Aalansitz bei Dauerregen ???

upahde

Balu der Bär
Aalansitz bei Dauerregen ??? Lohnt sich das ???

Hallo,

wollte mal nachfragen ob sich ein Aalansitz bei Dauerregen lohnt. Bei und hier in Ost-Oberfranken regnet es nun schon die ganze Zeit und ich bin mir nicht sicher ob sich da ein Aalansitz lohnt und wollte mal die Profis unter euch fragen.

Gruß
Uwe
 
Zuletzt bearbeitet:

Tyron

Meeresfan
AW: Aalansitz bei Dauerregen ???

Moin Uwe

Also wenn dir das wedda nichts ausmacht (einem richtigen Angler kann sowas ja eigentlich nicht abschrecken :) ), würd ich nen Versuch starten.
Der Regen hat sogar einen entscheidenden Vorteil: Durch das Regenwasser ist dein Gewässer (jedenfalls wenns ein kleinerer See oder gar Tümpel/Teich ist) etwas stärker angetrübt und du kannst schon zu einer früheren Uhrzeit mit dem Angeln beginnen, da die Schleicher schon früher anfangen zu rauben.
Befischst du allerdings nen größeren See oder Fluss fällt dieser Effekt weg!

Ich würd an deiner Stelle einfach mal (mit nem schön großem Schirm) loseiern und einfach mal antesten...
 

Sylverpasi

Lofotenstipper
AW: Aalansitz bei Dauerregen ???

Jepp!!! Auf jeden Fall versuchen, bitte auch mehrmals. Du glaubst gar nicht, was bei solchen Tagen abgehen kann!!! Alleine schon, weil das Wasser dann gut angetrübt ist und Du schon frühzeitig gute Fänge machen kannst.... #6#6#6
 

Kurzer

Active Member
AW: Aalansitz bei Dauerregen ???

Auch von mir ein eindeutiges JA! Lass Dich nicht vom Regen abschrecken!

Gruß

Daniel
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
K PLZ 2 14
D PLZ 2 21
OssiHWI PLZ 2 0
sonstwer Raubfischangeln 0
U Angeln Allgemein 13
Oben