Der Dachs

Merkmale: kurzbeinig mit kurzem Schwanz; weißer Kopf mit schwarzer Kehle und schwarzen Streifen von der Schnauze über das Auge bis zum Nacken
Größe: bis 87cm; Schwanz 15-19cm;
Alter: bis 15 Jahre
Gewicht: bis 22kg; Männchen größer als Weibchen
Geschlechtsreife: mit 1-2 Jahren
Paarungszeit: April-Juli
Trächtigkeit: 9-10 Monate
Geburt: wirft von Februar-März; Wurf besteht aus 2-5 Jungen
Nahrung: Allesfresser
Lebensraum: trockenen, hügeliges Gebiet mit Wald; Gebüsch und kultivierter Boden
Lebensweise: Nachttier; lebt allein oder in Kleingruppen; hält Winterschlaf
Fährte: Schrittlänge im Gang und Trab 50-80cm

Der Dachs lebt in ganz Europa, Nord- und Mittelasien bis Japan.
  • Veröffentlicht
    21. Januar 2019
  • Seitenaufrufe
    245
Oben