Aalangeln, aber wie und wo?

Babyaal 2

New Member
Hallo zusammen!

Ich möchte gerne mal auf Aal angeln, aber mit welchen köder und welcher montage?

Ich angel noch nicht so lange.#t

wehre euch für ein paar tips sehr dankbar.
 

Sammael

Stinteleminator
AW: Aalangeln, aber wie und wo?

moin!
also wenn ich auf aal losgehe, dann wie ein dorftrottel:
pulle bier, nen paar tauwürmer, nen paar ukelei, 40g sargblei, glöckchen an die angelspitze und gut is!

klappt auch immer!
zwar gibts keine kapitalen, aber gute räucheraale des öfteren!

setze dich einfach an einen see oder fluss in deiner nähe!
wirf an krautbänke oder andere flussmündungen....

du weißt doch, die dümmsten bauern haben die dickesten kartoffeln!
und anfängerglück is eh immer vorteilhaft!
 

Holger

Bivvy muß mit !
AW: Aalangeln, aber wie und wo?

moin!
also wenn ich auf aal losgehe, dann wie ein dorftrottel:
pulle bier, nen paar tauwürmer, nen paar ukelei, 40g sargblei, glöckchen an die angelspitze und gut is!

klappt auch immer!
zwar gibts keine kapitalen, aber gute räucheraale des öfteren!

setze dich einfach an einen see oder fluss in deiner nähe!
wirf an krautbänke oder andere flussmündungen....

du weißt doch, die dümmsten bauern haben die dickesten kartoffeln!
und anfängerglück is eh immer vorteilhaft!



Ja, solche Aalangel-Spezis haben wir in Ostfriesland auch zuhauf....;)

Die fangen einem zum Glück nicht allzu viele Aale weg....:q
 

Babyaal 2

New Member
AW: Aalangeln, aber wie und wo?

moin!
also wenn ich auf aal losgehe, dann wie ein dorftrottel:
pulle bier, nen paar tauwürmer, nen paar ukelei, 40g sargblei, glöckchen an die angelspitze und gut is!

klappt auch immer!
zwar gibts keine kapitalen, aber gute räucheraale des öfteren!

setze dich einfach an einen see oder fluss in deiner nähe!
wirf an krautbänke oder andere flussmündungen....

du weißt doch, die dümmsten bauern haben die dickesten kartoffeln!
und anfängerglück is eh immer vorteilhaft!


Das muss ich auch mal ausbrobieren hört sich garnicht so schwer an!

Danke für den tip
 

trout-spezi

Member
AW: Aalangeln, aber wie und wo?

ich nehm ne normale laufbleimontage und ne feederrute.
als köder tauwurm (halbe, ganze muss man ausprobieren) oder fischfetzen für die dicken! :m
im moment würd ich dir auf jeden noch relativ flache gewässer empfehlen, die wärmen sich schnell auf und die schleicher werden schneller aktiv!

mfg
 

Feedermaik

Member
AW: Aalangeln, aber wie und wo?

Guter Köder sind auch Schrimps (ungesalzen).
Aber wie die Vorredner schon sagen,Aalfischen ist so schwer nicht,solange das Wetter passt und Aale da sind.

Gruss,Feedermaik
 

Sammael

Stinteleminator
AW: Aalangeln, aber wie und wo?

habe gerade gelesen, dass man auch sehr gut mit futterkorb gefüllt mit heringsfetzen ködern kann(siehe aktuelle blinker).
ich empfehle dir kleine köderfische mit ner nadel der länge nach aufzuziehen!
es haben sich bei uns normale aalharken bewehrt!
mein geselle fischt immer mit ....wie soll ichs nennen alroundkarpfenharken...
geht auch!
aber nimm für köderfisch keine zwillinge oder gar drillinge!
manchmal bekommst du die standartaalharken mit geflochtener sehne...die find ich sehr klasse!
btw:
wenn du nicht alleine angeln gehst, macht euich nen lagerfeuer!
bei den temperaturen immer praktisch...und die aale stört es eigendlich nciht!
 
Oben