Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Meeresangeln > Brandungsangeln

Brandungsangeln Wann, wo und womit....

Benutzerdefinierte Suche
Anzeige

Pontos

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.10.2005, 21:03   #21
RalfAlbers
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2004
Beiträge: 31
Standard AW: Aktuelle Fangberichte aus der Brandung

Datum:14.10.2005
Wer: Sohnemann (12) und ich auf Fehmarntrip
Ort: Fehmarnsund, Beelitz Werft
Wetter: Sonne, ca 16°, im Dunkeln bei Windstille 12°, so warm war mir noch nie in der Brandung
Wind: schwach aus westlicher Richtung, danach windstill
Angelzeit: 16-24 Uhr
Köder: Wattis
Vorfach: verschiedene, u.a. ein gekauftes 2 Haken System von Balzer, gabs bei Baltic in Burgstaaken für 2,49 - hat super funktioniert, fast alle Bisse darauf - wo ich dich eigentlich so gerne selber bastel....
Wurfweiten: 80 m
Fang: 7 maßige Dorsche bis 47 cm, 3 untermaßige.
Die Bisse ware sehr zaghaft, außer einem Hammerbiss, der sich dann aber nicht reinbekommen lies - keinen Zentimeter - irgendwann hat es sich gelöst. Jetzt rätsel ich, ob das ein ganz großer war oder ob sich das Vorfach verhängt hat - aber wo ist dann der Fisch geblieben? Der Biss war jedenfalls deutlicher als alles andere an dem Abend....
2 der größeren waren krank, einmal total fies ein weisses Geschwür am Rücken, einmal zwei kleine Geschwüre am Schwanz. Andere Angler hatten auch kranke Dorsche, ich mache mal einen Threat dazu auf.
Ralf
RalfAlbers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 16.10.2005, 21:34   #22
RalfAlbers
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2004
Beiträge: 31
Standard AW: Aktuelle Fangberichte aus der Brandung

was ich noch vergessen habe:

Neben mir war noch ein netter älterer Herr, Touri mit Turnschuhen und ner uralten, wunderhübschen Rute, maximal 3 Meter lang. Sein Vorfach plumste so 20-30 Meter weit. Was soll ich sagen: Er hat 1/2 so viele Dorsche gefangen wie ich mit meinen beiden Brandungsruten und Gewaltwürfen... Das tröstet doch, wenn die Weitwürfe mal in ein paar Jahren nicht mehr gehen, muss man nicht mit dem Angeln aufhören...
RalfAlbers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2005, 06:30   #23
hd-treiber
Mitglied
 
Benutzerbild von hd-treiber
 
Dabei seit: 03.2005
Ort: Schwerin
Beiträge: 318
Standard AW: Fangberichte aus der Brandung

Datum:22.10.
Wo: Kühlungsborn
Wann: 17.00-01.00
Köder:Wattwurm
Wind: 5-? allerdings ablandig, bzw leicht seitlich
Wer:ich + Kumpel
Fische: 14 Dorsche - Größe sehr schön!
Vorfach: Einhaken + Zweihakenmontagen
Bemerkung: Beisszeit bis ca. 23.00, danach ging nicht mehr wirklich was.
Verteilung: mein Kumpel 11 Dorsche, ich 3 (So grausam kann angeln sein, trotz gleicher Vorraussetzungen.... )
__________________
Gruß

Herbert

Man muß nicht auf jeden blanken Haken beißen, bloß weil er irgendwo ausliegt....
hd-treiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2005, 15:47   #24
Smallmouth
Registrierter Benutzer
 
Benutzerbild von Smallmouth
 
Dabei seit: 05.2004
Ort: Luebeck
Beiträge: 201
Standard AW: Fangberichte aus der Brandung

Datum : 22.10.05
Wo: Bliesdorf/Stahltreppe
Wann : 18:00 - 23:00 Uhr
Köder : Wattwurm / Seeringelwurm
Wurfweite : Volldampf
Wind : 4-5 südwest
Wer : Jörg und Ich
Fische : Jörg 17 Dorsche; ich 10 Dorsche, alle Fische ueber 40 cm
Mond : nicht gesehen
Bemerkung: Das Wasser war sehr weit weg , so das wir mit Wathosen auf die erste Sandbank ca. 40-50 m gingen und von dort dann die Bleie in die Ferne schickten.Was sich dann auch als sehr erfolgreich bewies , da die
Angler links und rechts von uns, nur 1 bis 2 Fische hatten.
Smallmouth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2005, 18:27   #25
toddy
Mitglied
 
Benutzerbild von toddy
 
Dabei seit: 12.2003
Ort: Bordelum
Alter: 50
Beiträge: 170
Standard AW: Fangberichte aus der Brandung

Datum : 23.10.05
Wo : Fl Aussenförde dän Seite.
Wann : Bisse ab 17 Uhr !!
Köder : Wattwurm--Seeringelwurn
Entfernung : 50 m bis ca 120 m
Wind : 4-5 West schräg auflandig
Wer : Ich und 2 Kollegen
Fische : 1 x Platte 34 cm u 25 Dorsch von 39-49 cm .

Bemerkungen : Fing früh an zu beissen ( ca. 17 Uhr ) wobei die Platte als erster kam, danach zuerst die grösseren Dorsche, später auch einige untermassige die zurück durften.
Insgesamt Bisse in einer Tour!!
Hat Spass gemacht als Saisonanfang.
__________________
Lebe um zu fischen---Fische um zu Leben
toddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2005, 10:47   #26
Micky
sexy und unwiderstehlich
 
Dabei seit: 01.2005
Ort: Oldenburg/Holstein
Alter: 43
Beiträge: 2.585
Standard AW: Fangberichte aus der Brandung

Datum : 22.10.05
Wo: Weißenhaus
Wann : 16:00 - 21:30 Uhr
Köder : Wattwurm / Seeringelwurm
Wurfweite : FULL PULL und noch weiter
Wind : 5 SW
Wer : Timmy4903 und ich
Timmy: 1 Dorsch (49), 1 Scheibe.
ICH: 1 Scheibe, 4 Dorsche (45-49cm)

Bemerkung: Das Wasser war aufgrund der Windrichtung etwas niedriger als sonst, trotzdem ne ganz anständige Brandung. Gute Fische standen SEHR WEIT draußen, d.h. FULL PULL, ansonsten waren es lediglich kleine oder Zufallsfänge.

Bis zum Eitz war der Strand VOLL mit Anglern, würde mich interessieren was da so rauskam. Im hellen war nicht zu sehen das da was gefangen wurde. Die Angler neben uns hatten bis um 21Uhr zu dritt einen Dorsch und eine Platte.
__________________
Micky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 31.10.2005, 18:49   #27
toddy
Mitglied
 
Benutzerbild von toddy
 
Dabei seit: 12.2003
Ort: Bordelum
Alter: 50
Beiträge: 170
Standard AW: Fangberichte aus der Brandung

Wann : 28.10.05
Wo : Fl Aussenförde dän Seite.
Wind : 3-4 aus SO
Angelzeit : 17 - 21 Uhr ---auch Beiszeiet-
Fische : 11 dorsche von 39-46 cm.
Köder : Watt u. Seeringelwurm.
Besonderes : Angelnachbar fing auch Butt ca. 42 cm !
Fische scheinen genu da zu sein!
Durchschnitt solte besser werden!
Extreme Weite war dort wieder einmal nicht nöig.
__________________
Lebe um zu fischen---Fische um zu Leben
toddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2005, 21:46   #28
Pete
kveite-fan
 
Benutzerbild von Pete
 
Dabei seit: 09.2001
Ort: Rüdersdorf
Alter: 53
Beiträge: 8.623
Standard AW: Fangberichte aus der Brandung

meschendorf bei rerik...30.10.2005
uhrzeit 18-20.30 uhr
angler: pete
fische: 3 dorsche
2 platte
köder: watti
wind: süd/südost 4
wurfweite: volle kanne...nur dort bisse...
bemerkung: einen tag später naturköderfischen am nachläufersystem vom boot am trollegrund (9-13 m wassertiefe) brachte 15 dorsche und über 20 maßige klieschen...
__________________
Pete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2005, 20:05   #29
dtnorway
Glesvaer-Liebhaber
 
Benutzerbild von dtnorway
 
Dabei seit: 12.2004
Ort: OWL
Alter: 47
Beiträge: 1.262
Standard AW: Fangberichte aus der Brandung

Datum:Freitag, 28.10.2005
Ort: Marienleuchte
Wetter: Wolkenlos
Wind: Südost 4-5
Angelzeit: 16h-21h
Köder: Wattwurm
Vorfach:Klapp-um-Vorfach ein Haken
Wurfweiten: um 100
Fang: zu zweit, Absoluter Schneidertag! Auch unsere Mitangler (ca.5) keine Bisse; ziemlich starke Dünung; Angeln aus Frust abgebrochen
__________________
Gruß Dirk NUR DER SCP
dtnorway ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2005, 09:29   #30
degl
Mitglied
 
Benutzerbild von degl
 
Dabei seit: 03.2005
Ort: wilster
Alter: 62
Beiträge: 1.985
Standard AW: Fangberichte aus der Brandung

@all

2... in Worten zwei maßige Dorsche in der Kieler Innenförde.
Westwind und 13° Wassertemperatur waren wohl für die Leo's nicht so prickelnd
Wann: gestern Abend
gruß degl
degl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Meeresangeln > Brandungsangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Fangberichte NOK 2005 eskimoangler PLZ 2 48 01.12.2008 17:10
Fangberichte NOK 2004 NOK Angler PLZ 2 124 01.12.2004 20:18
Zander-Fangberichte !!! 06.07.04 m.w. PLZ 2 6 29.07.2004 10:35
gebt's mir! fangberichte Deichkind Meerforellen und Bellyboatangeln 9 05.05.2003 20:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:27 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,09254 Sekunden mit 14 Queries