Aale anfüttern oder nicht?

Chimera84

New Member
Ich hab mal eine Frage.Wenn Ihr auf Aale geht ködert Ihr an(wenn ja mit was) oder nicht?Also Ich habe beides mal ausprobiert.Ich habe mal Tage lang immer zur gleichen Uhrzeit und an der selben Stelle etwas geronnenes Blut in einer Vorrichtung ins Wasser gehangen was auch sehr gut klappte sogar schon fast besser wie ohne anfüttern.Habt Ihr Tipps oder Tricks?
 

Otternase

Member
AW: Aale anfüttern oder nicht?

Ich füttere kurz vor Angelbeginn mit zermatschten Köfis oder Leber (Huhn/Schwein) an. Mehrtägiges Anfüttern macht mMn wenig Sinn, wenn die Aale laufen.
 

Chimera84

New Member
AW: Aale anfüttern oder nicht?

Ja Leber geht auch aber beim letzten Versuch kläglich gescheitert.Ich fütter mit wirklich geringen Mengen an also können sich die Aale nicht "satt" fressen.
 

woeff 70

Member
AW: Aale anfüttern oder nicht?

ich würde es mal mit futterkorb probieren.leber, fisch oder wurmstücke.bei fliesgewässer gibs eine gute duftspur
 

Bassey

Active Member
AW: Aale anfüttern oder nicht?

Alternativ die Leber zermahlen und einen löslichen Teig mit Paniermehl machen... Alleine schon wegen der Duftspur...
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: Aale anfüttern oder nicht?

Such dir einen Platz, an dem tagsüber kräftig gestippt wird. Weil Stipper meist reichlich füttern, ist der Platz auch Abends noch brandheiß. Man kann sich aber den Platz auch selber mit reichlich Maden anwärmen...
 

kati48268

Well-Known Member
AW: Aale anfüttern oder nicht?

Andal! Wo warst du denn so lange? Länger nix mehr von dir gelesen hier.
Unverdienter Urlaub, Entzugsklinik, Untersuchungshaft,...?
:)

Vorheriges Anfüttern hat bei mir noch nie einen bemerkbaren Effekt gehabt.
Ich locke gern mit geschl. Futterkorb, gefüllt mit Fischmatsch od. Watte getränkt in Thunfischöl, Shrimppaste, Fisch- od. Austernsauce (Asialaden). Pürierte & mit Paniermehl etwas angedickte Maden, Fische, Würmer od. Leber machen auch einen schön-stinkigen Eindruck.
In Ufernähe schmeiße ich am liebsten zerschnittene Mistwürmer inkl. der Wurmerde mit der Hand ein.
Ob es wirklich ein 'mehr' dadurch gibt, wer weiß, fühle mich aber so auf der sichereren Seite.
 

Andal

Teilzeitketzer
AW: Aale anfüttern oder nicht?

Andal! Wo warst du denn so lange? Länger nix mehr von dir gelesen hier.
Unverdienter Urlaub, Entzugsklinik, Untersuchungshaft,...?
:)

Man nennt es auch unselbständige Arbeit. Zudem gibt es in Schland tatsächlich noch dunkle Ecken, an denen der Onlinestick nicht funktioniert. ;)
 

bream94

viva los tioz
AW: Aale anfüttern oder nicht?

du kannst auch einfach mit Wurmstücken anfüttern...
ich ahbe mal hier im Board gelesen, es soll beim Schleienangeln als Anfütterungsmethode funktionieren,den Grund mit nem Ziegelstein o.ä. an ner Schnur "aufzureissen"
ich glaube beim Aal kann man das auch versuchen....
mfg
#h
 

Chimera84

New Member
AW: Aale anfüttern oder nicht?

Danke für die ganzen Tipps.Werde sie das nächste Wochenende mal ausprobieren aber nur wenn ich mein Angelschein wieder finde und verlängern kann.Sonst wird es nicht mit angeln:c
 
Oben