Aal "lösen"

Speedfisher

Der, der in Holland angelt
Hey Mitangler!
Ihr kennt das doch bestimmt alle: Man hat einen guten Aal an der Angel und dieser setzt sich dann während des Drills an "Hindernissen" unter Wasser fest. Sei es am Rhein in den Steinen an den Buhnen oder am See im Seerosenfeld oder im Schilf! Kann man die Aale dort wieder rausbekommen? Vielleicht durch Rucke an der Rute! Könnt ihr mir helfen?
Danke im Vorraus!
Lg,
Dennis
 

Fischpaule

Karpfendompteur
AW: Aal "lösen"

Moin
Eine Möglichkeit ist es, die Angel unter Spannung zu halten, bis der Aal irgendwann nachgibt - bei Steinen zumindest eine Gute Methode.

#h
 
J

Jens0883

Guest
AW: Aal "lösen"

Schnur spannen und mit der Handkante leicht auf die Rute schlagen. Wie oben genannt: Spannung halten. Oder wenn nix hilft: Rute wieder ablegen und Bremse bzw. Freilauf öffnen und warten. Entweder der Aal würgt den Haken raus, oder du hast Glück und er löst sich.
 

Speedfisher

Der, der in Holland angelt
AW: Aal "lösen"

Hey!
Danke für eure schnellen Antworten!
Lässt der Aal den immer irgendwann nach?
 
Oben