Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Meeresangeln > Brandungsangeln

Brandungsangeln Wann, wo und womit....

Benutzerdefinierte Suche
Anzeige

Pontos

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.08.2015, 09:59   #21
brandungsteufel
Psycho Dad
 
Benutzerbild von brandungsteufel
 
Dabei seit: 06.2004
Ort: Ruhrpott
Alter: 46
Beiträge: 1.119
Standard AW: Brandungs-Anfänger

Kann ich dir auch ohne nach zuschauen bestätigen, dass die keinen großen Durchmesser haben, bei viel Kraut darfst auch viel Kraut pulen. Bis auf Fuji konnte ich auf den Ringen nichts erkennen, musste aber auch feststellen das die Augen nicht besser werden

Hab mal grob gemessen. Spitzenring innen 6mm und außen 9mm.
__________________
FISHING IS LIVE. THE REST JUST DETAILS!!!
brandungsteufel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 25.08.2015, 10:06   #22
angler1996
33Z Löffelschnitzer
 
Dabei seit: 01.2007
Beiträge: 4.556
Standard AW: Brandungs-Anfänger

Danke, das ist mir zu eng, könnte ich zwar umbauen, aber an neuen Ruten gleich rumschrauben, naja

Gruß A. Tatsächliche ID stehe auch auf Ringen ( die ich kenné ) nicht drauf, hat nix mit Deinen Augen zu tun
angler1996 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2015, 10:13   #23
brandungsteufel
Psycho Dad
 
Benutzerbild von brandungsteufel
 
Dabei seit: 06.2004
Ort: Ruhrpott
Alter: 46
Beiträge: 1.119
Standard AW: Brandungs-Anfänger

Für Kraut habe ich andere Ruten. Ohne Kraut ist die Rute Top! Kann ich nur empfehlen.

Ok, die Augen werden trotzdem ab 40 nicht bessser ;-)
__________________
FISHING IS LIVE. THE REST JUST DETAILS!!!
brandungsteufel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2015, 18:45   #24
doc040
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2010
Ort: Stapelfeld
Beiträge: 162
Standard AW: Brandungs-Anfänger

Moin, viele Meinungen, viele irreführende Wege! Da die meisten Leute einfach was rausposaunen, ohne sich mit der Materie mal zu befassen, folgendes. Es gibt Neue günstige , altes gutes ,neues teures und mittelpreisiges Gerät. Jeder hat seine bevorzugten Marken und will diese auch preisgeben. Kaufe dir eine Kombi, noch besser gehe zu einem Verkäufer der dich was testen lässt, oder verabrede dich mit Leuten ,die dich testen lassen. Aber wie Brandungsteufel bereits erwähnt hat ist dein Budget nicht viel für 2 Ruten + Rollen wenn du keine Ahnung hast was du möchtest,brauchst. Eine Entfernung von 120m erreichen hier die wenigsten Leute, mit Montage und Blei gegen den Wind. Ich weiss von Leuten , die bei idealen Bedingungen(Rückenwind) nur mit Blei, nicht die 120m geschafft haben, aber sich versuchen mit jeder neuen Rute auf dem Markt. Fazit: welche Strände möchtest du befischen? Harte oder weiche Rute? Wenn du das weisst, schaue nach gebrauchten, gibt ab und an Schnäppchen, weil die Leute keine Ahnung haben, Tip 2 teilige Ruten! Rollen gibt es auch einiges, aber bedenke, Qualität hat seinen Preis. Geflochtene Schnur wirft ein bisschen weiter, hat aber viele Nachteile, Schnurbogen, Abriebfestigkeit, Kraut, Frost und Eis,etc. Rollen brauchen ein Twist Buster System,anständige Wicklung und ein gutes System um den Bügelumschlag(ungewollt) zu verhindern. All dieses kann man bekommen, wenn man sich auskennt. Aber oft ist es so das die meisten Leute versuchen den Abend da mit verbringen die Fische auf Ihre Entfernung zu angeln. PM = Persönliche Meinung!
doc040 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2015, 19:04   #25
doc040
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2010
Ort: Stapelfeld
Beiträge: 162
Standard AW: Brandungs-Anfänger

Übrigens ich fische 2 teilige Stradics, unter anderem ,sind kaum noch zu kriegen und damit werfe ich 190m mit monofil! Bei 3,86m Länge.
doc040 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2015, 20:05   #26
Sandbank
Mitglied
 
Benutzerbild von Sandbank
 
Dabei seit: 04.2015
Ort: Leipzig
Beiträge: 108
Standard AW: Brandungs-Anfänger

@TypNF: Kauf dir doch erstmal eine Rolle nebst Rute und probiere damit rum(Weitwurf auf Sportplatz oder mit Boilie auf Karpfen). Bist eh grad heiss drauf, dann los.

Mit ersten Erkenntnissen, dann die 2. Combo.

Nur mal so als Idee.

Wird eh besser sein, mit beiden Ruten nicht max. Range zu erreichen, sondern eine näher dran, eine weiter raus. Dann kann auch eine für Weitwurf sein, die andere für alle Tage.
Es ist ja nicht gesagt, dass es 30 m draussen nicht beisst. Manchmal besser als auf 75 m ....
Was beisst auf 190 m

@doc040: Du erwähnst ein System gegen den ungewollten Bügelumschlag. Hatte mit Shimano Beastmaster7000 das Problem öfters. Kann aber auch sein, dass ich da unachtsam war. Zu 80 % gings ja. Was soll das sein, wie heisst es?
Sandbank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 26.08.2015, 02:16   #27
doc040
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2010
Ort: Stapelfeld
Beiträge: 162
Standard AW: Brandungs-Anfänger

Moin,auf Distanz beissen oft grössere Fische,meistens schon im hellen! Ich fange oft plattfische über40cm,draussen. Dorsche bis zu 75cm! Bügelumschlag, bei einigen Rollen wird der Bügel Umschlag nur per Hand zu gelassen. Daiwa Entoh z.b. DAM hatte damals extra eine Sperre eingebaut. Schwache Federn sind bei günstigeren rollen oft verbaut.
doc040 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2015, 12:12   #28
Boedchen
Mitglied
 
Benutzerbild von Boedchen
 
Dabei seit: 04.2009
Ort: Gütersloh
Alter: 50
Beiträge: 876
Standard AW: Brandungs-Anfänger

Kaum schaut man mal nicht regelmäßig rein ^^
Ruten bekommt man unter anderem in allen Preissegmenten.
Es gibt teure die rotz sind und günstige so wie auch beides in annehmbarer Qualität.
Fakt ist das DU damit fischen must und da wirst du nicht um ein begrabbeln und testen rum kommen.
Ich habe in der Vergangenheit einige Tests gemacht und u.a. hier veröffentlicht , würde aber nicht auf die Idee kommen dir zu sagen DIE oder DIE musst du haben.
Ich habe einen Mitwerfer im Feld der mit Preislich günstigen Ruten 180m auf dem Feld wirft , ich selbst komme damit nicht mal auf 150 da sie mir absolut nicht zusagen.
Es gibt Brandungsruten auf dem Markt die Ihren Namen sicherlich nicht haben dürften, höchstens Tomatenbindestöcke oder so. Also Ich kann mich nur wiederholen, in die Hand nehmen ist wichtig. Kann man aus irgend einem Grunde dieses NICHT ist aber angewiesen auf Hilfestellung kann ich hier wieder auf die Tests und Erfahrungsberichte div. Angler hindeuten ( nicht nur von mir). Ich selbst halte nach wie vor meinen Kopf für die Tests hin und wie mir in den letzten Jahren erfreulicherweise zurück geschrieben wurde das mit recht.
LG
__________________

Geändert von Boedchen (26.08.2015 um 12:40 Uhr) Grund: Rechtschreibung
Boedchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2015, 03:32   #29
doc040
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2010
Ort: Stapelfeld
Beiträge: 162
Standard AW: Brandungs-Anfänger

Eine 25 Euro Rute hat 167 Meter auf der Wiese geworfen und ich behaupte das man mit Ihr auch weiter werfen kann! Es wurde nur ein Wurf gemacht. Zurecht kommen,ist das eine,aber Technik das andere. Was nutzt es mit aller Gewalt einen Meter weiter zu werfen wenn die Köder abfliegen und die Leute hinter her behaupten,Krabben seien unterwegs,ewig die Haken leer. Alles schon erlebt!
doc040 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Meeresangeln > Brandungsangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Brandungs- und Dorschangeln - Fragen vom Anfänger SebastianMü Brandungsangeln 10 12.05.2014 11:56
Brandungs-set kabal Günstig kaufen! & Tipps! 5 22.02.2013 13:31
brandungs angeln Kaschi Günstig kaufen! & Tipps! 1 11.09.2009 13:49
Brandungs-Angeln cormoran PLZ 2 1 06.09.2006 19:08
Brandungs-zelt schaller Kleinanzeigen 0 02.09.2006 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:27 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12163 Sekunden mit 13 Queries