12 ha Gewässer bis 4m tief ???

vladi82

New Member
Wer kann wertvolle Tipps zum Besatz des Gewässers geben?

Es sind Hehte und Rotaugen vorhanden.

Der see worde zwei Jahre lang nicht bewirtschaftet.

Wir sind 18 man und merken gerade, dass eig guter Rat, Gold wert ist.
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: 12 ha Gewässer bis 4m tief ???

Herzlich willkommen an Board,Vladi!
Da wirst du wohl noch ein paar Infos rausrücken müssen,damit dir hier son paar Spezis
Tipps zum Besatz geben können.Wie viel Mann ihr seid,ist dabei unerheblich!
Z.B.
Wieviel Wasserdurchlauf oder ist es ein Baggersee
Planzen oder nicht
eventuel vorhandene Fische
und noch einige andere Kleinigkeiten.

Taxidermist
 

vladi82

New Member
AW: 12 ha Gewässer bis 4m tief ???

Wie gesagt, es sind zur Zeit Hechte und Rotaugen Vorhanden.

Der teich ist ca 10 m von der Eder entfernt und steigt und fällt mit dem Spiegel des Flußes durch Grundwasser.

In den Uferzonen sind ziemlich ziemlich viele Unterwasserpflanzen (Gras)
Das Wasser an sich ist auf ca 1.5m durchsichtig.
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: 12 ha Gewässer bis 4m tief ???

Wenn der nur 10m von der Eder weg ist ,könnte ich mir Vorstellen,das man gar nicht besetzen sollte,wenn der bei Hochwasser mit der Eder zusammen kommt,findet dann sowieso Naturbesatz statt.Oder gibt es einen Damm zum Fluß?

Taxidermist
 

sebastian

Hechtfänger :)
AW: 12 ha Gewässer bis 4m tief ???

Wenn man 1.5m tief sieht is Hechtfischen eh das Tollste auf der Welt
und wenn nicht viel drin is, is es gleich noch spannender wenn einer anbeisst :)
 

vladi82

New Member
AW: 12 ha Gewässer bis 4m tief ???

Es findet kein Überlauf statt, der Wasseraustausch erfolgt durch das Grundwasser.
 

tomry1

Member
AW: 12 ha Gewässer bis 4m tief ???

Mache doch ein par Fotos!
Das bewirkt wunder und es werden viel mehr Leute posten :)
 

Taxidermist

Well-Known Member
AW: 12 ha Gewässer bis 4m tief ???

Tschuldigung hab mir gerade ein bischen auf der Leitung gestanden mit dem Grundwasser.
Seit wann hab ihr denn See denn schon gepachtet,wenn das erst ganz neu gepachtet
istso würde ich zunächst mal mit ein paar mal Probeangeln den Bestand genau ermitteln.
Wenn Hecht und Weißfisch schon drinn sind geht es ja wohl nur noch darum Schleie oder
Karpfen,Forellen wollt ihr bestimmt nicht an die Hechte verfüttern. Und sorgt nur dafür
das keiner auf die glorreiche Idee kommt nen Waller reinzustecken,wenn die nicht vielleicht sogar schon drin sind.
Ansonsten gibt es sicher andere,die hier mehr zu Besatz sagen können,als ich.

Taxidermist
 

Fischpaule

Karpfendompteur
AW: 12 ha Gewässer bis 4m tief ???

Moin Vladi
Erstmal ein |welcome:im AB

Verändere doch bitte mal deine Signatur, du musst doch schon Kopfschmerzen haben;)

Aber nun zum Thema...
Als erstes, was habt ihr denn mit eurem See vor? soll er als Angelsee genutzt werden oder wollt ihr dort Fische produzieren...
Als zweites, auf welche Fische legt ihr denn besonderen Wert?

Zu eurem Gewässer: sehr wichtig zu wissen, ist der Grad der Eutrophie und ob es Unterwasserpflanzen gibt , auch ob das Gewässer einen Gelegegürtel hat und natürlich die Gewässerstruktur (also ob und in welcher Größe es Flachwasserzonen gibt)
Dann kommt noch der schwierigste Teil, um eine (wenigstens wage) Besatzempfehlung zu geben, müsste man schon etwas genauer wissen, welche Fischarten in welchen Mengen schon im Gewässer sind.

Grundsätzlich muss man allerdings sagen, dass es nur mäßig seriös ist, eine Empfehlung für ein 12ha großes Gewässer zu geben, ohne mal wenigsten selbst einen Blick drauf geworfen zu haben.

Gruß, der Fischpaule #h
 

Gardenfly

Active Member
AW: 12 ha Gewässer bis 4m tief ???

Kommt Hochwasser hinein oder nicht ?
12ha ist eine Menge, aber wenn das Hochwasser mal in der Wärmeren Zeit kommt kann es echt teuer werden und der Angelverein nebenan freut sich.
 

vladi82

New Member
AW: 12 ha Gewässer bis 4m tief ???

Es kommt kein Hochwasser hinein.
Am Ufer gibts mehrere flache Stellen.
Im Grunde gehts mir um die Anzahl und um die Größe der Karpfen und Schleien die wir einsetzen wollen.

ich habe wirklich schon langsam kopfschmerzen.
 

Fischpaule

Karpfendompteur
AW: 12 ha Gewässer bis 4m tief ???

Im Grunde gehts mir um die Anzahl und um die Größe der Karpfen und Schleien die wir einsetzen wollen.

ich habe wirklich schon langsam kopfschmerzen.

Man kann nicht einfach sagen,
so, der See hat 12 ha, also besetzt man so viel von der Art und so viel von der...
Das ist leider etwas komplizierter ein solches Gewässer nachhaltig zu bewirtschaften....
Ein Gewässer kann nur eine Bestimmte Menge an Fisch ernähren und dies ist sehr Gewässerspezifisch und durch die von mir erwarteten Daten kann man so ein Gewässer zumindest grob in eine Kategorie einordnen. Für diese Kategorien gibt es dann Besatzrichtwerte.

zumindest wissen wir jetzt erst einmal, das ihr möglichst Schleien und Karpfen besetzen wollt - bei den Flachwasserzonen wäre es schon noch interessant, wie viel % des Gewässers Flachzonen sind.

|wavey:
 

Gardenfly

Active Member
AW: 12 ha Gewässer bis 4m tief ???

Und da kommt schon die nächste Frage :
was wollt ihr mit den Karpfen machen ?
Was für die Pfanne und das nicht nur 2x im Jahr,oder auf richtig Kapitale ?
Bei Kormoranen würde ich ohne viele Verstecke keine Schleien besetzen.
 
Oben