AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video

Anzeige
Anzeige

 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln

Karpfenangeln Was bringt Erfolg? Welche Köder zu welcher Zeit?

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

KL Angelsport Lucx Angelsport  Radical Carp

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.01.2007, 09:48   #1
yh1ly73
der mit dem Hecht tanzt
 
Dabei seit: 10.2006
Ort: Lauterhofen
Alter: 41
Beiträge: 67
Standard Natürliche Nahrung der Karpfen

Hallo.
meine Prüfung ist schon eine Zeit lang her. (1995) Daher meine Frage. Auch was Fressen Karpen im Winter (wenn sie fressen).
yh1ly73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 27.01.2007, 11:01   #2
punkarpfen
Mitglied
 
Benutzerbild von punkarpfen
 
Dabei seit: 03.2006
Ort: minden
Alter: 38
Beiträge: 4.285
Standard AW: Natürliche Nahrung der Karpfen

Karpfen fressen das, was sie finden. Das ist stark gewässerabhängig.
__________________
Tight Lines
Chris
punkarpfen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2007, 11:15   #3
FoolishFarmer
... mag Fisch!
 
Benutzerbild von FoolishFarmer
 
Dabei seit: 02.2004
Ort: Weilerswist
Alter: 38
Beiträge: 3.941
Standard AW: Natürliche Nahrung der Karpfen

Zitat:
Zitat von yh1ly73 Beitrag anzeigen
Auch was Fressen Karpen im Winter (wenn sie fressen).
Das Gleiche wie im Sommer?!
Worauf genau bezieht sich Deine Frage denn? Denn grundsätzlich ändert sich die natürliche Nahrung des Karpfens nicht in Abhängigkeit der Jahreszeit:
Die meisten Insektenlarven leben mehrjährig unter Wasser (deswegen auch im Winter). Wasserinsekten gibt es zwar im Sommer mehr, aber im Winter fressen die Karpfen (Fische) ja auch weniger. Und Muscheln leben ebenso wie Tubifex ganzjährig.
Da der normale Karpfen (Cyprinus carpio) sowieso keine Pflanzen gezielt frisst (als Beilage schon), ist die Jahreszeit relativ unerheblich.
__________________
PETA = Paddy Eats Tasty Animals
FoolishFarmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2007, 12:36   #4
yh1ly73
der mit dem Hecht tanzt
 
Dabei seit: 10.2006
Ort: Lauterhofen
Alter: 41
Beiträge: 67
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Natürliche Nahrung der Karpfen


Worauf genau bezieht sich Deine Frage denn?

--->habe mir nur gedacht, wenn ich im zeitigen Frühjahr Karpfen fange und sie dann ausnehme und dann sehe was drin ist, sich mir schon die Frage stellt, was sie denn gefressen haben. Es ist irgendetwas schwarzes und übelriechendes. Vielleicht abgestorbene Pflanzenteile.
yh1ly73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2007, 12:46   #5
FoolishFarmer
... mag Fisch!
 
Benutzerbild von FoolishFarmer
 
Dabei seit: 02.2004
Ort: Weilerswist
Alter: 38
Beiträge: 3.941
Standard AW: Natürliche Nahrung der Karpfen

Wie schon gesagt: Gezielt frisst der Karpfen die Pflanzen sicher nicht. Da aber in aller Regel seine Nahrung auf oder in Pflanzen hockt, bleibt das natürlich nicht aus.

Ob der jetzt aber im Schlamm gewühlt, zwischen abgestorbenen Blättern oder in Pflanzen seine Nahrung gesucht bzw. gefunden hat, vermag ich nicht zu sagen.
Im Zweifelsfall wird er überall gefuttert haben!
__________________
PETA = Paddy Eats Tasty Animals
FoolishFarmer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2007, 17:48   #6
yh1ly73
der mit dem Hecht tanzt
 
Dabei seit: 10.2006
Ort: Lauterhofen
Alter: 41
Beiträge: 67
Themenstarter Themenstarter
Standard AW: Natürliche Nahrung der Karpfen

Danke für die Antworten.
Vielleicht kennt ja jemand ein Buch wo die ganzen Zusammenhänge im Gewässer (Umwälzung des Wassers, Nahrung der Fische usw.) leicht leserlich beschrieben sind. Hab keinen Bock auf Lektüre der Fischerprüfung. Ist einfach zu öde geschrieben. Hab schon mal bei Amazon geschaut, aber nix gefunden
yh1ly73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 03.11.2017, 19:32   #7
Marc95
Mitglied
 
Dabei seit: 11.2017
Ort: Bad Iburg
Beiträge: 1
Standard AW: Natürliche Nahrung der Karpfen

Zitat:
Zitat von yh1ly73 Beitrag anzeigen
Hallo.
meine Prüfung ist schon eine Zeit lang her. (1995) Daher meine Frage. Auch was Fressen Karpen im Winter (wenn sie fressen).
Welche natürliche Nahrung steht auf dem Speisezettel der Karpfen? Wissenschaftler haben fast 1.400 Karpfen untersucht. Dabei kam Interessantes ans Licht.

Der Karpfen ist nicht, wie früher angenommen, ein reiner Pflanzenfresser. Er ist ein echter Allesfresser, mit einer besonderen Vorliebe für tierische Nahrung. Sie macht 75 bis 95 Prozent der Karpfen Nahrung aus.

Karpfen sind vor allem bei Tagesanbruch und abends aktiv. Sie ziehen den Sommer vor, wie viele andere Friedfische auch. Im Winter reduzieren sie bei Wassertemperaturen unter 10 Grad ihre Nahrungsaufnahme erheblich, unter 6 Grad fressen sie fast nichts mehr. Darum ist das Karpfenangeln bei höheren Wassertemperaturen deutlich einfacher.
Marc95 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 19:34   #8
Thomas9904
Administrator
 
Benutzerbild von Thomas9904
 
Dabei seit: 12.2000
Alter: 55
Beiträge: 79.995
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Natürliche Nahrung der Karpfen

Hi Marc und herzlich willkommen.

Sich gleich so einbringen:
Klasse!

Hast Du evtl. einen Link oder eine Quelle der Untersuchung?

Das wär klasse!
Thomas9904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 20:49   #9
wilhelm
Mitglied
 
Benutzerbild von wilhelm
 
Dabei seit: 06.2007
Ort: Mönchengladbach
Alter: 63
Beiträge: 1.913
Standard AW: Natürliche Nahrung der Karpfen

__________________
Der Horizont der meisten Menschen…ist ein Kreis mit dem Radius Null. Und das nennen sie ihren Standpunkt. (Albert Einstein)
wilhelm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 21:04   #10
Jose
fake president
 
Benutzerbild von Jose
 
Dabei seit: 04.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 14.504
Standard AW: Natürliche Nahrung der Karpfen

nicht umsonst wird der karpfen auch als wasserschwein bezeichnet, ein allesfresser eben.

allgemein halte ich angebliche pflanzenfresser für nahrungsopportunisten, gibts fleisch, gibts fleisch.

beutemacher seh ich nicht unbedingt an algen kauen - aber die schnittmenge maden &boilies seh ich auch auf deren naschplatte
__________________
schick mich PN...
Jose ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angeln > Karpfenangeln

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Gezielt auf Karpfen ohne Anfüttern, aber wie? fishing-joe Karpfenangeln 32 25.04.2011 12:15
Wie mit Boilie bei Rotaugenplage??wie lange karpfen anfüttern? acidflash Karpfenangeln 18 05.10.2005 20:49
Kölln Alleinfutter für Karpfen (als Bollie?) T.C Karpfenangeln 18 26.07.2005 10:09
Karpfen ohne Anfüttern.. feinripp Karpfenangeln 10 15.07.2005 21:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:15 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,11656 Sekunden mit 16 Queries