AnglerboardTV
Angelfilme

____________

 Rapfen angeln an See und Fluss
Rapfen angeln an See und Fluss
____________

Karpfenangeln mit der Pose
Karpfenangeln mit der Pose Video
____________

Grundeln fangen und
 sauer einlegen

Grundeln fangen und sauer einlegen Video
____________

Karpfenangeln
am Bach

Karpfenangeln am Bach Video
____________

Fische räuchern
Fische räuchern Video


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 5

PLZ 5 Hier könnt Ihr geordnet nach den PLZ-Gebieten eintragen was z.Z. wo gut geht!

Benutzerdefinierte Suche
Anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.01.2018, 06:29   #81
Kolja Kreder
Schlichter im RhFV
 
Dabei seit: 05.2017
Ort: Swisttal
Beiträge: 824
Standard AW: Rhein bei Bonn

Das ist ja ein illustrer Kreis hier.
Kolja Kreder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 12.01.2018, 07:34   #82
Carphunter87
BAM
 
Dabei seit: 03.2007
Ort: Bornheim
Alter: 30
Beiträge: 158
Standard AW: Rhein bei Bonn

Hallo in die Runde,

es wird hier keiner seine Hotspots verraten, dafür gibt es genug stille Mitleser und 2 Tage später stapeln sich die Angler dann an den Stellen. Die Erfahrungen die ich gemacht habe, man muss sich seine Stellen definitiv erarbeiten. Dann wenn man eine Stelle gefunden hat, muss man die Stelle verstehen lernen. Zum Beispiel, das man an einem Tag super fängt , aber am nächsten schon nicht mehr, weil der Wasserstand gestiegen/gefallen ist. Der Rhein ist leider kein einfaches Gewässer mehr, wo man sein Madenbündel einfach raushaut und weiß heute fange ich mind. 1 Barbe. Stellen die vor 10 Jahren ein Fischgarant waren, sind heute total tot oder es finden nur Zufalls Fänge statt. Ich war letztes Jahr ca. 20 mal am Rhein angeln 19 mal an der gleichen Stelle und abgesehen von Grundeln, gefangen habe ich vielleicht an 10 tagen. Das war aber überhaupt nicht schlimm, den Hauptsache man konnte dem Alltag mal entfliehen und einen schönen Tag bzw. Abend an der frischen Luft verbringen.
Carphunter87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 13:24   #83
mfgrolf
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2017
Beiträge: 39
Standard AW: Rhein bei Bonn

Zitat:
Zitat von Saltywata Beitrag anzeigen
Ich dachte, dass ich übers Forum ein paar Leute kenenlerne, wenn nicht dann nicht.
Vergiss das ganz schnell wieder. Hier lernst du keine Leute kennen. Die wenigsten nehmen nen Neuling einfach so mit weil dann die ach so heiligen Spots auffliegen. Am Rhein. Im Köln/Bonner Umfeld. Muss ich jedes mal drüber lachen.

Ging mir letztes Jahr nicht anders ;-)

Ist für den Zweck leider das falsche Forum.
mfgrolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 13:55   #84
Jose
offline
 
Dabei seit: 04.2005
Beiträge: 15.003
Standard AW: Rhein bei Bonn

Zitat:
Zitat von mfgrolf Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Saltywata Beitrag anzeigen
Ich dachte, dass ich übers Forum ein paar Leute kenenlerne, wenn nicht dann nicht.
Vergiss das ganz schnell wieder. Hier lernst du keine Leute kennen. Die wenigsten nehmen nen Neuling einfach so mit weil dann die ach so heiligen Spots auffliegen. Am Rhein. Im Köln/Bonner Umfeld. Muss ich jedes mal drüber lachen.

Ging mir letztes Jahr nicht anders ;-)

Ist für den Zweck leider das falsche Forum.
selber schuld, wenn man angebote nicht annimmt:
AB-Treff: Zander-Nix-Fang-Treff BN & K

letztes treffen war 21.10.


Jose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 14:03   #85
mfgrolf
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2017
Beiträge: 39
Standard AW: Rhein bei Bonn

Nix für ungut, das sollte keine Beschwerde sein.

Wollte dem Kollegen nur die Erwartungshaltung etwas grade rücken.
mfgrolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 16:01   #86
Saltywata
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2017
Ort: Bonn
Beiträge: 58
Standard AW: Rhein bei Bonn

Zitat:
Die wenigsten nehmen nen Neuling einfach so mit weil dann die ach so heiligen Spots auffliegen
Ich erwarte überhaupt nicht, dass hier jemand seine Hotspots in einem öffentlichen Forum postet, würde ich auch nicht. Mir geht es um Geselligkeit und Austausch und da kann man sich das Gemaule sparen. [edit Mod: nicht unser Stil] . Reicht schon.

Zurück zum Thema, ja das mit dem Rhein kann ich bestätigen, er ist kein einfaches Gewässer, dafür fängt man viele unterschiedliche Fische. Barbe auf Made läuft immer, Barsch und Aal gehen auch, wobei ich letztere immer zurücksetze. Ansitzen ist nicht das Problem, da habe ich meine Mittel und Wege. Wenn es auch letztes Jahr noch nicht geklappt hat mit dem ganz großen Erfolg auf Köfi.

Nur mit der Spinnrute tue ich mich noch schwer, aber auch das wird kommen. Wie gesagt Strecke machen und viel am Wasser sein. Dann kann man den Rhein auch selbst knacken, davon bin ich fest überzeugt. Alle anderen kochen auch nur mit Wasser.

Geändert von Jose (12.01.2018 um 16:09 Uhr) Grund: edit
Saltywata ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 12.01.2018, 21:10   #87
Jose
offline
 
Dabei seit: 04.2005
Beiträge: 15.003
Standard AW: Rhein bei Bonn

Zitat:
Zitat von Saltywata Beitrag anzeigen
Ich erwarte überhaupt nicht, dass hier jemand seine Hotspots in einem öffentlichen Forum postet, würde ich auch nicht. Mir geht es um Geselligkeit und Austausch und da kann man sich das Gemaule sparen...
dann sag das doch gleich und versteck das nicht hinter gefühltem wissen über den rhein bei bonn und AB-usern hier.
parship ist woanders...
ja, der rhein an sich und der rhein besonders bei bonn ist ein schwieriges wasser. sogar der kolja, der kreder (grins) ist hier 'leer' ausgegangen, wie ich weiß auch noch andere granaten, angel-promis sozusagen, bis sie fängig unangenehm in sperrzonen verortet wurden. (die koblenzer können da wohl was erzählen).

du hast angekündigt, nächste woche irgendwo mondorf (kein mohn-, kein opiumdorf ) oder graurheindorf (haste ja schon selber als "tote zone" bezeichnet) angeln gehen zu wollen. unterstütze ich voll, besonders bei AB-newbies und solchen, die wenig durchblick erwecken.
tut mir leid, habe dich nicht als rhein-experten erkannt, daher auch mein gutgemeinter tipp, bei pegel 630+ doch einfach mal ans wasser zu gehen (spazieren...) um sich zu orientieren und evtl. beangelbare plätze bei pegel ??? auszukundschaften.

hab ich wohl falsch formuliert, dass du das richtig voll in den hals gekriegt hast.

hier sind wir eben eine illustre gesellschaft, wir bonner, hat ja sogar der out-of-the-blue-kolja-ohne-erfolg-in-hersel erkannt aber nicht verstanden, musste sein, obwohl ich ihn sonst sehr schätze.

ansonsten verweise ich gerne noch mal auf AB-treffen hier in der gegend, die leider leider immer seltener werden, und zwar aus dem einzigen grund:
wir als "kern" haben uns über das AB () kennen und schätzen gelernt und treffen uns zwischendurch ohne offizielle ankündigung, dem zandernixfangtrööt aber verbunden dann doch immer wieder öffentlich angekündigt - auch und aus eigener erfahrung newbies hilfestellung zu leisten - unsere treffen waren immer offen für alle und besonders rookies - nur war es die letzten termine so, newbies haben "ich auch, ich auch" gepostet und blieben dann fern. bei den treffen wurde JEDE frage beantwortet.

und wie der kollege schon gepostet hat: in unserer schwierigen zone wird niemand (mehr) irgendwelche spots posten.

aus böser erfahrung nicht.

ich entschuldige mich nochmal ausdrücklich für meinen pegel-post bei dir, war völlig am thema deines post nach "Geselligkeit und Austausch" vorbei.

lg, dein John Wayne

Geändert von Jose (12.01.2018 um 21:35 Uhr)
Jose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 22:01   #88
Kolja Kreder
Schlichter im RhFV
 
Dabei seit: 05.2017
Ort: Swisttal
Beiträge: 824
Standard AW: Rhein bei Bonn

Zitat:
Zitat von Jose Beitrag anzeigen
d
ja, der rhein an sich und der rhein besonders bei bonn ist ein schwieriges wasser. sogar der kolja, der kreder (grins) ist hier 'leer' ausgegangen, wie ich weiß auch noch andere granaten, angel-promis sozusagen, bis sie fängig unangenehm in sperrzonen verortet wurden.
Nur damit hier keine Gerüchte aufkommen. Ich bin höchst wahrscheinlich der Schlechteste Spinnfischer westlich des Rheins! Wenn ich bislang leer ausgegangen bin, dann liegt das am allerwenigsten am Rhein bei Bonn.
Kolja Kreder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 22:23   #89
Jose
offline
 
Dabei seit: 04.2005
Beiträge: 15.003
Standard AW: Rhein bei Bonn

Zitat:
Zitat von Kolja Kreder Beitrag anzeigen
Nur damit hier keine Gerüchte aufkommen. Ich bin höchst wahrscheinlich der Schlechteste Spinnfischer westlich des Rheins! Wenn ich bislang leer ausgegangen bin, dann liegt das am allerwenigsten am Rhein bei Bonn.
ehre wem ehre gebührt: der thomas, unserer, der hat bei nem AB-treffen hier mal knapp den rhein getroffen.
war auch nicht so dolle, sein gebrannter war umso besser


aber mal im ernst: die koblenzer und kölner kollegen, erfolgreich zuhause, mussten ihre neckischen schmähungen der bonner doch revidieren: hier ist hartes brot und nixfang schicksal - bis auf die wenigen glücklichen abweichungen von der norm.

Geändert von Jose (12.01.2018 um 22:29 Uhr)
Jose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 22:56   #90
Saltywata
Mitglied
 
Dabei seit: 10.2017
Ort: Bonn
Beiträge: 58
Standard AW: Rhein bei Bonn

Zitat:
ich entschuldige mich nochmal ausdrücklich für meinen pegel-post bei dir, war völlig am thema deines post nach "Geselligkeit und Austausch" vorbei.
Angenommen, alles gut damit ist das Kriegsbeil begraben. Vielen Dank für deinen ausführlichen Post.

Nachdem wir das geklärt haben, bevor ich wieder was in den falschen Hals kriege, hätte ich mal zwei Fragen zu deinem Post.

Bei 630er Pegel sehe ich doch gar nix...Wie gesagt ich erwarte eben das der Pegel nächste Woche um die 4m sein wird, was aus meiner Denke zumindest bedeutet, dass die Buhnen wieder frei sein werden und man nicht endlose Hänger in aquatischen Büschen produziert. Ich habe tatsächlich tolle Fotos von den Graurheindorfer Buhnen ohne Wasser im letzten Jahr bei niedrigem Pegel gemacht. Den halben Tag rumgerannt, ohne allerdings zu wissen, dass es eine tote Zone ist.

Zitat:
du hast angekündigt, nächste woche irgendwo mondorf (kein mohn-, kein opiumdorf ) oder graurheindorf (haste ja schon selber als "tote zone" bezeichnet) angeln gehen zu wollen. unterstütze ich voll, besonders bei AB-newbies und solchen, die wenig durchblick erwecken.
Soll ich da nun angeln gehen, weil ich keine Ahnung habe oder weil es tatsächlich irgendwo Sinn ergibt?
Also klar Sinn ergibt es immer, weil Glück braucht der Mensch, es wäre halt schön zu wissen, ob ich dort noch einmal 1 Jahr meine Zeit verschwende, ich lerne es zur Not aber auch auf die harte Tour. Wie gesagt ich möchte nichts geschenkt.

Ich war eigentlich eher der Meinung dort fischen zu wollen, weil es eben nicht so zentral ist. Die Buhnen dort sind sehr kurz, wenn ich an Graurheindorf hinter der Brücke denke wird die Strömung vermutlich recht stark sein, so das ich eben 20-30g Blei benutzen werde. Wird natürlich ein paar böse Hänger geben, ein paar Feederkörbe von mir von ersten Versuchen im Herbst liegen schon da. Aber Verlust und Frust sind am Rhein seit jeher meine Begleiter. Entsprechend versuche ich dann eben mit den Gummifischen Löcher zu finden.

Was den Treff angeht, würde ich gerne einfach mal dabei sein, vielleicht versteht man sich ja, denn ganz ohne Anschluss den Fluss abzurennen ist auch öde.
Saltywata ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Regional > PLZ 5

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Rhein bei Bonn Johnny1 PLZ 5 50 18.04.2018 10:23
Waller im Rhein bei Bonn eagle-ray PLZ 5 1 19.08.2012 14:15
Rhein bei Bonn Parnischka PLZ 5 1 31.05.2007 21:33
Sternstunde am Rhein bei Bonn Arcanion Fließgewässer 6 16.09.2005 14:52
Spinnfischen im Rhein bei Bonn alter ego PLZ 5 3 13.10.2004 16:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:32 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,12767 Sekunden mit 17 Queries