieben!
 

Anhänge

  • 20150317_191848.jpg
    20150317_191848.jpg
    42 KB · Aufrufe: 130
  • 20150317_192509.jpg
    20150317_192509.jpg
    64,1 KB · Aufrufe: 125
  • 20150317_192439.jpg
    20150317_192439.jpg
    46,3 KB · Aufrufe: 126
  • 20150316_163757.jpg
    20150316_163757.jpg
    64 KB · Aufrufe: 123
  • 20150316_163752.jpg
    20150316_163752.jpg
    60,2 KB · Aufrufe: 125

Andal

Teilzeitketzer
In stillem Gedenken
AW: Alte Angeln, Spulen und Co.

Für die Abu kannst du irgendwas zwischen 50,- und 100,- € bei Ebay bekommen, je nach dem, obs sich grad ein Sammler findet. Vorausgesetzt, die Rolle hat einen guten Zustand.

Der Rest ist eher was fürs private Museum... aufm Dachboden. ;)
 

wobbler68

Active Member
AW: Alte Angeln, Spulen und Co.

Hallo

Die ABU(Kapselrolle) habe ich auch.#6
Die nutze ich noch recht oft.
Meist beim Posen fischen an Fließ Gewässern.
Damit kann ich auf Knopfdruck Schnur zum weiter treiben geben.;)
Geht vor allem bei Kälte besser, als den Bügel umzuklappen.:)


Falls die anderen Rollen noch vernünftig arbeiten und dich das aussehen nicht stört,kannst du die erst mal noch benutzen.
Alte Rollen haben noch ein gutes Metall Innenleben und wenn das noch in Ordnung ist laufen sie genauso gut wie "Moderne Rollen".
So kannst du erst mal etwas Geld sparen.

Die Ruten kannst du vergessen.
 

DeralteSack

Diplomzyniker
AW: Alte Angeln, Spulen und Co.

Die PFLUEGER international 602 habe ich im Netz gefunden mit ca. 1-25 Euro, wobei letzteres wohl ein zu hoher Preis ist und der Verkäufer ihn scheinbar schon seit sehr langer Zeit noch nicht losgeworden ist.

Die Mitchell 301 konnte ich überwiegend im britischen Raum finden. Wurden teilweise mit 30-45 Pfund gehandelt und verkauft.

Zu den Ruten kann ich dir leider nichts sagen.
 
Oben