AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angelgeräte > Günstig kaufen! & Tipps!

Hinweise

Günstig kaufen! & Tipps! Das sollte man sich kaufen und das kann man sich sparen!
Shop`s | Händlerliste

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.09.2017, 06:12   #11
tausendwrms
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2014
Beiträge: 101
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Sehr stabiles anti tangle boom ?

Bimmelrudi : das werde ich auf jeden Fall versuchen .

Fragezeichen : ist denn dann die bisserkennung noch gegeben ?
tausendwrms ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 14.09.2017, 06:55   #12
hecht99
3x99cm, noch keinen Meter
 
Dabei seit: 06.2010
Beiträge: 314
Standard AW: Sehr stabiles anti tangle boom ?

Wenn du mit Wurm in der Fahrrinne mit 200 Gramm Blei an gespannter Schnur fischt haken sich die Fische recht zuverlässig selbst. Gehakte Fische bekommst du auf jeden Fall mit...
hecht99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 07:39   #13
Franky
Mitglied
 
Benutzerbild von Franky
 
Dabei seit: 10.2000
Ort: Bad Vilbel
Alter: 43
Beiträge: 16.391
Standard AW: Sehr stabiles anti tangle boom ?

Meinst Du mit "Stonfo Boom" die Dinger aus Edelstahl? Wird Dir mit Sicherheit bei den Kräften, die bei 200 g "FullPull" wirken, vollkommen verbiegen...
Ich würde da eher auf dickwandigen Silikonschlauch setzen, wenn Dir die Seitenarmmontage nicht zusagen sollte. Der verhindert das Vertüdeln zuverlässsig und nimmt eine Menge Energie auf, ohne zu brechen.
Als Einhänger nimmst Du einen Wirbel, der mit einem kleinen Stücken Anti-Tangle-Röhrchen oder Schrumpfschlauch "entschärft" ist und nicht voll auf die Hauptschnur drückt.
Ich durchsuch heute Abend mal mein Bastelsammelsurium...
In der Zwischenzeit kannst Du Dir mal die Produkte aus dem Hause Gemini ansehen
http://www.gemini-tackle.co.uk/listings.asp?id=220
Die sind u. a. für genau solche "Brachialmontagen" gedacht und funktionieren 1A. Was in der Brandung geht, passt in der Weser allemal!
Darf ich noch fragen, wo Du da angelst? Klingt nach irgendwo zwischen Häfen und Valentin...
__________________
Schmiet rin, hol rut
Frank
Franky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 07:56   #14
Revilo62
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2012
Ort: Berlin
Alter: 55
Beiträge: 1.915
Standard AW: Sehr stabiles anti tangle boom ?

Für mich wären Brandungsmontagen erste Wahl, wenn es keine Seitenarmmontage sein soll, dann eben eine Liftermontage.

Tight Lines aus Berlin
__________________
Pro selektive Entnahme - übernehmt Verantwortung mit Verstand und nicht mit Ideologie
Revilo62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 13:20   #15
Dorschgreifer
Mitglied
 
Benutzerbild von Dorschgreifer
 
Dabei seit: 01.2006
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 51
Beiträge: 2.014
Standard AW: Sehr stabiles anti tangle boom ?

Zitat:
Zitat von tausendwrms Beitrag anzeigen
Da spricht mir einer aus der Seele , Danke dorschgreifer .

Es geht im ganz normales grundangeln an der Weser auf Aal .
Da ich versuche am Tag die aale zu fangen ,muss ich weit raus in die Fahrrinne .
.

Bei mir ist es das gleiche, nur in der Elbe.
__________________
Gruß Dorschgreifer
Dorschgreifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 13:24   #16
Dorschgreifer
Mitglied
 
Benutzerbild von Dorschgreifer
 
Dabei seit: 01.2006
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 51
Beiträge: 2.014
Standard AW: Sehr stabiles anti tangle boom ?

Zitat:
Zitat von Sharpo Beitrag anzeigen
naja, erstmal die 200gr 120- 150m werfen....
Wenn es nicht so wäre, würde ich das nicht schreiben.., da muss man hin, oder es wird nichts mit Aalen, lediglich mal Einzelkämpfer.


Zitat:
Aber jutt, dies ist nicht meine Gewichtsklasse incl. Weite.
Halte die Booms (jahrelang selbst genutzt) dennoch für rausgeschmissenes Geld da es nichts 100% verhedderfreies gibt.
Nach meiner Meinung+ Erfahrung.
Und nach meiner Erfahrung ist es eben, das einzige, was relativ zuverlässig funktioniert.



Zitat:
@tausendwrms
Solch ein Boom soll doch nur das Vorfach vom Blei fern halten.
Diesen Effekt kann man mit einer versteiften Schnur ebenso erzeugen.
Und dies soll nicht funktionieren
Funktioniert eben gerade nicht, habe ich alles durch.
__________________
Gruß Dorschgreifer
Dorschgreifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 14.09.2017, 13:27   #17
Dorschgreifer
Mitglied
 
Benutzerbild von Dorschgreifer
 
Dabei seit: 01.2006
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 51
Beiträge: 2.014
Standard AW: Sehr stabiles anti tangle boom ?

Zitat:
Zitat von Bimmelrudi Beitrag anzeigen
Bei solchen Gewichten nimmt man einfach keine Booms.
Was meinst denn aus welchem Material und entsprechende Dicke das sein muß, damit der diese Wurfgewalten problemlos übersteht?

6mm Stahlrohr?

.
Das Rohr ist nicht das geringste Problem, die können das super ab... Es sind die angelöteten Wirbel, die 2mm vorm Rohr abbrechen



Zitat:
Vergiss einfach mal den Gedanken schwere Gewichte über weite Distanz mit nem Boom dauerhaft rausbringen zu können.
Nimm nen größeren stabilen Einhängerwirbel, mach ne Perle vor und ab dafür....da verheddert überhaupt nix und es hält tausendmal länger wie jeder Boom
Wenn das funktionieren würde, würde ich das schon längst machen. Das verheddert alles...
__________________
Gruß Dorschgreifer
Dorschgreifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 13:28   #18
Dorschgreifer
Mitglied
 
Benutzerbild von Dorschgreifer
 
Dabei seit: 01.2006
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 51
Beiträge: 2.014
Standard AW: Sehr stabiles anti tangle boom ?

Zitat:
Zitat von hecht99 Beitrag anzeigen
Wenn du mit Wurm in der Fahrrinne mit 200 Gramm Blei an gespannter Schnur fischt haken sich die Fische recht zuverlässig selbst. Gehakte Fische bekommst du auf jeden Fall mit...
Nö, ist leider nicht so, da unterschätzt Du die Aale, die haken sich nicht selbst, einige ja, aber bei weitem nicht alle.
__________________
Gruß Dorschgreifer
Dorschgreifer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 13:30   #19
exil-dithschi
ansitzspinner
 
Benutzerbild von exil-dithschi
 
Dabei seit: 01.2015
Ort: unterste schublade
Beiträge: 1.485
Standard AW: Sehr stabiles anti tangle boom ?

Zitat:
Zitat von Dorschgreifer Beitrag anzeigen
Nö, ist leider nicht so, da unterschätzt Du die Aale, die haken sich nicht selbst, einige ja, aber bei weitem nicht alle.
ganz genau, gerade die großen meist nicht.
exil-dithschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 13:32   #20
Dorschgreifer
Mitglied
 
Benutzerbild von Dorschgreifer
 
Dabei seit: 01.2006
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 51
Beiträge: 2.014
Standard AW: Sehr stabiles anti tangle boom ?

Zitat:
Zitat von Revilo62 Beitrag anzeigen
Für mich wären Brandungsmontagen erste Wahl, wenn es keine Seitenarmmontage sein soll, dann eben eine Liftermontage.

Tight Lines aus Berlin
Ich bin ja auch Brandungsangler und bin selbst auf diese Idee gekommen, funst leider nicht richtig. Seitenarm bringt den Wurm teilweise vom Grund weg und dann gibt es keine Bisse mehr.... auch Liftmontage läuft schlechter..., als mit antitangle...
__________________
Gruß Dorschgreifer
Dorschgreifer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angelgeräte > Günstig kaufen! & Tipps!

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Anti Tangle Boom shoti Karpfenangeln 10 31.07.2016 00:27
Anti-Tangle-Boom Carsten owl Montagen 24 24.02.2016 18:32
Futterkorb an Anti-Tangle Boom? Siever Stippfischen und Friedfischangeln 16 17.01.2010 19:13
Anti-Tangle-Boom Colophonius Stippfischen und Friedfischangeln 3 21.11.2009 10:32
Anti Tangle Boom Master_ruf Basteln und Selbermachen 11 15.06.2005 19:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:12 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10959 Sekunden mit 16 Queries