Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln in Norwegen > Angeln und Angeltechniken in Norwegen

Angeln und Angeltechniken in Norwegen Tipps, Tricks und Fragen rund um das Angeln in Norwegen.
Reiseanbieter

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen
angelreisen kn Fin Nor

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.02.2018, 11:40   #11
funcarve
Mitglied
 
Benutzerbild von funcarve
 
Dabei seit: 08.2004
Ort: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 452
Blinzeln AW: Tipps für 50lbs Angelrute

Zitat:
Zitat von bastido Beitrag anzeigen
Habe die ja noch nicht gefischt, meine Frage wäre ob die die geforderten über 700g noch wegsteckt? Die Rute ist ja für den Preis, falls ich mal ne Reiserute fürs ganz grobe brauche recht interessant, Trigger muss man eben nachrüsten.
Die Rute selbst ist keinesfalls "grob", wie man es vielleicht von einer 50lbs Rute erwarten könnte. Allein das Gewicht sagt alles. Habe die Rute auf Empfehlung eines dänischen Fischers erworben, und bis zum heutigen Tag nicht bereut. Viele Norweger und Dänen fischen diese Rute. Ob jetzt die geforderten 700g auf Dauer Spass bringen, kann ich nicht sagen. Aber mit unseren max. 500g auf den Lofoten hatte Sie nicht den Hauch eines Problems. Und das ganze noch als Travel (hatte ich Anfangs Bedenken). Im Laden hat der Verkäufer voll gegen gehalten und ich hab Ihr nicht das kleinste "Knacken" entlocken können (bei 1,80 und 90kg )
Was den Trigger betrifft, hatte ich nie, hab ich nicht und brauchte ich noch nicht. Wer Wert drauf legt, ....nachrüsten oder andere Rute (z.B. Spro Beast Nano).
In diesem Sinne, Petri
__________________
"Der liebe Gott erschuf den Mann.
Dann erschuf er die Frau. Als er dann sah, was er angerichtet hatte, sorgte er für Tabak und Alkohol!"
funcarve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 15.02.2018, 11:52   #12
bastido
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.916
Standard AW: Tipps für 50lbs Angelrute

Danke, insgesamt bin ich im 500g Bereich zu meiner Zufriedenheit aufgestellt aber man weiß ja nie ob nicht mal ne Reiserute sein muss.
Meine Tigon Vertical werde ich auch nie wieder tauschen, die bleibt in der Hoffnung das die nie bricht.
bastido ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 11:55   #13
Hennesee81
Mitglied
 
Benutzerbild von Hennesee81
 
Dabei seit: 11.2007
Beiträge: 548
Standard AW: Tipps für 50lbs Angelrute

Hab sowohl die Westin GC als 50lbs Version als auch die Daiwa Sealine Extreme bis 50lbs. Bei der Daiwa hatte ich bis 500g kein Problem, wobei die Spitze da schon schwammig wird. Die Westin ist da um einiges straffer. Hab sie leider noch nicht gefischt, aber zu Hause sind 500g Köder deutlich angenehmer, was die Spitze angeht, als bei der Daiwa. Denke die Westin sollte das locker packen.
Hennesee81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 14:39   #14
Mahlzahn
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2018
Ort: Reinbek
Beiträge: 3
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Tipps für 50lbs Angelrute

Vielen Dank für Eure Tipps. Hab mir nun alles einmal angesehen und was Gewicht und Leistung angeht scheint die Savage Gear Nordic Big Game 30-70 die richtige zu sein. Find schon cool, das sie 2 Spitzen hat mit denen man Hart für größere Gewichte und etwas weicher für kleinere nehmen kann. Dann ist sie vom Gewicht auch ok. Und ich hab sie im Angebot für 79,90 anstatt 129,90 gefunden. Mehr geht also nicht. Vielen Dank für Eure schnelle und tolle Hilfe. Daumen Hoch. Nun freu ick mia auf die Angeltour wie bekloppt. Gruß Frank
Mahlzahn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln in Norwegen > Angeln und Angeltechniken in Norwegen

Lesezeichen

Stichworte
50lbs, bootsruten, norwegen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Angelrute für Barsche Dennis Knoll Günstig kaufen! & Tipps! 66 26.02.2015 12:43
Vitrine für Angelrute Droggelbecher Basteln und Selbermachen 16 23.11.2013 10:21
St. Croix,Antike Angelrute, alte Angelrute, Sammlerstück, Fishing Machine Zanderjäger1969 Verkäufe 0 12.02.2013 20:00
Rute für schweres Naturköderangeln (50lbs) lacrosse Gesuche 0 03.01.2012 16:48
2 Speed Rolle für Penn Millenium Boat 50lbs gesucht polo316vturbo Günstig kaufen! & Tipps! 12 14.07.2010 11:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:28 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,09702 Sekunden mit 14 Queries