Der Moschusochse

      
Länge: 2-2,5m; Schwanz 10cm
Höhe: Mähnenhöhe 1,10-1,40m
Gewicht: 200-300kg
Alter: bis 22 Jahre
Nahrung: im Sommer Gras und Büsche, im Winter gräbt er unter dem Schnee um das gelagerte Fett zu komplettieren
Farbe: dunkelbraun
Aussehen: Hörner, kurze Beine, kräftig gebaut
Trächtigkeit: 8-9 Monate ungefähr ab Juli
Geburt: gewöhnlich gebärt die Kuh ein Kalb, es können aber auch 2 vorkommen; schon von Geburt an haben sie einen dichten Pelz

Moschusochsen gehören zur Familie der Paarhufer, haben keine natürlichen Feinde und können Temperaturen bis -50grad überleben.
Sie leben auf den arktischen Inseln und Grönland. Es gibt aber auch einen Stamm in Dovre.
  • Veröffentlicht
    18. Januar 2019
  • Seitenaufrufe
    244
Oben