Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Allgemeine Bestimmungen und Vorwort
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Deinen personenbezogenen Daten passiert, wenn Du unsere Website besuchst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehme bitte unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.
 
Datenerfassung auf unserer Website
Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten
kannst Du dem Impressum dieser Website entnehmen.
 
Wie erfassen wir Deine Daten?
Deine Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Du uns diese mitteilst. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Du in ein Kontaktformular eingibst.
Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Du unsere Website betrittst.
 
Wofür nutzen wir Deine Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Deines Nutzerverhaltens verwendet werden.
 
Welche Rechte hast Du bezüglich Deiner Daten?
Du hast jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Deiner gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Du hast außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz kannst Du dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Dir ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Außerdem hast Du das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Details hierzu entnimm der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.
 
Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern
Beim Besuch unserer Website kann Dein Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Deines Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Dir zurückverfolgt werden. Du kannst dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu findest Du in der folgenden Datenschutzerklärung.
Du kannst dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Dich in dieser Datenschutzerklärung informieren.

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn du diese Webseite benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
 
Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
MuP Verlag GmbH
Nymphenburger Str. 20b
80335 München
Telefon: +49 (0) 89 139 28 42 0
 
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.
 
Widerruf Deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Deiner ausdrücklichen Einwilligung möglich. Du kannst eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen

Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)
Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, hast Du
jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnimm dieser Datenschutzerklärung. Wenn Du Widerspruch einlegst, werden wir Deine betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).
Werden Deine personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hast Du das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Deiner betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Du wiedersprichst, werden Deine personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).
 
Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer
Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.
 
Recht auf Datenübertragbarkeit
Du hast das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags
automatisiert verarbeiten, an dich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format
aushändigen zu lassen. Sofern Du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangst, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.
 
SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Du an uns als Seitenbetreiber sendest, eine SSL-bzw. TLSVerschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst Du daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Deiner Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Du an uns übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.
 
Auskunft, Sperrung, Löschung und Berichtigung
Du hast im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Deiner gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kansst Du dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
 
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Du hast das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu kannst Du dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:
Wenn Du die Richtigkeit Deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreitest, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung hast Du das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, kannst Du statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen. Wenn wir Deine personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Du sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, hast Du das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Du einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt hast, muss eine Abwägung zwischen Dir und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, hast Du das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn Du die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten eingeschränkt hast, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Deiner Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.
 
Widerspruch gegen Werbe-E-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter
Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.
MuP Verlag GmbH
Datenschutzbeauftragter
Nymphenburger Str. 20b
80335 München
Telefon: +49 (0) 89 / 139 28 42 0
 
Einsatz und Verwendung von Cookies
Anglerboard nutzt basierend auf der Grundlage berechtigter Interessen sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von Web-Browser (zum Beispiel Internet Explorer oder Mozilla Firefox) auf dem lokalen Rechner gespeichert werden. In diesen Dateien hinterlegen Internetseiten verschiedene Informationen, um die Verwendung der besuchten Seiten für den Besucher komfortabler zu gestalten. So werden in den Cookies Informationen zu verwendeten Einstellungen, historischen Daten oder dem Login hinterlegt.
 
Cookies können nur eine sehr kurze Zeitspanne auf dem lokalen Computer gespeichert werden (zum Beispiel nur so lange, wie der verwendete Web-Browser geöffnet ist) oder für einen längeren Zeitraum, eventuell Jahre. Auf Cookies, die nicht von dieser Seite erstellt wurden, kann von dieser Seite nicht zugegriffen werden.
 
Diese Seite setzt Cookies in folgenden Bereichen ein:
  • Registrierung und persönliche Einstellungen: Dies beinhaltet die permanente Anmeldung, die verwendete Sprache oder das verwendete Erscheinungsbild sowie das eingestellte Verhalten der Seite.
  • Analyse: Dies erlaubt uns zu untersuchen wie Besucher die Seite verwenden, um sie entsprechend verbessern zu können.
  • Cookies von Werbung (eventuell von Drittanbietern): Wenn auf dieser Seite Werbung angezeigt wird, können diese Werbungen Cookies verwenden, um protokollieren zu können, in welchem Maße diese Werbung durch die Besucher betrachtet oder aufgerufen wurde. Diese Cookies der Drittanbieter können von uns weder gelesen oder geschrieben werden.
  • Andere Cookies von Drittanbietern, wie die Verwendung der Funktionen von Facebook oder Twitter auf dieser Seite: Auch für diese Cookies gilt, dass sie, wie alle anderen Cookies von Drittanbietern auch, von uns nicht verwendet werden können.
 Als Standard sind dies die wichtigsten Cookies, die wir während des normalen Aufenthalts für den Betrieb der Webseite setzen.
 
{cookiePrefix}session
  • Speichert die aktuelle ID deiner Session.
{cookiePrefix}user
  • Speichert einen für dich einzigartigen Key, der es uns ermöglicht, dich bei der Navigation von Seite zu Seite angemeldet zu halten.
Enthalten in den Cookies sind dabei die folgenden Informationen:
  • Die eingestellte Sprache
  • Das eingestellte Design
  • Die Informationen zur Anmeldung
  • Die Information zu den persönlichen Hinweisen
  • Die Information zum Status des Cookie Hinweises
  • Die Information zum Status von Google Analytics
  • Die Information zur Authentifizierung der Session
  • Das Datum und die Uhrzeit des letzten Besuchs
  • Das Datum und die Uhrzeit der letzten Aktivität
Zusätzlich können noch Cookies bei der Verwendung der Website gesetzt werden, um Informationen zu hinterlegen, während bestimmte Aktionen ausgeführt werden oder um bestimmte Einstellungen zu speichern.
 
Andere Cookies können von Drittanbietern gesetzt werden, die Informationen bereitstellen, wie, zum Beispiel, die anonyme Verfolgung des Besuchs auf der Website oder über Inhalte, die von Seiten wie YouTube oder anderen Mediendienstleistern eingebettet wurden. Hierzu finden sich weiterführende Informationen in den ausgewiesenen Bereichen dieser Datenschutzerklärung.
Um Cookies zu deaktivieren oder zu entfernen /entfernen ist es wichtig sich über das Verhalten sowie über die Einstellungen von Cookies in den eingesetzten Web-Browser zu informieren, denn diese bestimmen und verwaltet die Cookies.
 

An dieser Stelle einige Verlinkungen zu Anleitungen für den Umgang mit Cookies bei beliebten Web-Browsern:
 
Um mehr über Cookies zu erfahren und weitere Informationen über das Blockieren bestimmter Arten von Cookies zu erhalten, besuche bitte Cookies bei Wikipedia oder die ICO website Cookies (englisch).
 
Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unsere Verwendung der Cookies.
Erfassung und Umfang der Datenverarbeitung.
 
Bei jedem Aufruf unserer Webseite Anglerboard, erfasst das System automatisiert Daten und Informationen der Benutzer. Diese werden in den Logfiles des Servers gespeichert.
 
Folgende Daten könnten unter anderem übermittelt werden:
  • Browserdaten
  • Betriebssysteme
  • Internet-Service-Provider
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Informationen zu der zuvor aufgerufenen Webseite und den vom Benutzer aufgerufenen Seiten
  • Sonstige Daten und Informationen, die zur Gefahrenabwehr, im Fall eines Angriffs dienen
 
Zweck der Datenverarbeitung
Die Nutzung und Verarbeitung der allgemeinen Daten sind unter anderem notwendig:
  • Um die Funktionsfähigkeit und Nutzung der Webseite zu gewährleisten und die Inhalte korrekt darzustellen.
  • Inhalte und Werbung für den Nutzer zu optimieren.
  • Im Falle eines Cyberangriffs in der Lage zu sein, die zur Strafverfolgung notwendigen Daten bereitstellen zu können.
Daher werden die erhobenen Daten auf Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ausgewertet, um die Datensicherheit und den Datenschutz auf Anglerboard zu erhöhen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von den personenbezogenen Daten gespeichert.
 
Dauer der Speicherung
Die Dauer der Speicherung ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Personenbezogene Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Darüber hinaus gehende Speicherungen sind möglich. In diesem Fall werden wir die IP-Adressen der Nutzer löschen oder anonymisieren, sodass eine Zuordnung nicht mehr möglich ist.
 
Registrierung auf unserer Webseite
Wir bieten unseren Besuchern die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten auf Anglerboard zu registrieren. Welche personenbezogenen Daten erhoben werden, ergibt sich aus unserer Eingabemaske.
 
Folgende Daten werden in jedem Fall im Rahmen des Prozesses der Registrierung erhoben:
  • Ein frei wählbarer, eindeutiger und den Nutzungsbedingungen entsprechender Benutzername
  • Eine gültige E-Mail-Adresse
  • Ein Passwort
  • Der Geburtstag, zur Prüfung der gesetzlichen Vorgaben für das Mindestalter
  • Geschlecht (optional)
  • Die Einwilligung der EU-DSGVO
  • Die Einwilligung der Nutzungsbedingungen
  • Die Einwilligung/Verweigerung zum Erhalt von E-Mails nach der Registrierung
Weiterhin werden während der Registrierung folgende Daten erfasst:
  • Die IP-Adresse, unter welcher die Registrierung durchgeführt wurde
  • Das Datum und die Uhrzeit der Registrierung
Die vom Nutzer während der Registrierung eingetragenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Im Zuge des Prozesses der Registrierung wird eine Einwilligung des Nutzers zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt.
 
Der Internet-Service-Provider von Anglerboard speichert außerdem seinerseits die IP-Adresse sowie den Zeitstempel der Registrierung. Da dies im Hintergrund geschieht, kann Missbrauch unserer Dienste vermindert werden. Im Bedarfsfall, durch entsprechende Behörden, behalten wir uns vor, diese Daten zur Aufklärung begangener Straftaten an dafür zuständige Behörden weiterzuleiten. Eine Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt grundsätzlich nicht ohne gesetzliche Verpflichtung.
 
Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit zur Registrierung
Die Registrierung ist freiwillig und dient dazu, dass der Benutzer die auf unserer Webseite angebotenen Inhalte, den Nutzungsbedingungen entsprechend, nutzen kann. Registrierte Benutzer können jederzeit ihre personenbezogenen Daten ändern lassen. Die Kontaktaufnahme in diesen Fällen erfolgt entweder über die auf der Webseite hinterlegte E-Mail-Adresse oder durch das Kontaktformular.
 
Der Nutzer kann der Registrierung jederzeit widersprechen und eine Löschung seiner personenbezogenen Stammdaten vornehmen lassen. Allerdings steht ihm dann die weitere Nutzung unserer Webseite nur noch eingeschränkt zur Verfügung.
 
Kontaktformular
Wenn Du uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lässt, werden Deine Angaben aus dem
Anfrageformular inklusive der von Dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Dir im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Du uns zur Löschung aufforderst, Deine Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Deiner Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen, insbesondere Aufbewahrungsfristen, bleiben unberührt.
 
Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax
Wenn Du uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktierst, wird Deine Anfrage inklusive aller daraus
hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Deines Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Deine Einwilligung weiter. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Deine Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen haben. Die von Dir an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Du uns zur Löschung aufforderst, Deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Deines Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen, insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen, bleiben unberührt.
 
Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung,
inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.
 
Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte
Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der
Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Du der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt hast. Eine Weitergabe Deiner Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Newsletter

Newsletterdaten
Wenn Du den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchtest, benötigen wir von Dir eine EMail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden bist. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"- Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Dir zum Zwecke des Newsletter- Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Deiner Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.
 
Rapidmail
Diese Website nutzt Rapidmail für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die rapidmail GmbH,
Augustinerplatz 2, 79098 Freiburg i.Br., Deutschland. Rapidmail ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von Dir zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern von Rapidmail in Deutschland gespeichert. Wenn Du keine Analyse durch Rapidmail willst, musst Du den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren kannst Du den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.
 
Datenanalyse durch Rapidmail
Zum Zwecke der Analyse enthalten die mit Rapidmail versandten E-Mails ein sog. “Tracking-Pixel”, dass sich beim Öffnen der E-Mail mit den Servern von Rapidmail verbindet. Auf diese Weise kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet wurde.
Des Weiteren können wir mit Hilfe von Rapidmail ermitteln, ob und welche Links in der Newsletternachricht angeklickt werden. Bei allen Links in der E-Mail handelt es sich um sogenannte Tracking-Links, mit denen Deine Klicks gezählt werden können. Näheres zu den Analyse-Funktionen von Rapidmail entnimm folgendem Link: https://de.rapidmail.wiki/kategorien/statistiken/.
 
Rechtsgrundlage
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
 
Speicherdauer
Die von Deinen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Deiner Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von Rapidmail gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.
Näheres entnimm den Datensicherheitshinweisen von Rapidmail unter:
 
Abschluss eines Vertrags über Auftragsverarbeitung
Wir haben mit Rapidmail einen Vertrag abgeschlossen, in dem wir Rapidmail verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden:

Kommentar- und Beitragsfunktion auf unserer Webseite

Der Benutzer hat auf unserer Webseite die Möglichkeit Beiträge und Kommentare zu verfassen.
 
Hierbei werden ggf. folgende Daten gespeichert:
  • Benutzername
  • IP-Adresse
  • Zeitpunkt der Erstellung
Widerruf und Löschung von Beiträgen und Kommentaren
Eine Löschung von Beiträgen und Kommentaren findet nicht statt. Die Speicherung der Beiträge und Kommentare erfolgen auf der Grundlage Art. 6 Abs. lit. f DSGVO. Sollte ein Benutzer von seinem Recht Art. 17 Abs. 1 lit. b DSGVO Gebrauch machen und seine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten wiederrufen, bleiben Beiträge und Kommentare von diesem Widerruf unberührt und wir werden mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln, alle Beiträge, Blogeinträge und Kommentare des gelöschten Benutzers anonymisieren, so dass eine Zuordnung nicht mehr möglich sein wird.
 
Abonnement von Inhalten und Unterhaltungen
Anglerboard bietet jedem registriertem Mitglied die Möglichkeit kostenfrei bei Reaktionen auf eigene Themen und Unterhaltungen sowie auch bei Themen von Dritten eine Information im Rahmen eines Abonnements per E-Mail zu erhalten Dabei werden die in der Eingabemaske erhobenen, personenbezogenen Daten an uns übermittelt.
 
  • IP-Adresse des Benutzers
  • Datum und Uhrzeit des Abonnements
 
Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von diesen E-Mails zur Benachrichtigung keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand der E-Mails an die im System hinterlegte E-Mail-Adresse verwendet. Weiterhin beinhalten diese E-Mails ausschließlich Informationen zu den Aktualisierungen.
 
Unsere E-Mails aus Abonnements können nur mit einer gültigen E-Mail-Adresse empfangen werden, die bei Registrierung angegeben wurde. Außerdem muss der Benutzer dem Versand von E-Mails bei Registrierung oder später in seinem Benutzerkonto zugestimmt haben. Sowohl bei der Registrierung als auch bei einem späteren Wechsel der E-Mail-Adresse wird die Richtigkeit der E-Mail-Adresse im Rahmen eines Double-Opt-Out Verfahrens geprüft. Die dabei versandte Bestätigungsmail dient einzig und allein der Überprüfung auf Richtigkeit der angegebenen E-Mail-Adresse und als Rückversicherung, dass der betroffene Benutzer den Empfang des Newsletters autorisiert hat.
 
Folgende Daten könnten unter anderem von unserem Service-Internet-Provider gespeichert werden.
 
  • IP-Adresse des Benutzers
  • Datum und Uhrzeit des E-Mail-Versands
 
Diese Erhebung ist auf Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO notwendig, um evtl. Missbrauch der E-Mail-Adresse vorzubeugen und dient der rechtlichen Absicherung.
 
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung personenbezogener Daten für die Zusendung von Benachrichtigungen zu Aktualisierungen von Inhalten und Unterhaltungen
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten nach Anmeldung zum Abonnement der Benachrichtigung ist das Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers bei der Registrierung, zu einem beliebigen anderen Zeitpunkt im Benutzerkonto oder in einem anderen Bereich dieser Webseite.
 
Zweck der Datenverarbeitung personenbezogener Daten für die Zusendung von Benachrichtigungen zu Aktualisierungen von Inhalten und Unterhaltungen
Diese Erhebung ist notwendig, um evtl. Missbrauch der E-Mail-Adresse zu verhindern und dient dazu, die Information per Abonnement zu beenden.
 
Dauer der Speicherung personenbezogener Daten für die Zusendung von Benachrichtigungen zu Aktualisierungen von Inhalten und Unterhaltungen
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes Deiner Erhebung nicht mehr erforderlich sind.
 
 
Widerrufs- und Beseitigungsmöglichkeit für die Abonnements von Inhalten und Unterhaltungen
Das Abonnement von E-Mail- Benachrichtigungen von unserer Seite kann jederzeit gekündigt, sowie der Speicherung personenbezogener Daten im Rahmen der Abonnements widerrufen werden. Zu diesem Zweck findet sich in jeder E-Mail ein entsprechender Link am Ende der E-Mail. Ferner besteht auf unserer Webseite die Möglichkeit den Versand von E-Mails im Rahmen von Abonnements im Benutzerkonto sowie in den Verwaltungsbereichen der jeweiligen Abonnements abzumelden.
 
Abonnement von Kommentaren
Anglerboard bietet jedem registriertem Mitglied die Möglichkeit kostenfrei bei Reaktionen in Form von Kommentaren auf eigene Themen, Unterhaltungen, Profilnachrichten oder ähnlichen Funktionen sowie auch bei Kommentaren auf Themen, Profilnachrichten oder ähnlichen Funktionen von Dritten eine Information im Rahmen eines Abonnements per E-Mail zu erhalten. Dabei werden die in der Eingabemaske erhobenen, personenbezogenen Daten an uns übermittelt.
 
  • IP-Adresse des Benutzers
  • Datum und Uhrzeit des Abonnements
 
Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von diesen E-Mails zur Benachrichtigung keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand der E-Mails an die im System hinterlegte E-Mail-Adresse verwendet. Weiterhin beinhalten diese E-Mails ausschließlich Informationen zu den Aktualisierungen.
 
Unsere E-Mails aus Abonnements können nur mit einer gültigen E-Mail-Adresse empfangen werden, die bei Registrierung angegeben wurde. Außerdem muss der Benutzer dem Versand von E-Mails bei Registrierung oder später in seinem Benutzerkonto zugestimmt haben. Sowohl bei der Registrierung als auch bei einem späteren Wechsel der E-Mail-Adresse wird die Richtigkeit der E-Mail-Adresse im Rahmen eines Double-Opt-Out Verfahrens geprüft. Die dabei versandte Bestätigungsmail dient einzig und allein der Überprüfung auf Richtigkeit der angegebenen E-Mail-Adresse und als Rückversicherung, dass der betroffene Benutzer den Empfang des Newsletters autorisiert hat.
 
Folgende Daten könnten unter anderem von unserem Service-Internet-Provider gespeichert werden:
  • IP-Adresse des Benutzers
  • Datum und Uhrzeit des E-Mail-Versands
 
Diese Erhebung ist auf Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO notwendig, um evtl. Missbrauch der E-Mail-Adresse vorzubeugen und dient der rechtlichen Absicherung.
 
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung personenbezogener Daten für die Zusendung von Benachrichtigungen zu Aktualisierungen bei Kommentaren
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten nach Anmeldung zum Abonnement der Benachrichtigung ist das Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers bei der Registrierung, zu einem beliebigen anderen Zeitpunkt im Benutzerkonto oder in einem anderen Bereich dieser Webseite.
 
Zweck der Datenverarbeitung personenbezogener Daten für die Zusendung von Benachrichtigungen zu Aktualisierungen bei Kommentaren
Diese Erhebung ist notwendig, um evtl. Missbrauch der E-Mail-Adresse zu verhindern und dient dazu, die Information per Abonnement zu beenden.
 
Dauer der Speicherung personenbezogener Daten für die Zusendung von Benachrichtigungen zu Aktualisierungen bei Kommentaren
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.
 
Widerrufs- und Beseitigungsmöglichkeit für die Abonnement von Kommentaren
Das Abonnement von E-Mail- Benachrichtigungen von unserer Seite kann jederzeit gekündigt, sowie der Speicherung personenbezogener Daten im Rahmen der Abonnements widerrufen werden. Zu diesem Zweck findet sich in jeder E-Mail ein entsprechender Link am Ende der E-Mail. Ferner besteht auf unserer Webseite die Möglichkeit den Versand von E-Mails im Rahmen von Abonnements im Benutzerkonto sowie in den Verwaltungsbereichen der jeweiligen Abonnements abzumelden.

Einwilligung eines Kindes in Bezug auf Dienste der Informationsgesellschaft

Laut EU-Richtlinie 2015/1535 unterliegt auch unsere Webseite der Definition einer Informationsgesellschaft. „Dienstleistung der Informationsgesellschaft“, sind in der Regel gegen Entgelt elektronisch im Fernabsatz und auf individuellen Abruf eines Empfängers erbrachte Dienstleistungen.
 
Im Sinne dieser Definition bezeichnet der Ausdruck 
 
„im Fernabsatz erbrachte Dienstleistung“ eine Dienstleistung, die ohne gleichzeitige physische Anwesenheit der Vertragsparteien erbracht wird;
 
„elektronisch erbrachte Dienstleistung“ eine Dienstleistung, die mittels Geräten für die elektronische Verarbeitung (einschließlich digitaler Kompression) und Speicherung von Daten am Ausgangspunkt gesendet und am Endpunkt empfangen wird und die vollständig über Draht, über Funk, auf optischem oder anderem elektromagnetischem Wege gesendet, weitergeleitet und empfangen wird;
 
„auf individuellen Abruf eines Empfängers erbrachte Dienstleistung“ eine Dienstleistung die durch die Übertragung von Daten auf individuelle Anforderung erbracht wird.
 
Somit ist die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kindes, ohne Einwilligung eines Erziehungsberechtigten nur rechtmäßig, wenn das Kind das sechzehnte Lebensjahr vollendet hat.
Uns ist die Bedeutung der Sicherheit und des Datenschutzes von Kindern im Internet bewusst. Aus diesem Grund sammeln wir weder absichtlich personenbezogene Informationen von Kindern unter 16 Jahren, noch bieten wir Inhalte für Kinder unter 16 Jahren an. Genaueres hierzu entnimm bitte den Nutzungsbestimmungen unserer Internetseite.
 
Mit Setzen des Häkchens im Rahmen der Registrierung, erklärt jeder Benutzer, dass er das 16. Lebensjahr erreicht habe. Bei begründetem Zweifel werden wir uns eine Prüfung vorbehalten. Dem Benutzer sollte bewusst sein, dass eine Falschangabe zum sofortigen und dauerhaften Verlust der Mitgliedschaft führen kann.

Einsatz und Verwendung von Facebook

Anglerboard nutzt basierend auf der Grundlage berechtigter Interessen die sogenannten Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes Facebook. Facebook ist eine Online-Dienst Plattform, die es einer Online-Gemeinschaft ermöglicht miteinander zu kommunizieren und in einem virtuellen Raum zu interagieren. Teilen von Fotos, Interessen, oder die Erschaffung eines privaten Profils sind genauso Bestandteil von Facebook, wie die Präsenzen von Firmen. Informationen werden über Facebook einer breiten Masse zur Verfügung gestellt.
 
Verantwortlich für den Dienst zeichnet sich:
Facebook Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2 Ireland
 
Ruft der Benutzer eine Funktion dieser integrierten Plugins auf, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Benutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Nachfolgend kann über den Link eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plugins eingesehen werden:
 
Facebook wird darüber informiert, welche Seiten der Benutzer auf unserer Webseite besucht. Ist der Benutzer gleichzeitig bei Facebook eingeloggt, erkennt Facebook jeden Aufruf des Benutzers auf unserer Webseite. Diese Informationen werden von Facebook gesammelt und dem jeweiligen Facebook-Account zugeordnet. Sobald ein Benutzer den Like-button betätigt, Kommentare schreibt oder Inhalte von unserer Seite teilt, werden diese Informationen und personenbezogenen Daten dem Facebook-Benutzerkonto unseres Benutzers zugeordnet und gespeichert.
Über das Facebook Plugin erhält Facebook immer dann Informationen, wenn der Benutzer gleichzeitig auch bei Facebook eingeloggt ist. Möchte der Benutzer eine Übermittlung seiner Informationen an Facebook verhindern, sollte er sich vor dem Besuch unserer Webseite bei Facebook ausloggen.
 
Der Benutzer von Anglerboard erklärt sich mit der Datenverarbeitung durch Facebook einverstanden, und zwar in dem auf der Internetseite von Google  https://www.facebook.com/about/privacy/update ersichtlichen Umfang.

Analyse-Tools und Werbung

Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics.
 
Verantwortlich für den Dienst zeichnet sich:
Google Inc.
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View, CA 94043
USA
 
Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Deinem Computer
gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglicht. Die durch die Cookies erzeugten Informationen, über Deine Benutzung dieser Website, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
 
Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der
Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.
 
IP Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
 
Browser Plugin
Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst:
 
Widerspruch gegen Datenerfassung
Du kannst die Erfassung Deiner Daten durch Google Analytics verhindern, indem Du auf folgenden Link klickst. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Deiner Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Ich widerspreche der Nutzung von Google Analytics
 
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics findest Du in der
Datenschutzerklärung von Google:
 
Auftragsverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen
Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.
 
Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können
Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Du kannst diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Deinem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Deiner Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.
 
Speicherdauer
Bei Google gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User ID) oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anonymisiert bzw. gelöscht. Details hierzu findest Du unter folgendem Link:
 
Einsatz und Verwendung von Google Maps
Anglerboard nutzt die Google Maps API. Google Maps ist ein Kartendienst der Google Inc., zur Darstellung einer interaktiven Karte.
 
Verantwortlich für den Dienst zeichnet sich:
Google Inc
1600 Amphitheatre Pkwy
Mountain View, CA 94043-1351
USA
 
Da alle Google Funktionen immer wieder auf die gleiche Datenschutzerklärung verweisen, müssen wir davon ausgehen, dass alle Google Funktionen die gleichen Daten erheben.
 
Von daher: Ruft der Benutzer auf unserer Webseite Google Maps auf, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Google Maps auf. Der Inhalt des Plugins wird von Google Maps direkt an das Gerät des Benutzers übermittelt.
 
Google Maps wird darüber informiert, welche Seiten der Benutzer auf unserer Webseite besucht. Ist der Benutzer gleichzeitig bei Google eingeloggt, erkennt Google jeden Aufruf des Benutzers auf unserer Webseite. Diese Informationen werden von Google gesammelt und dem jeweiligen Google-Account zugeordnet und gespeichert.
 
Über Google Maps erhält Google immer dann Informationen, wenn der Benutzer unsere Seite besucht und gleichzeitig auch bei Google eingeloggt ist. Möchte der Benutzer eine Übermittlung seiner Informationen an Google verhindern, sollte er sich vor dem Besuch unserer Webseite bei Google ausloggen. Weiterhin kann der Benutzer auch Javascript deaktivieren. Dabei kann es allerdings zu einer eingeschränkten Nutzung auf unserer Webseite kommen.
 
Bei Nutzung von Google Maps werden mehrere Informationen an Google übertragen.
Folgende Daten könnten unter anderem übermittelt werden:
  • IP-Adresse des Benutzers
  • Nutzerdaten
  • Browserverlauf
  • Browsersprache
  • Browserdaten
  • Nutzungsverhalten
  • Suchmaschinenergebnisse
  • Standort
  • Verwendete Hardware
  • Geräteinformationen (einschließlich Geräte-ID und Anwendungs-ID
  • Suchbegriffe und Cookie-Informationen
  • Log-Daten angeklickter Links
  • Links zu Drittanwendungen
  • Log-Daten von Themen-Interessen
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
Google ist in der Lage, den Besuch einer Seite mit anderen bei Google gespeicherten personenbezogenen Daten zu verknüpfen.
Folgende Daten könnten unter anderem übermittelt werden:
  • Google+ Account
  • Google Konto
  • Fotos
  • Videos
  • Mobilfunkanbieter, inkl. Mobilfunknummer
 
Diese automatisierten Systeme von Google analysieren diese Informationen beim Senden, Empfangen und bei der Speicherung.
 
Google Maps dient dem Zweck auf Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO um geographische Informationen visuell darzustellen.
 
Im Datenschutzcenter von Google kann der Benutzer seine Einstellungen verwalten, um seine Daten zu schützen.
 
Der Benutzer von Anglerboard erklärt sich mit der Datenverarbeitung durch Google Maps einverstanden, und zwar in dem auf der Internetseite von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de ersichtlichen Umfang.
 
Einsatz und Verwendung von Instagram
Anglerboard nutzt das Instagram-Plugin. Instagram ist ein soziales Netzwerk, in dem Benutzer Bilder und Videos teilen können.
 
Verantwortlich für den Dienst zeichnet sich:
Instagram LLC
1601 Willow Rd
Menlo Park, CA 94025
USA
 
Ruft der Benutzer eine Funktion dieser integrierten Plugins auf, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Instagram auf. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an das Gerät des Benutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden.
Folgende Daten könnten unter anderem übermittelt werden:
  • IP-Adresse des Benutzers
  • Besuchte Webseite
  • Aktivitäten auf dieser Webseite
  • Suchverläufe
  • Browserdaten
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Verwendungsweise von Youtube
  • Gerätedaten
Wird eine Seite besucht, die das Instagram-Plugin enthält, registriert Instagram diesen Besuch mit einem Cookie. Die durch dieses Cookie erzeugten Informationen werden an einen Server von Instagram übertragen und dort gespeichert.
 
Der Benutzer kann der Nutzung seiner Daten jederzeit durch Einsatz eines „Opt Out Cookies“ widersprechen. Dies kann der Benutzer in den Einstellungen seines genutzten Internetbrowsers vornehmen.
 
Instagram ist „Privacy Shield“ zertifiziert. Das Privacy Shield Abkommen bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.
 
Der Benutzer von Anglerboard erklärt sich mit der Datenverarbeitung durch Instagram einverstanden, und zwar in dem auf der Internetseite von Instagram https://help.instagram.com/155833707900388/ ersichtlichen Umfang.
 
Einsatz und Verwendung von Shariff
Anglerboard nutzt die Shariff Funktion. Shariff ist eine datenschutzfreundliche Technologie, welche sich auf die Bereitstellung datenschutzfreundlicher Social-Media-Button spezialisiert hat.
 
Verantwortlich für den Dienst zeichnet sich:
GitHub Inc.
88 Colin P. Kelly Jr. St.
San Francisco, CA 94107
USA
 
Normalerweise erheben Soziale Medien mit den von ihnen zur Verfügung gestellten Buttonlösungen personenbezogene Daten, sobald der Benutzer der eine Webseite besucht, welche Social-Media-Button eingebunden hat. Shariff übermittelt erst personenbezogene Daten, wenn der Benutzer einen Social-Media-Button betätigt.
 
Shariff dient dem Zweck, den Benutzern eine datenschutzkonforme Lösung zu den sonstigen Buttonlösungen für Soziale Netzwerke auf unserer Webseite zu bieten und die Besucher unserer Webseite zu schützen.
 
Der Benutzer von Anglerboard erklärt sich mit der Datenverarbeitung durch Sahriff einverstanden, und zwar in dem auf der Internetseite von Sahriff https://help.github.com/articles/github-privacy-statement/ ersichtlichen Umfang.
 
Facebook mit Shariff
Auf unserer Website wird das Facebook-Plugin verwendet. Facebook ist ein Online-Dienst, der es einer Online-Gemeinschaft ermöglicht miteinander zu kommunizieren Teilen von Fotos, Interessen, oder die Erschaffung eines privaten Profils sind genauso Bestandteil von Facebook, wie die Präsenzen von Firmen. Informationen werden über Facebook einer breiten Masse zur Verfügung gestellt.
 
Verantwortlich für den Dienst zeichnet sich:
Facebook Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2 Ireland
Das Shariff-Plugin sorgt dafür, dass die Social-Media-Schaltflächen lediglich unter Verwendung eines html-Links in die Seite eingebunden werden. Dadurch wird gewährleistet das bei einem reinen Besuch unserer Webseite noch keine Verbindung mit den Servern von Facebook hergestellt wird, sondern erst wenn der Facebook-Button betätigt wird. In dem Moment wird ein neues Browserfenster zu der Facebook-Seite geöffnet, auf der dann weiter interagiert werden kann.
 
Facebook Inc. ist „Privacy Shield“ zertifiziert. Das Privacy Shield Abkommen bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.
 
Der Benutzer von Anglerboard erklärt sich mit der Datenverarbeitung durch Facebook einverstanden, und zwar in dem auf der Internetseite von Facebook http://www.facebook.com/policy.phpersichtlichen Umfang.
 
Instagram mit Shariff
Auf unserer Website wird das Instagram-Plugin verwendet. Instagram ist ein soziales Netzwerk, in dem Benutzer Bilder und Videos teilen können.
 
Verantwortlich für den Dienst zeichnet sich:
Instagram LLC 
1601 Willow Rd
Menlo Park CA 94025
USA
 
Das Shariff-Plugin sorgt dafür, dass die Social-Media-Schaltflächen lediglich unter Verwendung eines html-Links in die Seite eingebunden werden. Dadurch wird gewährleistet das bei einem reinen Besuch unserer Webseite noch keine Verbindung mit den Servern von Instagram hergestellt wird, sondern erst wenn der Instagram -Button betätigt wird. In dem Moment wird ein neues Browserfenster zu der Instagram-Seite geöffnet, auf der dann weiter interagiert werden kann.
 
Instagram ist „Privacy Shield“ zertifiziert. Das Privacy Shield Abkommen bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.
 
Der Benutzer von Anglerboard erklärt sich mit der Datenverarbeitung durch Instagram einverstanden, und zwar in dem auf der Internetseite von Instagram https://help.instagram.com/155833707900388/ ersichtlichen Umfang.
 
Einsatz und Verwendung von YouTube
Anglerboard nutzt die YouTube-Einbettungsfunktion zu Anzeige und Wiedergabe von Videos innerhalb der Webseite. YouTube ist ein amerikanisches Videoportal, auf dem Videos hochgeladen, angesehen, bewertet und kommentiert werden können.
 
Verantwortlich für den Dienst zeichnet sich:
Google Inc
1600 Amphitheatre Pkwy
Mountain View, CA 94043-1351
USA
 
Ruft der Benutzer eine Funktion dieser integrierten Plugins auf, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von YouTube auf. Der Inhalt des Plugins wird von YouTube direkt an das Gerät des Benutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden.
 
Folgende Daten könnten unter anderem übermittelt werden:
  • IP-Adresse des Benutzers
  • Besuchte Webseite
  • Aktivitäten auf dieser Webseite
  • Suchverläufe
  • Browserdaten
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Verwendungsweise von Youtube
  • Gerätedaten
 
Des Weiteren kann Youtube verschiedene Cookies auf Deinem Endgerät speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann Youtube Informationen über Besucher unserer Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Cookies verbleiben auf Deinem Endgerät, bis Du sie löschst.
Wenn Du in Deinem YouTube-Account eingeloggt bist, ermöglichst Du YouTube, Dein Surfverhalten direkt Deinem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies kannst Du verhindern, indem Du dich aus Deinem YouTube-Account ausloggst.
 
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
 
Der Benutzer von Anglerboard erklärt sich mit der Datenverarbeitung durch YouTube einverstanden, und zwar in dem auf der Internetseite von YouTube https://www.google.com/policies/privacy/ersichtlichen Umfang.
 
Einsatz und Verwendung von Vimeo
Auf unserer Webseite wird die Vimeo-Einbettungsfunktion zu Anzeige und Wiedergabe von Videos genutzt. Vimeo ist ein Videoportal, auf dem Videos hochgeladen, angesehen, bewertet und kommentiert werden können.
 
Verantwortlich für den Dienst zeichnet sich:
Vimeo Inc.
555 West 18th Street
New York, New York 10011
USA
 
Ruft der Benutzer eine Funktion dieser integrierten Plugins auf, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Vimeo auf. Der Inhalt des Plugins wird von Vimeo direkt an das Gerät des Benutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden.
 
Folgende Daten könnten unter anderem übermittelt werden:
  • IP-Adresse des Benutzers
  • Besuchte Webseite
  • Aktivitäten auf dieser Webseite
  • Suchverläufe
  • Browserdaten
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Verwendungsweise von Vimeo
  • Gerätedaten
Über die Funktion erhält Vimeo immer dann Informationen, wenn der Benutzer auch bei Vimeo eingeloggt ist. Diese Informationen werden von Vimeo gesammelt, gespeichert und dem jeweiligen Vimeo-Account des Benutzers zugeordnet. Dies ist unabhängig davon ob der Benutzer die Vimeo-Funktion nutzt, oder nicht. Möchte der Benutzer eine Übermittlung seiner Informationen an Vimeo verhindern, sollte er sich vor dem Besuch unserer Webseite bei Vimeo ausloggen.
 
Vimeo setzt außerdem Cookies und Zählpixel ein.
 
Der Benutzer kann der Nutzung seiner Daten jederzeit durch Einsatz eines „Opt Out Cookies“ widersprechen. Dies kann der Benutzer in den Einstellungen seines genutzten Internetbrowsers vornehmen.
 
Der Benutzer von Anglerboard erklärt sich mit der Datenverarbeitung durch Vimeo einverstanden, und zwar in dem auf der Internetseite von Vimeo https://vimeo.com/privacy ersichtlichen Umfang.
 
Einsatz und Verwendung des Amazon-Partnerprogramms
Anglerboard ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms. Durch die Nutzung der Amazon-Partnerprogramm Komponente generiert unsere Seite Werbeeinnahmen.
 
Verantwortlich für den Dienst zeichnet sich:
Amazon Europe Core S.à.r.l.,
die Amazon EU S.à.r.l,
die Amazon Services Europe S.à.r.l.
und die Amazon Media EU S.à.r.l.,
alle vier ansässig in
5, Rue Plaetis
2338 Luxemburg
Luxemburg
sowie
Amazon Instant Video Germany GmbH
Domagkstr. 28
80807 München
Deutschland
(zusammen "Amazon Europe")
 
Wird eine Seite besucht, die das Amazon-Partnerprogramm Plugin enthält, registriert Amazon diesen Besuch mit einem Cookie. Jeder einzelne Aufruf einer jeden einzelnen Seite, auf der das Amazon-Partnerprogramm Plugin integriert ist, übermittelt der Internetbrowser des Benutzers Daten zum Zwecke der Online-Werbung und zum Zwecke der Provisionsabrechnungen. Das Anklicken eines Partnerlinks durch den Benutzer, wird von Amazon registriert. Die Speicherung von “Amazon-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat hieran ein berechtigtes Interesse, da nur durch die Cookies die Höhe seiner Affiliate-Vergütung
feststellbar ist. Möchte der Benutzer der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen, kann er dies in den Einstellungen seines genutzten Internetbrowsers tun. Dies verhindert auch, dass Amazon ein Cookie auf dem IT-System des Benutzers setzt.
 
Der Benutzer von Anglerboard erklärt sich mit der Datenverarbeitung durch Amazon einverstanden, und zwar in dem auf der Internetseite von Amazon https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=3312401 ersichtlichen Umfang.
 
Links2Revenue
Auf unserer Webseite kommt Links2Revenue zum Einsatz. Durch Links2Revenue werden Affiliate Links monetarisiert.
 
Verantwortlich für den Dienst zeichnet sich:
WebCom Consulting OG
Schulgasse 58
A-3426 Muckendorf
 
Klickt ein Benutzer auf einen Link, der über Links2Revenue monetarisiert ist, erhalten wir bei erfolgreicher Transaktion auf den Links2Revenue Partnerseiten eine Provision.
Dabei kann Links2Revenue erkennen, dass Du den Partnerlink auf unserer Website aktiviert hast. Diese Informationen werden zur Zahlungsabwicklung zwischen uns und Links2Revenue benötigt. Sofern die Informationen auch personenbezogen Daten enthalten, erfolgt die beschriebene Verarbeitung auf Grundlage unseres berechtigten finanziellen Interesses an der Abwicklung von Provisionszahlungen mit Links2Revenue gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Weitere Informationen erhältst Du unter https://www.links2revenue.com/de/
 
 
Automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling
Als verantwortungsbewusste Webseite verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.
 

©2018 GDPR-Addon by XenDACH
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden