Randsfjord

Fylker: Oppland
Fläche: 139 km²
Tiefe: 120 m
max. Breite: 5 km Uferlinie: 203 km

Der Randsfjord ist der viertgrößte Binnensee Norwegens und liegt in den Kommunen Jevnaker, Gran, Nordre Land und Søndre Land in der Fylke Oppland Von Norden wird er durch zwei Zuflüsse, die Etna und die Dokka gespeist. Mit einer maximalen Breite von 5 km zieht der Fjord sich bis zum südlichen Ende bei der Ortschaft Jevnaker hin. Der Randsfjord ist ein relativ unbekanntes Angel-Eldorado. Er hat einen einzigartigen, groß gewachsenen Saiblingsbestand sowie viele große Forellen, Hechte und Barsche. Einige Felchen gibt es auch.
Veröffentlicht:
21. Januar 2019
Seitenaufrufe:
119

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden