Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Meeresangeln > Brandungsangeln

Brandungsangeln Wann, wo und womit....

Benutzerdefinierte Suche
Anzeige

Pontos

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.07.2017, 10:28   #1
echoplex
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2017
Ort: Duisburg
Beiträge: 40
Standard Welche Rolle für's Brandungsangeln

Hallo Zusammen,

ich habe bisher nur heimische Erfahrungen was das Angeln angeht im Bereich Rhein und Seen..Also keine Erfahrungen am Meer.
Allerdings bin ich den kompletten September über in Frankreich zum Fischen und würde mir gern dafür einen neue Rolle kaufen.
Am liebsten eine Salzwasserrolle mit viel Schnurfassung (Brandung!) welche ich allerdings auch in der Heimat zum Wallerfischen benutzen kann.
Ins Auge gefasst habe ich bisher folgende Ruten:

- Shimano Biomaster XSB 8000

- Shimano Saragosa SW 6000

Hat jemand mit einer der beiden Erfahrungen?
Und wofür steht überhaupt XSB? SW steht ja wohl klar für Saltwater..
Man kann wohl bestimmt nicht von besser und schlechter reden aber zu welcher würdet ihr mir raten oder gibt es noch etwas ganz anderes was ich mir anschauen sollte.

Ich danke im Voraus.

echoplex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 20.07.2017, 14:09   #2
echoplex
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2017
Ort: Duisburg
Beiträge: 40
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Welche Rolle für's Brandungsangeln

Hab noch zusätzlich die Shimano Baitcaster 12000 OC ins Auge gefasst.. ist gerade mein Favourit

Geändert von echoplex (20.07.2017 um 17:17 Uhr)
echoplex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 08:41   #3
Spocht
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2017
Ort: HRO
Beiträge: 52
Standard Tronixpro Brandungsrolle, kennt die wer?

Hallo.
Möchte mit dem Brandungsangeln anfangen.
Vom Arctic-Sea-Team hat mir jemand Rollen und Ruten von Tronixpro empfohlen. Kennt die jemand?

Geändert von Spocht (06.09.2017 um 09:07 Uhr) Grund: edit
Spocht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 09:02   #4
Spocht
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2017
Ort: HRO
Beiträge: 52
Standard AW: Welche Rolle für's Brandungsangeln

Hallo. Warum antwortet niemand?
Ich habe zwar keine Ahnung vom Brandungsangeln aber vom Arctic-Sea-Team hat mir jemand die Rollen und Ruten von Tronix Pro empfohlen. Ist aber auch der Sponsor von denen.
Spocht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 11:30   #5
degl
Mitglied
 
Benutzerbild von degl
 
Dabei seit: 03.2005
Ort: wilster
Alter: 61
Beiträge: 1.984
Standard AW: Welche Rolle für's Brandungsangeln

Hi Spocht,

ich muß das erstmal lesen.....

O.K............TronixPro ist schon ne gute "Liga" zum brandeln.........allerdings weis ich jetzt nicht ob die auch "Einsteigerruten" anbieten........mir sind da eher Ruten bekannt, die schon weit vorn liegen und die ICH nur jemand empfehlen würde, der ausreichend Erfahrung im brandeln hat und auch die Ruten dann regelmäßig nutzt

Mglw. hast du ja schon genaueres zu den Tronixen

gruß degl
__________________
möge der Fisch mit euch sein
degl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2017, 18:11   #6
Spocht
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2017
Ort: HRO
Beiträge: 52
Standard AW: Welche Rolle für's Brandungsangeln

Ja, die Ruten sind teuer von TronixPro. Aber man kann doch auch ne andere Rute nehmen. Mir geht es jetzt erstmal nur um die Rolle muss ich dazu sagen. Es kommt doch mehr auf die Rolle an als auf die Rute denke ich. Ne Rute für etwa 50€ reicht doch auch erstmal.

Geändert von Spocht (06.09.2017 um 18:15 Uhr)
Spocht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 07.09.2017, 07:26   #7
degl
Mitglied
 
Benutzerbild von degl
 
Dabei seit: 03.2005
Ort: wilster
Alter: 61
Beiträge: 1.984
Standard AW: Welche Rolle für's Brandungsangeln

Ach Ja.......aller Anfang ist schwer

Ne Brandungsrolle sollte mind. 300m= 0,30er Monoschnur fassen und muß ein stabiles Getriebe haben:

https://www.angelsport.de/angelrolle...e_0170074.html

Die mal stellvertretend als Beispiel

Bei der Rute, würde ich auf einen Kohlefaseranteil achten, je höher der ist, desto leichter und auch Wurfpräziser sind die "langen Stöcker"....

gruß degl
__________________
möge der Fisch mit euch sein
degl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 07:57   #8
Spocht
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2017
Ort: HRO
Beiträge: 52
Standard AW: Welche Rolle für's Brandungsangeln

Ja vielleicht hast du recht degl
Ich sollte erstmal nicht so viel Geld ausgeben, und erstmal
erfahrung sammeln. Wenn ich mir dazu noch Dreibein und Zubehör kaufen muss bin ich schnell bei 300€. Oder doch gleich was gescheites?
Macht es denn Sinn mit nur einer Rute in der Brandung zu angeln?
Für 100€ müsste man doch schon ne gute Combo kriegen.
Hat noch jemand vorschläge für ne Rute/Rolle?

Für alle die sich Angeln kaufen wollen noch einen kleinen Tipp:
Fragt mal bei der Fischereiaufsichtsbehörde nach ob die gebrauchte Angeln verkaufen.
Die haben villt beschlagnahmtes Angelgerät

Geändert von Spocht (07.09.2017 um 08:09 Uhr)
Spocht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 06:46   #9
Kneuer
Mitglied
 
Dabei seit: 03.2008
Ort: Landkreis Ebersberg
Beiträge: 139
Standard AW: Welche Rolle für's Brandungsangeln

Hallo Spocht,

ich stand letztes Jahr um diese Zeit vor genau dem gleichen Problem: Was kauf ich mir nun als Einsteiger zum Brandungsangeln?

Da ich schon was "ordentliches" haben wollte und keine 30€-Rute aus Glasfaser, die unheimlich dick und schwer ist und die sich kaum werfen lässt, dennoch ein bisschen aufs Geld geschaut hab, bin ich dazu übergegangen, mich nach was gebrauchtem umzuschauen.
Ich bin dann bei etwas älteren Iridium Fire Surf hängen geblieben. Mir liegen die Ruten ganz gut. Sie sind nicht zu schnell, sodass ich sie als Anfänger nicht aufladen könnte und haben dennoch ein ganz ordentliches Rückgrat, damit ich auch auf meine Wurfweiten komme.

Bei den Rollen hab ich noch mehr geknausert. Ich hatte auf meinen Karpfenruten ohnehin 2 Weitwurfrollen: Okuma Spector St-60. Die mussten halt mit an die Ostsee und haben sich da auch ganz gut geschlagen.

Am geizigsten war ich bei der Schnur: Da ist einfach die 35er Mono vom Karpfenfischen drauf geblieben. Auf den Ersatzspulen war eine 45er, die ich auch für den Fall eingepackt hab, dass Kraut im Wasser treibt.

Mit den Combos war ich dann nichtmal so schlecht aufgestellt und auch Angelnachbarn, die schon länger in der Brandung fischten, hatten nichts auszusetzen, außer an der Schnur...

Mein Tipp also: Schau mal bei diversen Kleinanzeigemärkten oder in der E-Bucht nach gebrauchten Brandungsruten. Dann lies dich zu den entsprechenden Ruten ein wenig ein oder frag nach Erfahrungen anderer Angler.
Bei den Rollen gibts immer wieder gute Angebote. Degl hat da schon was tolles vorgestellt. Aber auch da kann man manchmal gebraucht tolle Schnäppchen machen. Stichworte: Weitwurfrollen von Okuma (z.B. Spector), Daiwa Emblem XT oder Ryobi Proskyer. Ich hab wie gesagt die Spector und find sie immernoch toll. Auch meine Emblem XT geb ich nimmer her. Die Proskyer fischt ein Freund auf Karpfen... Tolle Rolle für wenig Geld und das Beste: Man bekommt günstige Ersatzspulen dafür...

Edit:
Ich hab grad mal bissl gestöbert: Beim Kleinanzeigenportal von der E-Bucht stehen 2 Emblem XT für 140€ bzw. 100€ drin und 2 Emblem ST (günstigere Variante) für 85€.
Bei den Brandungsruten sind 2 Zebco Hi Power für 85€ und 2 Sänger Brandungsruten für 100€ drin.

Für den Einstieg findet man also schon was gebrauchtes.

Geändert von Kneuer (12.09.2017 um 07:05 Uhr)
Kneuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 14:56   #10
Baum1309
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 297
Standard AW: Welche Rolle für's Brandungsangeln

Hi,

ich war vor ein paar Jahren, wie jeder Brandungsangler in seiner Anfangszeit vor dem gleichen Problem.

Hatte mir dann von Balzer das "Standartdreibein" gekauft und als Brandungsrute die Aquantic Power Surf von Sänger gekauft (allerdings ist bei der 420cm variante der Abstand zwischen Rollenhalter und Griff recht kurz für jemanden mit 180cm). Als 2 Rute nutzte ich für den Anfang eine Heavy-Feederrute. Mit der kommst bei ruhigen Wind und ohne Kraut gut zurecht. Wenn dir das Brandungsangeln Spaß macht, wirst du dir früher oder später bessere Ruten zulegen.

Als Rolle nutze ich auch die Ryobi Proskyer Nose Alu.
Die bekommst immer mal wieder für 80€ mit einer Ersatzrolle.
Dann viel Erfolg und willkommen in der Brandung
Baum1309 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Meeresangeln > Brandungsangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Zweitangel für das Brandungsangeln. schirmchen Junganglerfragen 4 18.10.2016 08:43
Hilfe welche Rolle zum Brandungsangeln....... welche von den beiden...... Heimkind81 Günstig kaufen! & Tipps! 24 15.02.2010 14:18
Welche Rolle zum Brandungsangeln luzifer33 Günstig kaufen! & Tipps! 3 22.10.2009 19:46
Welche Rute und welche Rolle für Norwegenfjord? Apharisha Günstig kaufen! & Tipps! 3 21.05.2009 12:35
Welche Montage für Brandungsangeln? Adl3r4ug3 Brandungsangeln 0 13.05.2007 13:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:13 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12519 Sekunden mit 13 Queries