Angelfilme

____________

 Zanderangeln in Thüringen
Zanderangeln in Thüringen
____________

Fliegenfischen in Alaska
Fliegenfischen in Alaska
____________

Unterwegs mit der Angel AG
Unterwegs mit der Angel AG
____________

Hechte am Bodden
Hechte am Bodden
____________

Streetfishing in Kiel
Streetfishing in Kiel


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Meeresangeln > Big-Game

Big-Game Fragen, Tipps und Berichte zum Thema Big-Game.

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.01.2018, 20:34   #21
Andre´
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2006
Ort: Weidenberg
Alter: 41
Beiträge: 228
Standard AW: Reiserute für tropische Räuber

Zitat:
Zitat von Bluefish&Seatrout Beitrag anzeigen
Hi Flo,
genau so eine Rute für diesen Zweck habe ich auch gesucht. Ich mich dann auch für die Shimano Beastmaster Short Boat Twin Tip entschieden. In 3 m hat sie ein WG von 28 - 122g und mit 2,40 ein WG von 150 - 300g! Damit müsste man für mittleres bis schweres Salzwasser (Spinn)fischen gewappnet sein. Mich würde vor allem interessieren, ob diese Rute auch zum Popperfischen geeignet ist? Meiner Meinung nach hat sie in der kurzen Version eine recht harte Spitze!
Gibt´s vielleicht einen Fachmann der diese Rute schon gefischt hat?

Gruß
Andreas


Ich hab die Shore Boat schon seit einigen Jahren in Verwendung. Die 300 gr Version ist wirklich Bocksteif aber auch ziemlich unkaputtbar. Die 3 m Variante ist schön zu fischen, aber ich finde Sie leider echt schwer. Auf Dauer geht mir die immer böse in die Arme. Kommt aber auch drauf an was Du damit machen willst. Beim einfachen einleiern kann man das auch gut ein paar Stunden durchhalten.
Für Deine Einsatzzwecke finde ich das wirklich ziemlich gut. Ich bin meist auf den Kanaren unterwegs und da ist Sie ein bisschen überdimensioniert, wenn es nicht gerade auf Dorados geht. Aber braucht man beim Poppern nicht genau das, eine echt harte Rute ?
Andre´ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 14.01.2018, 06:34   #22
Krallblei
Wüstenspinnfischer
 
Benutzerbild von Krallblei
 
Dabei seit: 02.2015
Ort: Ägypten
Beiträge: 865
Standard AW: Reiserute für tropische Räuber

Hi

Hatte in Ägypten die Shimano Monster STC 240 dabei.

Zum werfen ist das Teil super. Auch mit schweren Jig.
Denke das ideale WG liegt bei rund 50-80 Gramm. Da ist die Aufladung am besten.
Denke die Rute kann echt was ab. Auch zum Poppern geeignet. Es ist alles andere als ein "Wabbelstock"

Allerdings schon wie erwähnt hier sind die kleinen Ringe echt ein Problem. Zumindest bei dickem Vorfach.
Krallblei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2018, 06:52   #23
Harrie
Mitglied
 
Dabei seit: 01.2010
Ort: kreis northeim
Beiträge: 764
Standard AW: Reiserute für tropische Räuber

Moin

Habt ihr Erfahrung mit den Travelruten von Sportex,z.B.die Magnus-Serie?
Harrie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2018, 16:03   #24
Tuempelteddy
Mitglied
 
Dabei seit: 05.2004
Ort: Bobitz
Beiträge: 394
Standard AW: Reiserute für tropische Räuber

Zitat:
Zitat von Jose Beitrag anzeigen
... was bitte sind GTs?
Hier kannst du sie kennenlernen!

https://www.youtube.com/watch?v=h4pxLHG0Wzs
Tuempelteddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2018, 11:00   #25
Vafthrudnir
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2017
Beiträge: 8
Standard AW: Reiserute für tropische Räuber

Zum Glück liegt Ettlingen nicht am Meer, sonst würden die das auspumpen und dem "Monster aus der Tiefe" den Garaus machen...

BTT
Erfahrungen mit Sportex Reiseruten würden mich auch interessieren.
Vafthrudnir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2018, 11:20   #26
Köfi83
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2008
Ort: Sommerkahl
Alter: 34
Beiträge: 322
Standard AW: Reiserute für tropische Räuber

Hi,

bin nicht der Geräteprofi aber die Rute wurde mir von mehreren empfohlen die am Atlantik wohnen und fischen.
Hatte natürlich auch ein max. Budget was nicht so hoch war 200€ mit Rolle.

Habe mir die Penn Squadron travel spin in 2,7m 20-80gr geholt und die Daiwa BG 4000.
Fischen werde ich die Combo erst im Mai aber optisch schon mal Hammer.
Bin gespannt.

Gruß Mario
Köfi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 30.01.2018, 11:25   #27
Philler
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2009
Beiträge: 50
Standard AW: Reiserute für tropische Räuber

Hallo Zusammen,

wollte keinen neuen Thread aufmachen und habe eine ähnliche Frage wie der Ersteller.

Ich reise in ein paar Wochen nach Sri Lanka und versuche dort einige Meeresräuber an den Haken zu bekommen (GTs, Barracuda etc.) Dabei besteht die Möglichkeit sowohl vom Ufer bzw. von Steinpackungen zu fischen und mit dem Boot rauszufahren.

Habe mir mal folgende Reiseruten ausgesucht, von denen es eine werden soll.Vielleicht hat einer von Euch schon Erfahrungen mit einem Exemplar gemacht:

Shimano Ocea Spinning BB Bluefin WG 40-120G

Shimano BeastMaster STC Power Game Boat Twin Tip 200/250cm 40-120g/150-300g

Daiwa ProRex XR Travel Baitcast 240cm 40-120g

Shimano EXAGE BX STC XH 50-100g


Vielen Dank
Philler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 11:18   #28
Köfi83
Mitglied
 
Dabei seit: 09.2008
Ort: Sommerkahl
Alter: 34
Beiträge: 322
Standard AW: Reiserute für tropische Räuber

Hi hi,

ich habe nicht so viel Ahnung davon da ich auch erst seit diesem Jahr Erfahrungen machen werde und bei mir auch ein Budget existiert das ich einhalten will.

40-120g hört sich schon mal gut an.
Allerdings würde ich dir wenn du wirklich vom Ufer fischen willst und das Spinnfischen betreiben willst mindestens eine Länge von 2,7m empfehlen.

Allerdings von mir jetzt auf das Spinnfischen bezogen.

Gruß
Köfi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 11:51   #29
Taxidermist
Mitglied
 
Benutzerbild von Taxidermist
 
Dabei seit: 07.2007
Ort: Sinsheim
Beiträge: 8.726
Standard AW: Reiserute für tropische Räuber

Sportex hat da auch was:

https://www.sportex.de/produkte/magnus-travel-spin/

Jürgen
__________________
In der lebendigen Natur geschieht nichts, was nicht in Verbindung mit dem Ganzen steht. Goethe
Taxidermist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 18:51   #30
Sei,..
Mitglied
 
Benutzerbild von Sei,..
 
Dabei seit: 05.2008
Beiträge: 188
Standard AW: Reiserute für tropische Räuber

Oder die Sportex Jolokia Travel. Benutze die Rute selber bei Reisen ans Meer, wenn das Angeln nicht im Vordergrund steht. Die Ruten haben ordentlich Power und bis 100g bzw. 160g Wurfgewicht. Die Farben sind gewöhnugsbedürftig, Verarbeitung und Packmaß super.
Sei,.. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Meeresangeln > Big-Game

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Tropische Seerose (Überwinterung) kühkopfangler Gewässergütebestimmung und Bewirtschaftung 0 04.07.2013 18:04
Rute für Tropische Gewässer X36X Angeln Weltweit 2 12.02.2012 17:10
FliFi-Weste für tropische Gefilde. gofishing Fliegenfischen 12 20.07.2005 08:04
Tropische Wasserschildkröten - aktueller Blinkerartikel heinzrch Angeln Allgemein 3 01.02.2005 09:03
Tropische Temperaturen in DK sundfisher Angeln und Angeltechniken in Norwegen 0 24.08.2002 10:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:38 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10980 Sekunden mit 15 Queries