Aktuelle Herbstfänge Schweden 2010

daniel_

Bootsangler
Da es in letzter Zeit sehr ruhig um die Fänge in Schweden geworden ist, dachte ich, das ein neuer Threat für alle aktuellen Fangmeldungen vielleicht wieder nen bisschen Bewegung reinbringt.
Also wer war oben in letzter Zeit und wie waren die Fänge?

Gebt mal nen bisschen Feedback.

Wollte im Oktober vielleicht auch noch mal ne Woche hoch fahren...


Gruß
Daniel
 
AW: Aktuelle Herbstfänge Schweden 2010

Hejsan

Also die fänge wahre recht gut hier in meiner gegend,wobei der Hecht sich mehr durchgesetzt hat,Zander und Co wolten die letzten tage nicht so recht,aber der lachs scheind in der Ostsee erwacht zu sein!!!!

MvH Lars

P.s ein paar bilder vom Hechttreffen vom letzten Samstag!!!!
 

Anhänge

  • P9250256.jpg
    P9250256.jpg
    31,9 KB · Aufrufe: 243
  • P9250260.jpg
    P9250260.jpg
    52,4 KB · Aufrufe: 243
  • P9250268.jpg
    P9250268.jpg
    64,3 KB · Aufrufe: 364
AW: Aktuelle Herbstfänge Schweden 2010

Huiiiiii wo habt ihr die Hechte denn gefangen.

Petri noch dazu den glücklichen Fängern.#h

Hejsan

Die stammen alle aus einem See wo 99,9% aller Schweden-Urlauber dran vorbei fahren wen sie von Suedschweden reden,weil Suedschweden scheind bei den meisten erst höhe Växjö an zu fangen,der rest scheind wohl noch DK zu sein|kopfkrat

Nein im ernst wir hatten am Sa. ein Hechttreffen wo die fisch gefangen worden sind,der See heisst Ivösjön und liegt ca 10-15 km Nördlich von Kristianstad!!!!

Hatte am Mittwoch vor dem Treffen einen Netten angler hier aus dem Board auf meinem Boot,er wollt in erster line werfen was wir auch bis kurz vor 15.00 machten aber Null nicht ein zupffer,als ich dan die Trolling-sachen ausgebracht hatte war der erste Hecht nach ca 5min im Boot wodrauf noch 2 weitere in ca 20min abstand gebissen hatten:)

MvH Lars
 

FlipDaFish

Member
AW: Aktuelle Herbstfänge Schweden 2010

Frage mich auch warum es so ruhig geworden ist. Echt Schade!
Bevor hier diverse User gesperrt wurden weil sie gute Tipps gegeben haben und deshalb zurecht Lob bekamen, war hier wesentlich mehr los.

Da wurden regelmäßig Berichte geschrieben...heutzutage muss man ja immer Angst haben das der Bericht gesperrt wird...
Wegen "persönlichen Gründen" werden hier User gesperrt die eigentlich nur Informieren wollen. Echt Schade für alle die Infos zu Schweden brauchen...

Vielleicht wäre mal ein Statement von den Betreibern angesagt?
Wäre nur fair, denke ich.
------------------------------------

Ich bin übrigens erst im Juni '11 wieder in Schweden...dann aber so richtig;) siehe Signatur...
 
AW: Aktuelle Herbstfänge Schweden 2010

Bin Gerade mit nem Kumpel wieder zurück aus Süd - Schweden, das Wetter war die gesamten 3 Wochen extrem wechselhaft, 3 Tage lang Sonnenbrand, danach wieder 3 Tage Regen von Früh bis Spät. Dafür bissen die Fische erstaunlich gut, nur Barsch lief dieses Jahr so gut wie gar nicht. Hier ein paar Fotos|wavey:
 

Anhänge

  • IMG_6774.jpg
    IMG_6774.jpg
    14,2 KB · Aufrufe: 235
  • IMG_6755.JPG
    IMG_6755.JPG
    53,8 KB · Aufrufe: 212
  • IMG_6301.JPG
    IMG_6301.JPG
    77,6 KB · Aufrufe: 220
  • IMG_6288.jpg
    IMG_6288.jpg
    10,9 KB · Aufrufe: 182
  • IMG_6751.jpg
    IMG_6751.jpg
    18,9 KB · Aufrufe: 193
AW: Aktuelle Herbstfänge Schweden 2010

Und noch ein paar. . .
 

Anhänge

  • IMG_5412.jpg
    IMG_5412.jpg
    24,4 KB · Aufrufe: 134
  • board.JPG
    board.JPG
    81,7 KB · Aufrufe: 172
  • board3.JPG
    board3.JPG
    78,2 KB · Aufrufe: 147
  • board4.jpg
    board4.jpg
    13,7 KB · Aufrufe: 154
  • board1.JPG
    board1.JPG
    62,6 KB · Aufrufe: 120
AW: Aktuelle Herbstfänge Schweden 2010

FlipdaFish bitte sei so nett und kläre deine Ungereimtheiten in einem anderen Thread hier gehts um aktuelle Fänge aus Schweden, stell ein paar Fotos von diesem Jahr rein (soweit vorhanden) damit tust du uns allen einen großen Gefallen. . .:g:g:g
 
AW: Aktuelle Herbstfänge Schweden 2010

Hallo Lars,

wie sieht es denn mit Zandern im Ivösjön aus? Dem Foto nach zu urteilen eher ein Hecht/Barsch Gewässer oder?;+

Was war das für ein Wettbewerb? Trolling???
 

AndreL

Schleswig-Holsteiner
AW: Aktuelle Herbstfänge Schweden 2010

Ich bin im Moment in Herjedalen. Läuft ansich recht gut ;)...

IMG_8959.JPG


IMG_2008.JPG


IMG_2013.JPG


IMG_9094.JPG
 
AW: Aktuelle Herbstfänge Schweden 2010

Geile Fotos, sag mal ist das ein Trockner für Pilze auf dem letzten Foto? Könntest du mir mal bitte mailen wo es sowas gibt?:m
 
AW: Aktuelle Herbstfänge Schweden 2010

Hi,
sind seit 2 Wochen aus den Schären zurück.
Hatten wohl eine gute Woche erwischt, denn wir konnten mit 6 personen
in einer Woche 317 Hechte und 10 Barsche fangen. Leider war es mehr Masse als Klasse, es war nur ein Meterfisch dabei, zwei 90+ und drei 80+. Ein paar 70iger und der Rest darunter. Dafür waren die Barsche sehr schön, drei waren über 40cm und die anderen alle über 35cm.

Gruß fishcatcher

P.S. Es wurden bis auf zwei der kleineren Hechte (auf Grund von Verletzungen). Alle Fische zurückgesetzt.
 

helgen

Member
AW: Aktuelle Herbstfänge Schweden 2010

Petri zu den schönen Herbstfängen dort oben.
Aber der Pilztrockner ist ein Hammer.
Meine Planung für 2011 nach Schweden steht auch schon wieder fest.
 

Sverige

Krokodil-Liebhaber
AW: Aktuelle Herbstfänge Schweden 2010

Was läuft denn zur Zeit am besten und wie tief stehen die Hechte zur Zeit?

Bis jetzt waren flachlaufende, silberne Wobbler und Jerks unschlagebar.


Bin ab Montag in den Schären um Blekinge. :vik:
 

FlipDaFish

Member
AW: Aktuelle Herbstfänge Schweden 2010

Hi,
einfach mal so ein paar Eindrücke vom Asnen. Die Bilder sind aus 2007, 2009, 2010. Waren immer sehr schöne Urlaube. Also immer ne Reise wert.










 

Sverige

Krokodil-Liebhaber
AW: Aktuelle Herbstfänge Schweden 2010

Moin,

war vom 05. -10. Oktober in Blekinge (Schären, Südküste). Es ging leider so gut wie gar nichts.... #d
Die ersten Tage hatten wir sehr starken, ablandigen Wind. Eine Menge Wasser wurde in die Ostsee gedrückt. An den Steinen hat man gesehen, dass fast ein halber Meter Wasser gefehlt hat. Dazu war das Wasser dann glasklar... Schilfkanten abfischen in den inneren Buchten war also voll gestrichen. Es ging gar nichts! :c

Also haben wir es weiter draußen versucht. Ein paar Mal hat es auch geknallt. Aber alle (wenigen) Fische nur bis max. 85cm. Das war natürlich nicht ganz einfach, ein Boot bei starkem Wind vor Stein- und Felskanten zu halten und dabei Hechte in 7-12m Tiefe zu finden.
Große Twister waren dann erfolgreich.

Was getröstet hat: An dem letzten Wochenende hat das Gäddfestival stattgefunden. Eine große Hechtcompetition. Das Ergebnis: An einem der Startpunkte sind morgens 100 Angler gestartet. Gefangen wurden insgesamt 6 (!) Hechte.... #d

So kann es gehen: Das Schicksal eines Hechtanglers.... Trotzdem ist Schweden immer geil! Auch wenn sich die Fangerwartungen nicht erfüllt haben. #h

Fotos findet Ihr auf meinem Profil...
 

Sverige

Krokodil-Liebhaber
AW: Aktuelle Herbstfänge Schweden 2010

Das sagt aber auch viel über das Gebiet aus.
In Västervik wo striktes C+R herrscht wäre so ein Reinfall nicht passiert...

Sorry, aber das sagt wirklich überhaupt nichts über das Gebiet aus...

C+R wird eigentlich in ganz Schweden gelebt. Aber wenn der Wind 10 Tage schlecht steht ist der Fisch einfach in der Ostsee und nicht mehr im Flachen. Dann wird es eben deutlich schwerer den Hecht zu finden. Da machst Du nichts dran. Ein paar Tage später kann die Sache schon wieder anders aussehen.

Zu Västervik: Mein Kumpel war genau eine Woche vorher zur European Pike Competition oben. Auch dort: Sehr viel ungünstiger Wind, der den Fischen nicht geschmeckt hat. 5 Tage brachten ganze 4 Fische. Und ich kann wirklich behaupten, dass der Mann fischen kann und dazu das Gebiet auch noch gut kennt.

Nichts für ungut: So leicht ist es nicht und C+R ist auch nicht die Antwort auf alle Fragen.
 
Oben