Alleine oder gemeinsam angeln?

Allround-Angler

Active Member
Habt Ihr Euren (Angel-)Partner gefunden und geht gemeinsam angeln oder seid Ihr gar ein komplettes Angelteam?
Oder zieht Ihr lieber alleine los?
Wie sind Eure Erfahrungen in Sachen Zuverlässigkeit, Fangneid, etc.?
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: Alleine oder gemeinsam angeln?

Im Boot, schon aus Sicherheitsgründen, ganz und gar ungern alleine.

Beim Ansitz gerne zu zweit, oder halt zu mehreren.

Beim Spinnfischen vom Ufer am liebsten solo.
 

FangeNichts5

Raubfischteam-Oste
AW: Alleine oder gemeinsam angeln?

In der Regel fische ich am liebsten zu zweit. Da kann man mal in Beißpausen auch ne Runde quatschen. Sowohl beim Ansitzen als auch beim Spinnen. So kann man auch verschiedene Köder fischen und möglicherweise schneller herausfinden, welcher Köder Fische bringt.

Es gibt aber auch Tage, da möchte ich meine Ruhe haben und einfach mal ein paar Stunden abschalten|rolleyes
 

NickAdams

Active Member
AW: Alleine oder gemeinsam angeln?

Beim Wallerangeln mindestens zu zweit und auch beim Karpfenangeln sind wir ein Team aus bis zu vier Anglern. Alleine wäre es ziemlich dröge, das ganze Tackle zu schleppen und aufzubauen.
Bei Kurzansitze unter der Woche bin ich meist alleine; es wäre zu aufwändig, alle zusammenzutrommeln.

So long,

Nick
 

vermesser

Well-Known Member
AW: Alleine oder gemeinsam angeln?

Zum Ansitzen möglichst zu zweit, zum Spinnen vom Ufer am liebsten allein, im Boot, egal welche Methode, auch lieber zu zweit...
 

Borg

Der mit dem Hirsch tanzt
AW: Alleine oder gemeinsam angeln?

Ich angel, ehrlich gesagt, am Liebsten alleine! Liegt daran, dass mich täglich auf der Arbeit ständig irgendwelche Leute zulabern und beim Angeln möchte ich dann eigentlich meine Ruhe haben....ausserdem raucht mir dann nicht immer irgendeiner mein Gras weg! |supergri

Gruß,
Borg
 
G

Gelöschtes Mitglied 8073

Guest
AW: Alleine oder gemeinsam angeln?

bootsangeln= zu zweit
ansitz- oder aalangeln= zu zweit

stippen,spinnfischen= immer alleine
 

barschkönig

Allrounder
AW: Alleine oder gemeinsam angeln?

Spinnfischen = allein
Ansitzangeln= zu2. oder zu dritt

und wenn wir mal richtig fett auf Karpfen gehen dann kommen viele aus unserem Karpfenteam mit meist so 6-10 mann.
Das macht Stimmung.:)
Aber das sind dann auch nur die großen Sessions wenn wir mal ein Wochenende gehen sind wir meist so 4 Mann.
 

olaf70

Member
AW: Alleine oder gemeinsam angeln?

Bis auf den Hund fast immer alleine!! Andere Angler finde ich fast nerviger wie neugierige Passanten.
Ab und zu nehme ich meinen Sohn mal mit, aber das ist dann irgendwie kein "richtiges" Angeln. Genauso wie das sogenannte Alibiangeln bei einem Kumpel mit Seegrundstück. Irgendwann werden die Angeln aus dem Wasser geholt und dann wird sich solide einer eingeschenkt.

Wenn ich mal im Lotto gewinne, dann kauf ich mir eine kleine Schäreninsel nur für mich alleine!
 

zanderzone

Baitcaster
AW: Alleine oder gemeinsam angeln?

Is mir egal.. Wenn keiner Zeit hat bin ich auch alleine Unterwegs!!
 
AW: Alleine oder gemeinsam angeln?

Angeln am liebst mit anderen sonst kann es sehr langweilig werden wenn grade garnix los ist. Und Nachtangel soweiso kann sonst ziehmlich gefährlich werden wenn man ganz allein irgendwo im Nirgendwo sitzt.
 

wusel345

Altmühltal-Fan
AW: Alleine oder gemeinsam angeln?

Ich angele sowohl alleine als auch in Gesellschaft mit anderen Kollegen. Suche ich die Ruhe, zieh ich alleine los, aber oft macht es in Gesellschaft mit anderen Kollegen einfach mehr Spaß.
 

west1

******
AW: Alleine oder gemeinsam angeln?

Meistens geh ich allein, so brauch ich auf niemanden Rücksicht nehmen und kann hin wo ich will.

Gelaber und so hab ich die ganze Woche um mich rum, beim angeln will ich dann meine ruhe haben.
 

Sensitivfischer

mach's nun auch mit Gummi
AW: Alleine oder gemeinsam angeln?

Meistens geh ich allein, so brauch ich auf niemanden Rücksicht nehmen und kann hin wo ich will.

Gelaber und so hab ich die ganze Woche um mich rum, beim angeln will ich dann meine ruhe haben.

Genauso halte ich es auch!
Ich angele unter anderem eben auch, weil ich etwas ganz bestimmtes erleben möchte, nämlich: RUHE!
Die ganze Woche habe ich auf der Arbeit, täglich 10 Stunden und mehr, Menschen um mich rum => Gequassel, Gerenne, Generve.
Nach der Arbeit geht es zu Hause weiter.
Die Kinder quatschen mich voll und wollen natürlich auch was von mir, die Frau hat auch was zu erzählen, haben mich schließlich den ganzen Tag nicht gesehen.
Verständlich, aber nach einem Werktag Arbeit + Familie, ist mein Bedarf an Menschenkontakt, dann eben auch restlos gedeckt.
Wenn ich dann mal zum Angeln rauskomme, will ich am Liebsten keine Menschen hören, sehen, sprechen oder sonst was.
Beim Angeln habe ich daher meistens chronische Mitmenschenallergie!#c
 

Maik Otto

Member
AW: Alleine oder gemeinsam angeln?

Hi,
wir sind nur als Team UNTERWEGS ....mit Frau("Meisterangler;)) und ein oder zwei Freunden. Allein geht
schon aus Sicherheitsgründen über ..Nacht.. gar nicht.
 

porbeagle

Well-Known Member
AW: Alleine oder gemeinsam angeln?

Da ich lieber meine Ruhe hab geh ich alleine.Das hat etwas beruhigendes.
 

SpinnerFreund

vom Angelvirus befallen
AW: Alleine oder gemeinsam angeln?

Ich ziehe meist alleine, oder mit meinem Sohn an die Gewässer.
Wenn es sich ergibt, gehe ich aber auch gerne mit Freunden/Kollegen angeln. Kann man nebenher sich noch austauschen und weiterbilden...

Bootsangeln bisher immer mit Begleitung, da sicherer..

Gruß
 

Hardyfan

Member
AW: Alleine oder gemeinsam angeln?

Beim Angeln habe ich daher meistens chronische Mitmenschenallergie!#c

Bei mir ist es wie bei Sensitivfischer, selten unter 50 Stunden Arbeit, Familie und zusätzlich noch regelmäßig abendliche Sitzungen, in denen ich das Geseier, die Selbstverliebtheit und Inkompetenz von Kommunalpolitikern ertragen muss.

Daher leide ich während der wenigen Zeit, die mir zum Angeln bleibt, immer an chronischer Mitmenschenallergie. Und die kommt auch sofort und unmittelbar zum Ausdruck , wenn mich beim Angeln einer zuquatschen will.
 
Oben