Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln

Karpfenangeln Was bringt Erfolg? Welche Köder zu welcher Zeit?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

KL Angelsport Lucx Angelsport  Radical Carp

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.05.2018, 19:09   #21
Joschkopp
Mitglied
 
Benutzerbild von Joschkopp
 
Dabei seit: 12.2008
Ort: Iron City Dortmund
Beiträge: 246
Standard AW: Futterzusammensetzung

Moin,

werf da auch mal Carp-Fishing-Baits in den Raum, dort sind einige gute Boilies im Programm für etwas über 4 € das Kilo.
Laufen bei uns sehr gut.

Lg
__________________
Tight Lines.
Joschkopp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 28.05.2018, 13:17   #22
Justsu
...zum Glück gibt`s Fischläden
 
Benutzerbild von Justsu
 
Dabei seit: 05.2005
Alter: 35
Beiträge: 984
Standard AW: Futterzusammensetzung

Zitat:
Zitat von jkc Beitrag anzeigen
Anfrage an Zebco ist raus:

"Hallo,

bei der Durchsicht der Inhaltstoffangabe zu Ihrer Boilierange ist mir mehrfach die Nennung von Vormischungen aufgefallen, z.B. "Vormischung DEDE 6" bei den Yellow Zombie-Boilies.
Ich kann damit leider nichts anfangen und auch Google spuckt dazu nichts aus. Was versteckt sich hinter diesen Vormischungen?"

Ich bin gespannt.

Grüße JK
Super, da bin ich auch gespannt! Halte uns mal auf dem Laufenden!

Auch wenn ich mir fast sicher bin, dass Du (wenn überhaupt) nur eine sehr allgemein gehaltene Antwort erhalten wirst.

Dass Zebco/Quantum sein Geld mehr ins (zugegebener Maßen sehr gute!) Marketing, als in seine Boilies steckt, ist aber ja auch recht offensichtlich... fangen tun die Dinger aber ganz sicher auch, sonst würden sie sich trotz des Marketings nicht halten können!

Beste Grüße
Justsu
Justsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 07:02   #23
hecht99
3x99cm, noch keinen Meter
 
Dabei seit: 06.2010
Beiträge: 837
Standard AW: Futterzusammensetzung

Nochmal zur Eingangsfrage: Du musst dir als erstes die Frage stellen was will ich eigentlich erreichen bzw. bezwecken; willst du möglichst viele Fische fangen, möglichst die großen rauspicken, einfach ein paar Fische fangen oder möglicherweise einen gesamten Bestand versammeln.

Mit Futterplätzen kann man sich wunderbar von anderen Anglern beispielsweise abheben. Ich erinnere mich gerne an einen von mir befischten Baggersee mit um die 40ha. Vereinsmitglieder durften mit dem Boot ablegen, wir Gäste nicht. So sahen alle Futterplätze der Vereinsmitglieder gleich aus: relativ eng, große Futtermenge, Partikelmix und einzelne Boilies. Bei jeder Session kamen einige Bootsangler zu uns und fragten, wie wir so konstant Fisch um Fisch fangen konnten und oft auch noch die größeren Exemplare.
Die Lösung in dem Fall war relativ einfach, die Karpfen mieden die gleich aussehenden Futterplätze an den Plateaus und zogen ufernah bzw. in der freien Fläche. Um die Fische zum Fressen zu animieren fütterten wir lediglich Pellets und Boilies weit gestreut an und hoben uns so erheblich zum Futter der anderen ab. Einfachste Möglichkeiten, maximaler Erfolg!
Hier für den Anfang noch ein paar einfache Futter-/ Angelstrategien ohne all zu lange Vorfütteraktionen, die auch bezahlbar sind! (Für Langzeitfutterplätze halte ich im Gegensatz zu den unten aufgeführten Ansätzen eine ausgewogene Futterstaffelung für wichtig!)
- Boilies Pellets breitflächig (ca. Tennisfeld gefüttert), Köder Pellets, Boiles oder Fluo-Poppies
- Weizen großflächig gefüttert, gerade in schlammigen Seen, Köder Poppies am Chodrig
- Maisfutterplätze, Maiskette, Poppies etc.
hecht99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2018, 13:37   #24
jkc
...und Jessy; nun in "NL" :-(
 
Benutzerbild von jkc
 
Dabei seit: 10.2007
Ort: NRW
Alter: 34
Beiträge: 6.387
Standard AW: Futterzusammensetzung

Zitat:
Zitat von jkc Beitrag anzeigen
Anfrage an Zebco ist raus:

"Hallo,

bei der Durchsicht der Inhaltstoffangabe zu Ihrer Boilierange ist mir mehrfach die Nennung von Vormischungen aufgefallen, z.B. "Vormischung DEDE 6" bei den Yellow Zombie-Boilies.
Ich kann damit leider nichts anfangen und auch Google spuckt dazu nichts aus. Was versteckt sich hinter diesen Vormischungen?"

Ich bin gespannt.

Grüße JK
Übrigens nur eine Eingangsbestätigung, aber keine Antwort erhalten.
__________________
back home...
jkc ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Feederangeln im Winter - Futterzusammensetzung GerJulian Stippfischen und Friedfischangeln 17 22.09.2010 06:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:45 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,04797 Sekunden mit 14 Queries