Angelfilme

____________

 Garmin Panoptix LiveScope
Garmin Panoptix LiveScope
____________

Angeln in Schweden
Angeln in Schweden
____________

Belly Boat Tour Rügen
Belly Boat Tour
____________

Angeln in Finnland
Hechte am Bodden
____________

Schlag den Superangler 2018
Schlag den Superangler


 
Willkommen im Anglerboard.de-Forum.

Sie betrachten unser Forum derzeit als Gast und haben damit nur eingeschränkten Zugriff zu Diskussionen und den weiteren Funktionen.
Wenn Sie sich kostenlos registrieren, können Sie neue Themen verfassen, mit anderen Mitgliedern privat kommunizieren (per PN),
an Umfragen teilnehmen, Dateien hochladen und weitere spezielle Funktionen genießen.
Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also melden Sie sich an!


Zurück   Anglerboard.de > Angelgeräte > Günstig kaufen! & Tipps!

Günstig kaufen! & Tipps! Das sollte man sich kaufen und das kann man sich sparen!
Shop`s | Händlerliste

Benutzerdefinierte Suche
Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.03.2016, 19:31   #1
Kaka
Salmonidenjäger
 
Benutzerbild von Kaka
 
Dabei seit: 03.2013
Beiträge: 1.787
Standard Daiwa Ninja - wirklich so ein Preiswunder?

Irgendwie macht mich diese Rolle neugierig. Überall wird sie in den höchsten Tönen gelobt und das bei dem Preis. Ich bin kein Minirollenfan, aber bei dem Preis würde es sich fast lohnen mal so ein 1003er/1500er Röllchen zu testen.

Ich fische sonst Biomaster, Stradic ci4+ und Rarenium, also Rollen die dreimal so teuer sind. Meint ihr ich bin bei der Ninja deswegen geschockt oder sagen Besitzer der Ninja, dass sie da vielleicht sogar mithalten kann?! Klar, sie wird minderwertiger sein als die mittelpreisigen Shimanos, aber vielleicht kann ja mal jemand berichten, der sie testet und vielleicht gleichzeitig höherpreisige Rollen fischt.

Danke im Voraus für ein Feedback!
Kaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 31.03.2016, 21:13   #2
lollo
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2011
Ort: Moosburg
Beiträge: 642
Standard AW: Daiwa Ninja - wirklich so ein Preiswunder?

Das würde mich auch interessieren den ich schwanke zwischen der Ninja und der legalis .
Welche ist für eine Konger Stallion Hybrid Light 210cm 2-14 g sinnvoller
lollo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2016, 21:22   #3
Hänger06
Mitglied
 
Benutzerbild von Hänger06
 
Dabei seit: 06.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.356
Standard AW: Daiwa Ninja - wirklich so ein Preiswunder?

Zitat:
Zitat von lollo Beitrag anzeigen
Das würde mich auch interessieren den ich schwanke zwischen der Ninja und der legalis .
Welche ist für eine Konger Stallion Hybrid Light 210cm 2-14 g sinnvoller
Moinsen aus HH,


ich hoffe das ich dir das morgen sagen kann. Rute heute gekommen.#

http://www.gerlinger.de/cormoran-ste...tra-light-spin

morgen zum Dealer zum anpassen mit deinen 2 und der Quantum Fire 1500-2000er......

Gruß.

Bin Mal Mädchen..die Legalis passt besser von der Optik
__________________
Wer fängt hat Recht
Hänger06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2016, 21:26   #4
Bimmelrudi
Mitglied
 
Benutzerbild von Bimmelrudi
 
Dabei seit: 01.2016
Ort: Mitten in der Pampa
Beiträge: 1.802
Standard AW: Daiwa Ninja - wirklich so ein Preiswunder?

Fische seit nem guten Jahr ne Legalis und sie macht ihren Job problemlos.
Allerdings eher am schweren Hechtgeschirr als 4000er Modell, von daher kann ich in Bezug auf UL (oder zumindest tendenziell) eher wenig sagen.
Ich halte die Legalis aufgrund des Hardbody Z auch für die stabilere von beiden, ob man das bei UL wirklich braucht ist ne andre Kiste.
Genauso wie die Ninja könnte man auch ne Revros ins Rennen schicken, ich denke nicht das man mit einer von den dreien irgendwas wirklich falsch machen kann, außer man ist wirklich auf Leichtgewichte aus.
Denn das sind alle drei nicht, aber für den Preis kann man das auch nicht erwarten.
Bimmelrudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2016, 07:50   #5
oskar87
Mitglied
 
Dabei seit: 08.2015
Ort: Ulm
Beiträge: 104
Standard AW: Daiwa Ninja - wirklich so ein Preiswunder?

Zitat:
Zitat von Kaka Beitrag anzeigen
Irgendwie macht mich diese Rolle neugierig. Überall wird sie in den höchsten Tönen gelobt und das bei dem Preis. Ich bin kein Minirollenfan, aber bei dem Preis würde es sich fast lohnen mal so ein 1003er/1500er Röllchen zu testen.

Ich fische sonst Biomaster, Stradic ci4+ und Rarenium, also Rollen die dreimal so teuer sind. Meint ihr ich bin bei der Ninja deswegen geschockt oder sagen Besitzer der Ninja, dass sie da vielleicht sogar mithalten kann?! Klar, sie wird minderwertiger sein als die mittelpreisigen Shimanos, aber vielleicht kann ja mal jemand berichten, der sie testet und vielleicht gleichzeitig höherpreisige Rollen fischt.

Danke im Voraus für ein Feedback!

Servus,

also ich hab die Ninja in 2500, 3000 und 3012 und bin bis jez sehr zufrieden auch wenn man klar sagen, muss das man in der Zeit noch kein Fazit ziehen kann.....

Hatte am Mittwoch glaub die Stradic Ci4 im direkten Vergleich (kannst das ja korrigieren RayZero) und muss sagen das die Ninja echt nen sehr guten Job macht zu dem Preis.

50€ plus Aluersatzspule is schon ne Ansage (Design ist Geschmackssache, mit gefällt sie).....

Von mir gibts ne klare Kaufempfehlung.
oskar87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2016, 08:11   #6
asphaltmonster
AnRHEINer
 
Benutzerbild von asphaltmonster
 
Dabei seit: 06.2004
Ort: Am Rhein...
Beiträge: 4.527
Blog-Einträge: 2
Standard AW: Daiwa Ninja - wirklich so ein Preiswunder?

Wehm es was hilft: wir bekommen die Rollen nicht so schnell geliefert wie wir sie verkaufen.
Rückläufer & Reklamtionen in unserer Filiale bisher keine.

Wer es etwas "besser" mag, nimmt halt die Legalis. Auch eine Top Rolle für das Geld.
__________________
asphaltmonster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt   Heute, 6:30  
Gast
 
 
n/a
Ort: Internet
Beiträge: n/a
Default Werbung




Sie möchten diese Werbung nicht sehen?
Dann melden Sie sich kostenfrei als Mitglied an!
Werbung ist gerade online  
Alt 01.04.2016, 08:34   #7
DerZar1
Mitglied
 
Dabei seit: 06.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 110
Standard AW: Daiwa Ninja - wirklich so ein Preiswunder?

Ich nutze die Ninja jetzt seit 1 Woche in der 1500er Größe an einer relativ leichten Sportex-Rute mit 9-16 Gramm WG.
Bisher keinerlei Probleme,für den Preis auf jeden Fall ne gute Rolle.Aber natürlich auch vom Lauf her nicht vergleichbar mit der Biomaster,die ich auf meiner Zanderrute habe.
Fazit: für die Kohle eine (bisher) gute Rolle,jetzt aber auch nicht das Mega-Lauf-Wunder,so dass man sich ärgert mal wesentlich mehr für eine andere Rolle bezahlt zu haben.
You get,what you payed for...
DerZar1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2016, 09:39   #8
RayZero
Blau & Weiß
 
Benutzerbild von RayZero
 
Dabei seit: 06.2014
Ort: Geislingen
Alter: 29
Beiträge: 1.782
Standard AW: Daiwa Ninja - wirklich so ein Preiswunder?

Habe bei Oskar87 die Ninja jetzt ein paar mal gekurbelt. Ich besitze ja ebenfalls die neue Revros EA, welche Preislich leicht drüber ist. Hier mein bisheriges Fazit:

Die Ninja kurbelt sich locker auf Shimano Exage/Aernos Niveau. Sie macht optisch und haptisch total viel her, wirkt sehr wertig und man bekommt eine vollwertige Ersatzspule (Alu) mit dazu. Wickelbild sieht selbst bei dünnem Geflecht (Daiwa J Braid) ordentlich aus. Gibt wirklich nichts zu bemängeln und wenn die Rolle nach zwei Jahren durch ist, ordert man sich einfach die nächste.

Ich finde die Ninja schicker als die Revros EA, Bonuspunkt ist wie angesprochen die Ersatzspule, welche die Revros nicht mitbringt.

Man darf kein Wunder erwarten, wenn man Rarenium, Stradic und co. fischt, aber die Rolle hält mit und kostet 1/3.
RayZero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2016, 11:55   #9
lollo
Mitglied
 
Dabei seit: 07.2011
Ort: Moosburg
Beiträge: 642
Standard AW: Daiwa Ninja - wirklich so ein Preiswunder?

Also ich frag mich warum alle die ninja so bewundern also ich finde die revros ea besser ,den der preis ist bis auf 5€ gleich und die qualität besser
lollo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2016, 17:28   #10
Darket
nequaquam vacuum
 
Dabei seit: 08.2014
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 841
Standard AW: Daiwa Ninja - wirklich so ein Preiswunder?

Ich denke aktiv drüber nach. In ner 4000er für meine Forcemaster und in 2000 für die A-Tec Crazee Bass. Ein Kumpel hat die sich bei ner Messe in 2000 für seine ML-Rute geholt und ich war auch sehr angetan. Der Umstand, dass so viele die deutlich mehr Ahnung haben als ich, sich da auch so positiv äußern zeigt, dass ich diese Überlegung forcieren sollte.
__________________
Laichtum für Aale!
Darket ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Zurück   Anglerboard.de > Angelgeräte > Günstig kaufen! & Tipps!

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Themenstarter Forum Antworten Letzter Beitrag
Daiwa Ninja 1500 M20969 Verkäufe 1 20.10.2016 20:26
NEU - Daiwa Ninja TheBigFish Aktuelle Angebote 0 23.11.2015 12:37
JAPANISCHE Fangkunst - Köder wie ein Ninja Jimfish.de Aktuelle Angebote 0 30.09.2013 12:42
JAPANISCHE Fangkunst - Köder wie ein Ninja Jimfish.de Aktuelle Angebote 0 10.04.2013 16:16
Daiwa Interline Ninja - Avet SX oder MXJ? thorabo Angeln und Angeltechniken in Norwegen 3 10.01.2010 14:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:10 Uhr.


Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt



© 2000 Anglerboard.de
Technical support by MLIT

Seite wurde generiert in 0,10216 Sekunden mit 14 Queries