Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Angeln Allgemein Alles rein was keinem Angelbereich fest zuzuordnen ist.

Benutzerdefinierte Suche

Forenpate
Balzer

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.02.2007, 22:50   #41
donlotis
nureinestunde
 
Benutzerbild von donlotis
 
Dabei seit: 09.2004
Beiträge: 1.625
Standard AW: Fans alter Stationärrollen (Shakespeare,DAM)

Zitat:
Zitat von Stuffel Beitrag anzeigen
Ich wollte sie halt nur haben damit ich sie habe.
Ein unschlagbares Argument, zieht bei mir auch immer wieder (aber vor allem bei Kunstködern)!

Gruß donlotis
__________________
I should rather be fishin'!

donlotis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 07.02.2007, 00:21   #42
Geraetefetischist
Der Pappenheimerkenner
 
Dabei seit: 01.2002
Ort: Altena, MK
Alter: 46
Beiträge: 5.329
Standard AW: Fans alter Stationärrollen (Shakespeare,DAM)

Zitat:
Zitat von punkarpfen Beitrag anzeigen
Balzer hat auch mal die Mitchell Produkte vertrieben. In welchem Zeitraum weiß ich allerdings nicht.
Balzer hat Mitchell von Beginn an (1962 ist mein ältester Katalog, Mitchell gibts seit 48) vertrieben in D. Und zwar bis 1978 (Daiwa schon seit min. 1968) Mitchell hat dann 1981 wegen Garcia, dem US Vertrieb, der Insolvent wurde, und 1983 wegen schlechter Unternehmensführung Insolvenz angemeldet, wurde aber jeweils aufgekauft.
Die Mitchell 300 ist dabei von 1948 - 1998 gebaut worden - Rekord und in über 30 mio exemplaren. Auch Rekord...
Kein Wunder, die hatten bis zur ersten sauteuren Daiwa Tournament das einzig brauchbare Schnurverlegesystem auf dem gesamten Weltmarkt...
Zitat:
Also die DAM Rollen aus der damaligen Zeit waren da wesentlich weiter entwickelt als die Mitchell´s
Das halte ich für ziemlich hergeholt, wenn man mal die Filigrane Mitchell-Technik mit dem Grobschlächtigen DAM Innenleben vergleicht. DAM ist nichts, was mich reizen würde, nicht eine.
Wenns dabei um den Bügelumschlag geht: Der bei 60 Jahre alten Mitchells geht noch, bei den meisten DAM musste man derweil die Lahme Feder ersetzen oder der klappt nur noch sehr schlecht automatisch. Nicht alles, was besser scheint ist es auch wirklich...

Und dann hatte Balzer Mitchell nochmal Kurz, wie Daiwa sich abspaltete also ca. 1992 bis ca 1994

Auf Mitchell findet man öfters Aufdrucke von Garcia, Albatros, Balzer,... also von den Vertriebsfirmen. Das macht die Rolle nicht Teurer. Hat Mitchell eben mit eingefräst oder aufgeklebt bei Grosskunden. Garcia-Aufschriften wurden später sogar Standartprogramm, finden sich auch auf Rollen die noch zusätzlich andere Vertriebswege hatten.

Ach so, normalgrosse Mitchells Fische ich heute noch, am liebsten die Modelle von 1977-1986 mit dem Leisen Getriebe.
Derzeit 440A Match (Mit selbstöffnendem Bügel wenn man ihn antippt) und 300 Pro.

Interessante Version:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...MEWA:IT&ih=001
Ach so, ich suche dringendst einen Gehäusedeckel für eine Mitchell 500 evtl. auch ne komplette (Im Tausch oder Bezahlung).

Just Monsters
Holger
__________________

Das Leben ist ein Katzensprung. Egal wie tief man fällt, man landet immer auf dem Boden.

Geändert von Geraetefetischist (07.02.2007 um 00:30 Uhr)
Geraetefetischist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2007, 06:55   #43
The Driver
Angelkranker
 
Benutzerbild von The Driver
 
Dabei seit: 07.2003
Beiträge: 812
Standard AW: Fans alter Stationärrollen (Shakespeare,DAM)

Innenleben hin oder her.... ich weiß nur dass die kleine Mitchell 308 mit der ich ab und an fische nicht im geringsten mit z.B. einer DAM Quick 1202 mithalten kann, obwohl sie zeitgleich gebaut wurden. Sicher die alten Mitchells haben ihre Wurzeln weitaus früher, aber ein kluger Hersteller entwickelt sich auch weiter, und da muss ich sagen trampelte Mitchell lange Jahre (Jahrzehnte) auf der Stelle rum... Das war dann a<uch der Grund warum sie mit ihrem Programm ins Hintertreffen gerieten...
Technisch raffieniert und schön anzusehen sind die alten Mitchells dennoch.... das will ich nicht bestreiten... aber was die Alltagstauglichkeit und Bedienungsfreundlichkeit anbelangt ziehe ich die Quicks den Mitchells eindeutig vor...
__________________
"A man who limits his interests, limits his life."
(Zitat des legendären Schauspielers Vincent Price)
The Driver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2007, 08:08   #44
The Driver
Angelkranker
 
Benutzerbild von The Driver
 
Dabei seit: 07.2003
Beiträge: 812
Standard AW: Fans alter Stationärrollen (Shakespeare,DAM)

Schaut mal hier, das sind Preise!!!!:


http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...2727&rd=1&rd=1
__________________
"A man who limits his interests, limits his life."
(Zitat des legendären Schauspielers Vincent Price)
The Driver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2007, 08:09   #45
The Driver
Angelkranker
 
Benutzerbild von The Driver
 
Dabei seit: 07.2003
Beiträge: 812
Standard AW: Fans alter Stationärrollen (Shakespeare,DAM)

__________________
"A man who limits his interests, limits his life."
(Zitat des legendären Schauspielers Vincent Price)
The Driver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2007, 09:20   #46
Nordlichtangler
Mitglied
 
Benutzerbild von Nordlichtangler
 
Dabei seit: 11.2000
Ort: Heilbach
Beiträge: 15.575
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Fans alter Stationärrollen (Shakespeare,DAM)

Holger hat die Jahreszahlen denn mal klargestellt, gut wenn man die alten Kataloge noch hat (bzw. auswendig kennt ).

Ich muß aber sagen, daß eine Mitchell halt optisch nicht mit den DAM Quicks mithalten kann, eine Quick 3000 ist einfach wunderschön, und wer sich dahinein verliebt hat, der schaft es vielleicht wieder mit einer RedArc.
Dieses eigentümliche Schneckenfeeling hat sicher auch den ein oder anderen angefixt.

Die Stationärrollen aus der "Steinzeit" sehe ich auch als eine andere (uninteressantere) Klasse an, wie leider auch z.B. die schwarz/rote Finessa N Serie oder die dunkelgrüne Shakespeare 2200er Ballbearing, nämlich ohne folgende wesentliche Features:
- Rücklaufsperre getriebeentlastend am Flansch / Rotor
- Überwurfspule (Glocke über Rotor)
- beliebig handschaltbarer Bügel, egal ob Innen oder Außenauslösung
- Gut drehendes Schnurlaufröllchen.

Ohne diese Features ärgert die Rolle den Angler meiner Meinung nach zu sehr, damit ausgestattet lassen sich die Oldies noch wunderbar fischen.

Zur Klicksound-Auschaltung (man mag den Frevel verzeihen, manche Leuts mögen das eben auf Dauer nicht )
Bei den Shakespeare konnte ich die durchgehende Achse des Großrades dazu nutzen, den Geräuschverhinderungsschleifer der späten Sigma-Serie nachzubilden, der drückt die Klinke beim nach vorne Kurbeln hoch, funzt bei meinen 2499-Clone über 2410, 2430 und 2441, also von Micro bis Macro-Rolle. Die Konstruktion der Sperre eignet sich ganz leicht dafür, man kann hinten die Klinke leicht hochdrücken, ich habe sogar mal eine angeschliffen, damit es leichter geht. Man brucht nur ein Stück Blechstreifen, der auf der Großradachse mitläuft, in der simplen Version geht dann aber die Rücklaufsperrenabschaltung nicht mehr.
Die letzten geräuschfreien Sigmas und Sigma Supras haben einen Plastikschleifer auf einer Führungsrille, 2 kleine Nocken erlauben die Schaltung und die Klinkenanhebung.

Wie das bei einer DAM gehen würde, weiß ich nicht , die lange Klinke müßte man anders verbessern.

Die Lösung leiser machen geht dagegen leicht:
Die Feder weicher machen oder eben wie xonnel das schon schreibt: mit Fett zuschmieren und dämpfen.
__________________
Alle wollen nur Dein bestes ...
Dein Geld!

Geändert von Nordlichtangler (07.02.2007 um 09:31 Uhr)
Nordlichtangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 07.02.2007, 09:24   #47
The Driver
Angelkranker
 
Benutzerbild von The Driver
 
Dabei seit: 07.2003
Beiträge: 812
Standard AW: Fans alter Stationärrollen (Shakespeare,DAM)

was mich mal interessieren würde: hat einer interessante links zum thema alte rollen? fan-Seiten o.ä.??? postet mal was ihr so habt....
__________________
"A man who limits his interests, limits his life."
(Zitat des legendären Schauspielers Vincent Price)
The Driver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2007, 09:32   #48
Nordlichtangler
Mitglied
 
Benutzerbild von Nordlichtangler
 
Dabei seit: 11.2000
Ort: Heilbach
Beiträge: 15.575
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Fans alter Stationärrollen (Shakespeare,DAM)

__________________
Alle wollen nur Dein bestes ...
Dein Geld!
Nordlichtangler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2007, 11:17   #49
hans albers
rollin rollin rollin
 
Benutzerbild von hans albers
 
Dabei seit: 02.2006
Ort: berlin/hamburg
Beiträge: 1.982
Standard AW: Fans alter Stationärrollen (Shakespeare,DAM)

hans albers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2007, 11:25   #50
Nordlichtangler
Mitglied
 
Benutzerbild von Nordlichtangler
 
Dabei seit: 11.2000
Ort: Heilbach
Beiträge: 15.575
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Fans alter Stationärrollen (Shakespeare,DAM)

hans albers, bist du denn noch zu retten?

Jetzt ist es mit meinem Seelenfrieden vorbei, jetzt muß ich auch dringend fotografieren.
Der S.Gemeinder war mir in den Blinker-Kleinanzeigen ja schon ein paarmal aufgefallen (ich hab mir aber seit längerer Zeit ein Altrollenkaufverbot mit schwerer Handfesselung auferlegt, wegen Finanz+Lagerüberschreitung).
Die Seite ist aber echt klasse!

Immerhin scheint er meine Lieblingschätzchen-Typen kaum zu haben , aber die stehen alle in seiner Suchliste!
Die Shp. President fiel bei meinen Suchen+Käufen zum Glück auch immer ganz knapp raus, weil ich meine notwendigen Rollenfeatures auch auf Recht-Links-Hand Umbau und doppelte Seitenlagerung erweitert hatte.
Diese Type müßte den Quick 3000 Fans aber auch gut gefallen, zumal sie ein Stahl-Schneckengetriebe hat, min. so präzise wie die Quick.
__________________
Alle wollen nur Dein bestes ...
Dein Geld!

Geändert von Nordlichtangler (07.02.2007 um 11:39 Uhr)
Nordlichtangler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Angeln Allgemein

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Alter Rheinarm vor Xanten Barni PLZ 4 6 14.09.2008 16:56
haufen alter rollen michl Kleinanzeigen 0 28.02.2006 06:48
Jahresfischereischein - Alter unabhängig ? michel66 Angeln Allgemein 5 28.04.2005 20:28
Stationärrollen bespulen René F Basteln und Selbermachen 10 07.04.2005 15:29
Stationärrollen von Daiwa Spider Angeln und Angeltechniken in Norwegen 2 26.03.2003 12:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:50 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11282 Sekunden mit 14 Queries