Aktuelle Fänge am Erfelder Altrhein

Hrubesch

Member
Hi Leute,

ich war vorletzte Woche zwei mal in Erfelden wo garnichts ging. Jetzt
möchte ich nächstes Wochenende einen neue Vesuch starten.
Deshalb wollte ich fragen wer diese Jahr schon was, mit welchem Köder
und mit welcher Montage im Erfelder Altrhein gefangen hat?

Gruß Sascha
 

Fly-Thomas

Member
AW: Aktuelle Fänge am Erfelder Altrhein

Hallo Sascha,

war am Samstag den 23.04.05 am Altrhein zum Fischen. Uhrzeit von 7.30 bis 14.00 Uhr.
Gefischt habe ich mit 2 Feederruten 1 x 4,20m mit Futerkorb 60 gr. und eine 1x 4,50m mit Futterkorb 80gr.
Futter ca 4 Liter Trockenmasse / 1/2 Liter Maden. pro Rute verschiedene Hakengrößen 12er / 10er.
Gefischt habe ich ca auf 23m und auf 28m vom Ufer.
Die Bisse waren sehr verhalten, darauf hin habe ich die Madenanzahl pro Haken etwas zurückgenommen.
Nach ca 1,5 Stunden hat es dann geklappt. Fazit in den 6.5 Stunden die ich geangelt habe, hatte ich 2 Gründlingen auf der Rolltechnik und 8 Bresen von 45 bis 55 cm auf der festliegend Montage.
Wichtig ist das immer wieder regelmäßig Futter auf den Angelplatz kommt, sonst kannst du es vergessen.
Siehe meine Angelkollegen es waren an der Zahl 5 Stück auf ca 50m länge und keiner hat in der Zeit etwas gefangen.
Wie ich mein Angelplatz eingeräumt habe, wollte schon der nächste dahin.

Gruß Thomas
 
AW: Aktuelle Fänge am Erfelder Altrhein

Hi,

also wenn du in Erfelden angeln willst, dann musste wohl früh hin, weil die letzte zeit ist da kaum ein platz zu finden. Auch die angelvereine aus leeheim und biebesheim angeln auch dort. Aber wenn du was gefunden hast, wirste wohl mit futterkorb deine bressen und evtl. auch barben fangen, jedenfalls ging das so die letzte zeit#6

gruß
sven
 
Oben