AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Meeresangeln > Brandungsangeln

Brandungsangeln Wann, wo und womit....

Benutzerdefinierte Suche
Anzeige

Pontos

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.07.2010, 14:45   #51
Travechris
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2010
Ort: Lübeck
Alter: 29
Beiträge: 5
Standard AW: Aale in der Ostsee

dieser aal macht ja schon so manchem Waller Konkurrenz! :D
Travechris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 18.07.2010, 21:16   #52
MrFloppy
wurmbader und schnürlwascher
 
Dabei seit: 06.2004
Ort: "nördlichste stadt italiens"
Alter: 42
Beiträge: 1.515
Standard AW: Aale in der Ostsee

hmmm 16 cm im durchmesser = 8cm radius, bei 120cm länge. nehmen wir als durchschnittlichen durchmesser dann mal 10cm auf 80cm länge, die dichte des aals wird ca. 1 sein

5x5x3,14x80x1/1000 = 4,71kg

irgendwie passen die maße und das gewicht nicht zusammen. wieg das teil nochmal nach - nicht dass er statt 7 pfund 7 kilo hat.
MrFloppy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2010, 00:09   #53
Sterni01
Der mit dem Wolf angelt
 
Benutzerbild von Sterni01
 
Dabei seit: 09.2009
Ort: Rostock
Beiträge: 1.557
Standard AW: Aale in der Ostsee

Der war schwanger !
__________________
Winterboardferkel 2012



so schauts aus...
& Jahresboardsau
Sterni01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2010, 20:28   #54
urnenmann
Mitglied
 
Benutzerbild von urnenmann
 
Dabei seit: 06.2007
Ort: Wismar
Beiträge: 87
Standard AW: Aale in der Ostsee

Hallo
Versucht es mal auf dem Priwall in Travemünde....Da ist der Aal schon gut unterwegs...Als Beifang kommt dann auch schon mal ein schöner Butt zum Vorschein....Dieses Jahr hatte ich bei 2 Ansitzen jeweils zwei Aale von ca 65 cm und guten 400 g ......

lg
urnenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2010, 20:35   #55
FehmarnAngler
Mitglied
 
Benutzerbild von FehmarnAngler
 
Dabei seit: 09.2009
Ort: Fehmarn
Beiträge: 1.518
Standard AW: Aale in der Ostsee

Habe den Thread erst jetzt gefunden

Hier auf der Insel läuft Aal super, war 3x los, und hatte mit einem Kumpel einmal 10 Aale zum mitnehmen, dann 5 und einmal 3, alle auf Wattwurm.

Alle Aale waren bis oben hin voll mit Wattis, rund um die Insel beginnt der Grund im Flachwasser zu "brennen" (vergammeln, erkennbar durch rote und weiße Flecken) und am Grund liegen überall Wattwürmer und totes Kleingetier rum, das erstickt ist. Woher ich das weiß? Ist ne feine Sache vom Boot aus in naturbelassender Ostsee zu schnorcheln.


Gruß, Jochen
FehmarnAngler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2010, 20:42   #56
FehmarnAngler
Mitglied
 
Benutzerbild von FehmarnAngler
 
Dabei seit: 09.2009
Ort: Fehmarn
Beiträge: 1.518
Standard AW: Aale in der Ostsee

Zitat:
Zitat von vermesser Beitrag anzeigen
Ich vermute Aalschnur...soll ja tatsächlich Gegenden geben, wo das nach wie vor unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt ist.

In S-H kann man sich, wenn man einen gültigen Fischerreischein hat, noch so einen weißen Schein holen, mit dem man 2 Doppelkörbe oder 4 Einzelkörbe und eine Legschnur mit bis zu 100 Haken legen darf. In der Nordsee darf man sogar ein kleines Schleppnetz , eine 2x2 Senke und noch irgendwas anderes fischen.

Ich habe diesen "weißen Lappen" zwar, stelle aber äußerst seltend mal eine Reuse und dann als Zeitvertreib oder wenn ich mal einen Aal essen will (wenn's denn soweit kommt, denn mein Vater hat mitlerweile viel mit Fisch am Hut).

Gruß, Jochen
FehmarnAngler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 21.07.2010, 20:46   #57
urnenmann
Mitglied
 
Benutzerbild von urnenmann
 
Dabei seit: 06.2007
Ort: Wismar
Beiträge: 87
Standard AW: Aale in der Ostsee

Das hört sich ja richtig gut an bei dir Wo genau sitzt du denn immer an ?

lg
urnenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2010, 21:12   #58
FehmarnAngler
Mitglied
 
Benutzerbild von FehmarnAngler
 
Dabei seit: 09.2009
Ort: Fehmarn
Beiträge: 1.518
Standard AW: Aale in der Ostsee

Yachthafen am Südstrand - dort geht am Wasser so ein Sand-Feinschotterweg am Café Sorgenfrei bis zum Badestrand, auf Höhe der weißen Ferienwohnungen stehen zwei Sitzbänke mit Mülleimer vor dem Weg am Wasser. Die letzten Male hatten wir Glück das dort nicht alles dicht mit Reusen war. Ist eine klasse Stelle. Man hat feste Sitzbänke, im Rücken sorgt eine Wegbeleuchtung immer für etwas Licht (nicht so, dass es wirklich auffällt, aber man merks) und nebenbei hat man einen festen Mülleimer am Angelplatz was immer sehr praktisch ist.

Jeder hat immer mit 3 Ruten gefischt: Eine Rute in/bei der Fahrrinne, eine auf mittlerer Distanz und manchmal eine Pose die ~ 5 Meter entfernt im Knietiefem Wasser steht. Auf letzteres fangen wir die meisten Aale.

Der Grund ist eher sandig mit ganz leichten Grasbuschgewüchsen, da ist es nicht schlimm wenn die Montage drin liegt.

Gruß, Jochen

Geändert von FehmarnAngler (21.07.2010 um 21:13 Uhr) Grund: Rechtschreibung
FehmarnAngler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2010, 21:16   #59
urnenmann
Mitglied
 
Benutzerbild von urnenmann
 
Dabei seit: 06.2007
Ort: Wismar
Beiträge: 87
Standard AW: Aale in der Ostsee

hallo Jochen
Danke für deine Info erst mal....Mit welchen Wurfweiten muss man rechnen und wie viel gramm Blein nutzt du.....


urnenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2010, 09:57   #60
FehmarnAngler
Mitglied
 
Benutzerbild von FehmarnAngler
 
Dabei seit: 09.2009
Ort: Fehmarn
Beiträge: 1.518
Standard AW: Aale in der Ostsee

Ich sagte ja, eine Rute kommt in/an die Fahrrinne, die ist von dem Platz so 50-60 Meter entfernt. Dann eine etwas näher, so um die 30 Meter und eine ganz nahe auf 5 Meter (Pose).

Normalerweise brauche ich nur 40-100gr, das reicht dicke!


Gruß, Jochen
FehmarnAngler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Meeresangeln > Brandungsangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:25 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11283 Sekunden mit 13 Queries