afrikanischer Zwergwels

Hallo liebe Angelgemeinde,

ich stehe vor einem Problem, das hoffentlich von euch gelöst werden kann.

Ich habe mir vor 3 Monaten an einem Forellensee 3 afrikanische Zwergwelse für meinen privaten Tech gekauft und möchte diese jetzt gezielt beangeln, da sie unseren Winter nicht überleben würden.
Ich habe jetzt allerdings von einem Freund gehört, der an diesem Forellensee einen Wels gefangen hat, dass das ausnehmen ein krampf ist und der Wels, in Manier eines Aals, stundenlang noch Terz macht. Könntet ihr mir eure Erfahrungsberichte geben. Ich möchte nicht das die Tiere beim töten unnötig leiden!

Viele Grüße und danke im vorraus
 

Ralle 24

User
AW: afrikanischer Zwergwels

O Weia,

hau den Viechern den Kopf ab und gut ist. Wenn die dann noch Terz machen hat das nix mit Leiden zu tun, sondern mit Nervenreflexen.

Ansonsten lass sie einfach imTeich und die Natur ihr Werk tun.
Sollte sie dabei nämlich versagen wäre das nicht schlimm.
Viel schlimmer wäre es, wenn Du die Viecher in irgendeinem Gewässer aussetzt und sie dort den Winter doch überleben.

Wenn sie nicht im Tech bleiben sollen und Du die auch nicht abschlagen kannst, dann tu der Natur einen Gefallen und bring sie dahin zurück wo Du sie her hast, und schenk sie dem Verkäufer(dem es verboten sein müsste, so einen Mist lebend abzugeben).

Dieses Thema merk ich mir mal, wenn es wieder mal darum geht, dass nicht einheimische Fische ja nicht den Weg vom Züchter in unsere Gewässer finden können.
 

Windelwilli

Schönwetterangler
AW: afrikanischer Zwergwels

Eines kannst du sicher sein. Wenn der Kopf ab ist, ist der Wels auch tot. Das ist beim Aal nicht anders, alles was danach kommt sind nur noch Nervenreizungen und daraus folgende Kontraktionen der Muskeln.
Mal davon abgesehen, das Fische eh kein Schwerzempfinden haben, leidet der Fisch nachdem der Kopf ab ist garantiert nicht.
 

kati48268

Well-Known Member
AW: afrikanischer Zwergwels

In dem Fall ist das tatsächlich nicht so.
Der Afro-Wels hat ein zusätzliches Atemorgan, mit dem er sein Hirn weiter mit Luft versorgen kann; heißt, nach dem Ausnehmen und/oder Kopf abtrennen, lebt der noch einige Zeit weiter.
Das sind, anders als beim Aal z.B., keine Nervenreflexe.

Ich kenne einen Forellenteich, da tötet der Betreiber die durch Angler gefangenen Afro-Welse per Stromschlag.

Töte den Wels am besten, indem du ihm zusätzlich das (stabile!) Messer direkt in den Kopf stichst und dort so rumfuhrwerkst, dass du das Hirn zerstörst, dann ist tatsächlich Feierabend.

Nachtrag: den Winter überstehen die garantiert nicht.
 

jkc

...und Jessy; nun in "NL" :-(
AW: afrikanischer Zwergwels

...Der Afro-Wels hat ein zusätzliches Atemorgan, mit dem er sein Hirn weiter mit Luft versorgen kann; heißt, nach dem [...] Kopf abtrennen, lebt der noch einige Zeit weiter.
...
Hi, hat der Wels sein Hirn nicht im Kopf?! |kopfkrat

Grüße JK
 

wasser-ralf

Active Member
AW: afrikanischer Zwergwels

|jump:
Der Afro-Wels hat ein zusätzliches Atemorgan, mit dem er sein Hirn weiter mit Luft versorgen kann; heißt, nach dem Ausnehmen und/oder Kopf abtrennen, lebt der noch einige Zeit weiter.
Töte den Wels am besten, indem du ihm zusätzlich das (stabile!) Messer direkt in den Kopf stichst und dort so rumfuhrwerkst, dass du das Hirn zerstörst, dann ist tatsächlich Feierabend.
|jump:

Verstehe ich Dich jetzt richtig, Deiner Meinung nach muss man den Kopf extra töten? Ich lach mich mich schief.|supergri
 

kati48268

Well-Known Member
AW: afrikanischer Zwergwels

Hört sich bescheuert an, ich weiß. #c

Als joke ist meine Einlage nicht schlecht, aber ich meinte das durchaus ernst.

Dieses Organ (Namen vergessen) sitzt im Kopf.

Hab mir das so von einem Betreiber erklären lassen, der sich mit den Viechern auskennt. Werde das aber die Tage selbst testen, wenn's doch noch mal n'Tacken wärmer werden sollte. Unter 18 Grad Wassertemperatur beißen die Afros so gut wie gar net.
 

Zoddl

Member
AW: afrikanischer Zwergwels

Hi, hat der Wels sein Hirn nicht im Kopf?! |kopfkrat

Grüße JK
Macht doch nüschd, vielleicht wollte kati ja auf ne "Wireless" - Sauerstoffversorgung hinweisen!?:q
In dem Fall, Kopf ab und diesen im Eiltempo aus dem Empfangsbereich bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Windelwilli

Schönwetterangler
AW: afrikanischer Zwergwels

bist du dir da sicher ja?
Ich werde darüber jetzt keine Disskusion vom Zaun brechen.
Aber wenn du neuere nachweisbare (!) wissenschaftliche Erkenntnisse dazu kennst die den bisherigen wiedersprechen, dann kannst du sie mir gerne per PN nahelegen.

Der Trööt hier geht um was anderes...
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: afrikanischer Zwergwels

Nimm so ein größeres Holzhämmerchen, so eines, mit dem der Landmann die Weidezaunpfosten in die heimische Scholle drischt. Damit dem Fischlein eins übergebraten ist garantiert jenseitssendend. Spritzt zwar etwas, ist aber totsicher! ;)
 
F

Franky

Guest
AW: afrikanischer Zwergwels

Solange die nur ausreichend Abstand von Kuhwiesen einhalten.......

Dreschen, Schnippeln, Ausnehmen- dann ist nix mehr mit Zucken!
 
AW: afrikanischer Zwergwels

Hallo,

danke erstmal für die Antworten.

Noch einmal zu meiner Situation. Die Fische sollen nicht in meinem Teich kaputt gehen und sie sollen auch nicht ausgestzt werden! Ich möchte sie einfach waidgerecht ausnehmen und im Anschluss verzehren. Dafür habe ich sie mir auch ursprünglich gekauft.

Viele Grüße
 
O

omnimc

Guest
AW: afrikanischer Zwergwels

Nimm so ein größeres Holzhämmerchen, so eines, mit dem der Landmann die Weidezaunpfosten in die heimische Scholle drischt. Damit dem Fischlein eins übergebraten ist garantiert jenseitssendend. Spritzt zwar etwas, ist aber totsicher! ;)

dein text ist gut|supergri aber im ernst der tipp klappt nicht!
denke aber auch ,das es nur nerven sind die da wumpen.
so leicht läßt sich so ein afrowels nicht totschlagen.

P.S. der tipp mit dem pfefferspray kam nicht von mir.:q
 
O

omnimc

Guest
AW: afrikanischer Zwergwels

Hallo,

danke erstmal für die Antworten.

Noch einmal zu meiner Situation. Die Fische sollen nicht in meinem Teich kaputt gehen und sie sollen auch nicht ausgestzt werden! Ich möchte sie einfach waidgerecht ausnehmen und im Anschluss verzehren. Dafür habe ich sie mir auch ursprünglich gekauft.

Viele Grüße

wieso hast du sie überhaupt gekauft?
aussetzen wohin? ist ja eh nicht dein ernst denke ich.
du kannst die hier nirgends aussetzen ausser im beiheitzten freibad,und da werden die vom chlor noch gebleicht.
 
Oben