Hornindalsvatnet

Fylker: Sogn og Fjordane
Fläche: 50 km²
Tiefe: 514 m
Uferlinie: 66 km

Der Hornindalsvatnet liegt in den Kommunen Eid und Hornindal in der Fylke Sogn og Fjordane. Mit einer Tiefe von maximal 514 m ist er Europas tiefster See. Es münden keine Gletscherflüsse in den See, deshalb gilt er als der klarste Binnensee im Norden. Er bietet Möglichkeiten zum baden, rudern und angeln. Der See Hornindalsvatnet ist fischreich und weist einen guten Forellen- und Saiblingsbestand auf.
Veröffentlicht:
21. Januar 2019
Seitenaufrufe:
162

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden