AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln

Karpfenangeln Was bringt Erfolg? Welche Köder zu welcher Zeit?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

KL Angelsport Lucx Angelsport  Radical Carp

Umfrageergebnis anzeigen: Benutzt ihr zum Karpfenangeln eine Freilaufrolle?
Ja, ich benutze immer Freilaufrollen zum Karpfenangeln 92 55,09%
Nein, ich benutze keine Freilaufrollen zum Karpfenangeln 38 22,75%
Teils - Teils, je nach Gewässer und Bedingungen 37 22,16%
Teilnehmer: 167. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.10.2017, 16:54   #41
jkc
...und Jessy; nun in "NL" :-(
 
Benutzerbild von jkc
 
Dabei seit: 10.2007
Ort: NRW
Alter: 33
Beiträge: 6.103
Standard AW: Umfrage: Freilaufrolle beim Karpfenangeln, ja oder nein?

Immer
__________________
back home...
jkc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 30.10.2017, 16:58   #42
Gunnar.
Angelnde Gewässerpest
 
Dabei seit: 03.2004
Ort: an der Müritz
Alter: 52
Beiträge: 5.273
Standard AW: Umfrage: Freilaufrolle beim Karpfenangeln, ja oder nein?

Ne , sach ma .........

Mit dem Argument biste ja nicht allein .. nur ne pausible Erklärung - also eine nachvollziehbare hat mir noch keiner sagen können..
__________________
Gruß von der Müritz ,
Gunnar
Des Anglers oberstes Gebot - was du nicht verwerten kannst - schlag nicht tot!
Gunnar. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2017, 16:59   #43
jkc
...und Jessy; nun in "NL" :-(
 
Benutzerbild von jkc
 
Dabei seit: 10.2007
Ort: NRW
Alter: 33
Beiträge: 6.103
Standard AW: Umfrage: Freilaufrolle beim Karpfenangeln, ja oder nein?

Zitat:
Zitat von jkc Beitrag anzeigen
Hi, jeder Meter Schnur im Wasser bringt den Fisch näher an potentielle Hindernisse. Also gibt es von mir so wenig Schnnur wie möglich.

Grüße JK


Edit: Wenn es stramm genug ist zwingt man den Fisch damit zudem vom Grund weg und die Gefahr, dass er die Schnur irgendwo aufscheuert sinkt.
__________________
back home...
jkc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2017, 17:06   #44
Gunnar.
Angelnde Gewässerpest
 
Dabei seit: 03.2004
Ort: an der Müritz
Alter: 52
Beiträge: 5.273
Standard AW: Umfrage: Freilaufrolle beim Karpfenangeln, ja oder nein?

Ok beim h&h bleibt der Freilauf bei mir generell ausgeschaltet.

Aber Freilauf = ein und selbiger stramm zu .. den bewegt doch kein Karpfen mehr .. Eher reißt der das Pod um oder die Rute ( wenn nicht gesichert )
__________________
Gruß von der Müritz ,
Gunnar
Des Anglers oberstes Gebot - was du nicht verwerten kannst - schlag nicht tot!
Gunnar. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2017, 17:23   #45
jkc
...und Jessy; nun in "NL" :-(
 
Benutzerbild von jkc
 
Dabei seit: 10.2007
Ort: NRW
Alter: 33
Beiträge: 6.103
Standard AW: Umfrage: Freilaufrolle beim Karpfenangeln, ja oder nein?

Ja, stabiler Aufbau ist natürlich Voraussetzung (auch immer), daran sollte man nicht sparen. Und nein, nicht hook and hold - mache ich nicht. Aber ich verschenke eben auch keine Schnur.

Grüße JK
__________________
back home...
jkc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2017, 17:28   #46
Gunnar.
Angelnde Gewässerpest
 
Dabei seit: 03.2004
Ort: an der Müritz
Alter: 52
Beiträge: 5.273
Standard AW: Umfrage: Freilaufrolle beim Karpfenangeln, ja oder nein?

ok ok ..

Aber , du schreibst das du den Freilauf nicht fest genug schließen kannst. Also wenn Freilauf ganz geschlossen ist . dreht der sich immer noch so das Schnur freigegeben wird?? ..
Genau DAS kann ich nicht nachvollziehen..
__________________
Gruß von der Müritz ,
Gunnar
Des Anglers oberstes Gebot - was du nicht verwerten kannst - schlag nicht tot!
Gunnar. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 30.10.2017, 17:32   #47
hirschkaefer
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2014
Ort: Kulturhauptstadt Europas 1999
Alter: 51
Beiträge: 1.018
Standard AW: Umfrage: Freilaufrolle beim Karpfenangeln, ja oder nein?

Soll doch jeder so machen wie man es kennt, oder wie man es mag, oder wie man es gelernt hat, oder welche Erfahrung man gemacht hat....

Ich möchte Freilauf nicht missen.
hirschkaefer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2017, 18:02   #48
Moringotho
Mitglied
 
Dabei seit: 04.2011
Ort: Keller
Alter: 45
Beiträge: 326
Standard AW: Umfrage: Freilaufrolle beim Karpfenangeln, ja oder nein?

Zitat:
Zitat von fischbär Beitrag anzeigen
Erstmal danke für Deine Umfrage!
Das man eine Art von Freilauf bei vielen Angelarten braucht, ist ja klar. Aber eigentlich ist ja das Interessante, dass man diesen auch durch eine lockere Bremse erreichen kann. Die zweite Heckbremse aka Freilauf macht ja auch nix anderes.
Der große Unterschied ist, dass man mit Freilauf sofort anschlagen kann, nachdem man ihn umgeklappt hat, und nicht an Bremsen herumfummeln muss.
Meine persönliche Frage rührt ein Bisschen daher, dass ich den Freilauf schon praktisch finde, es aber auch Nachteile gibt:

-Anschlagen und vergessen den Freilauf zu deaktivieren führt im kritischsten Moment zu bösem Schnursalat (schon passiert).

[ -- beim karpfenangeln mit festblei musst net anschlagen, und
auch wenn man über die bremse fischt sollte es eigentlich
normal sein die spule festzuhalten oder?


- Der Freilauf führt zu Unachtsamkeit gegenüber der Kopfbremse. Irgendwann mal zu fest gedreht, vergessen, Fisch verloren (schon passiert).

-- bremse wird bei angelbeginn voreingestellt wie kann man
da was vergessen?


- Der Freilauf macht die Rolle schwerer und fehleranfälliger.

-- die rolle liegt 95% des angeltages auf dem pod. zudem hab
ich an keiner meiner freiläufer je einen defekt am freilauf
gehabt und ich fische meine seit mitte der 90er.


- Die Vielfalt an Rollen sinkt. Ohne Freilauf gibt es dutzende Modelle, mit Freilauf ist die Auswahl begrenzt und Salzwasserrollen gibt es fast gar nicht. D.h. man muss am Ende mehr Rollen kaufen.

-- das kann ich net entkräften. auch deshalb hege und pflege
ich meine "alten".


Die Alternative zum Freilauf ist ja, die Kopfbremse einfach locker zu drehen, beim Anschlag die Spule mit einer Hand zu halten und sie danach fix zu schließen.
Angelt jemand von Euch so?
-- siehe oben sollte man immer machen
wenn man anschlagen muss.



das ist aber halt meine meinung. sicher denken einige anders aber ich möchte meine freiläufer nicht hergeben.
und wie gesagt defekte am freilauf hatte ich noch keinen.
bremsscheiben, zahnräder, getriebe oder mal ne feder am bügel.
aber freilauf funzt selbst bei meinen "ausschlachtmodellen" vom flohmarkt immer.

ndt Holger aka Mori
__________________
I hate morning people,
or mornings... or people....
Moringotho ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2017, 20:52   #49
Franz_16
Mitglied
 
Dabei seit: 02.2001
Beiträge: 17.114
Blog-Einträge: 3
Standard AW: Umfrage: Freilaufrolle beim Karpfenangeln, ja oder nein?

@Gunnar
Den Punkt Bequemlichkeit lasse ich absolut gelten.
Es ist schon angenehm, wenn die Einstellungen Freilauf und Bremse "ready to use" sind und man sich aufs Drillen an sich konzentrieren kann.

Für mich ist es aber auch überhaupt kein Problem mit einer gewöhnlichen Stationärrolle mit Kopfbremse zu angeln. Ich bin das so gewohnt damit umzugehen - geht alles automatisch.

Ich fische z.T. sogar gemischt, also eine Rute mit Freilauf, die andere dann ohne. Da muss man zwar, wenn man gerade aus dem Tiefschlaf gerissen wird vllt. mal etwas genauer aufpassen welche Combo man in die Hand nimmt, aber geht auch problemlos.

Meine Nicht-Freilauf Karpfenrollen sind auch gleichzeitig meine Ersatz-Pilkrollen für Norwegen. Dank Ersatzspulen ist das wirklich praktisch. Das möchte ich den Freilaufrollen nicht zumuten - obwohl die ja ursprünglich eben mal fürs Meeresangeln erfunden wurden um kontrollitert 2-3 Meter Schnur geben zu können (Bügel aufmachen zum Schnur geben ist beim Meeresangeln immer etwas doof)
__________________
Grüße Franz
Franz_16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2017, 21:48   #50
Gunnar.
Angelnde Gewässerpest
 
Dabei seit: 03.2004
Ort: an der Müritz
Alter: 52
Beiträge: 5.273
Standard AW: Umfrage: Freilaufrolle beim Karpfenangeln, ja oder nein?

Hi Franz,

Die ersten Jahre hatte ich keine Freilaufrollen. Klappte sehr gut . Aber einmal eine Freilaufrolle in der Hand und ich wollte nie wieder was anderes..

In Norge hatte ich für die Pilke und leichte Schlepprute ebenfalls Freilauf. Machte sich prima ... Komischerweise hatte die Multirolle , extra Seewasserfest , bald den Geist aufgegeben.. Die Freilaufrollen hingegen hatte das Seewasser nichts ausgemacht...
__________________
Gruß von der Müritz ,
Gunnar
Des Anglers oberstes Gebot - was du nicht verwerten kannst - schlag nicht tot!
Gunnar. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
WAECO Ladegerät Ja oder Nein 16 A oder 8 A für Minn Kota Enduro 40 Ikonengolf Günstig kaufen! & Tipps! 2 08.03.2010 21:24
Pufferungssehne beim Pilken Ja oder Nein Barschfeind Bootsangeln und Kutterangeln (Hochseeangeln) 18 19.09.2006 08:02
Musik beim angeln ja oder nein DerSchneider Angeln Allgemein 45 14.06.2004 21:22
Treibanker beim Naturköderfischen ja/nein ? Dorschrobby Angeln und Angeltechniken in Norwegen 8 31.10.2003 16:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:17 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11648 Sekunden mit 14 Queries